MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Es sei denn, man würde die Lebensverhältnisse der Ausländer in der Bundesrepublik derartig nachhaltig verschlechtern, dass ein Leben am Rande des Existenzminimums in den Herkunftsländern vorteilhafter erschiene.

Forschungsverbund „Probleme der Ausländerbeschäftigung“, 1979
  • integration, integrationskurs, einwanderung, sprache, bildung

    Die meisten Flüchtlinge schließen Integrationskurse erfolgreich ab, das Angebot ist jedoch ausbaufähig. Das geht aus einer aktuellen Bamf-Studie hervor. Linke und Grüne fordern Lösungen und eine unabhängige Evaluation.

    Die meisten Flüchtlinge schließen Integrationskurse erfolgreich ab, das Angebot ist jedoch ausbaufähig. Das geht aus einer aktuellen Bamf-Studie hervor. Linke und Grüne fordern Lösungen und eine unabhängige Evaluation.

    Bamf-Studie | Keine Kommentare
    Bamf-Studie | Keine Kommentare
  • Euro © Alf Melin @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG

    Die Zahl der Leistungsbezieher nach dem Asylbewerberleistungsgesetz ist zum dritten Mal in Folge zurückgegangen. Die staatlichen Ausgaben für Leistungen sanken um 17 Prozent. Grüne fordern Zahlung des Existenzminimums.

    Die Zahl der Leistungsbezieher nach dem Asylbewerberleistungsgesetz ist zum dritten Mal in Folge zurückgegangen. Die staatlichen Ausgaben für Leistungen sanken um 17 Prozent. Grüne fordern Zahlung des Existenzminimums.

    Deutlicher Rückgang | Keine Kommentare
    Deutlicher Rückgang | Keine Kommentare
  • Horst Seehofer, Bundesinnenminister, Rede, Islamkonferenz, Islam, Konferenz, Muslime

    Frankreich, Deutschland, Italien und Malta wollen sich am 23. September auf eine vorläufige Regelung zur Flüchtlingsverteilung einigen. Innenminister Seehofer macht nun eine Zusage, die die Verhandlungen vorantreiben könnte. Pro Asyl begrüßt Vorstoß.

    Frankreich, Deutschland, Italien und Malta wollen sich am 23. September auf eine vorläufige Regelung zur Flüchtlingsverteilung einigen. Innenminister Seehofer macht nun eine Zusage, die die Verhandlungen vorantreiben könnte. Pro Asyl begrüßt Vorstoß.

    Flüchtlingspolitik | 6 Kommentare
    Flüchtlingspolitik | 6 Kommentare
  • Rentner, Türke, Alter, Zeitung, lesen

    Trotz bisheriger Reformen steigt laut einer aktuellen Studie das Risiko der Altersarmut weiter –betroffen sind insbesondere Personen mit Migrationshintergrund. Sozialverbände mahnen Einigung über Grundrente an.

    Trotz bisheriger Reformen steigt laut einer aktuellen Studie das Risiko der Altersarmut weiter –betroffen sind insbesondere Personen mit Migrationshintergrund. Sozialverbände mahnen Einigung über Grundrente an.

    Studie | Keine Kommentare
    Studie | Keine Kommentare
Bücher Bestseller MiGAZIN

Meinung

Elmedin Sopa, Migazin, Flüchtlinge, Flucht, Meinungsbeitrag Angekommen? 

„Du sprichst aber gu… – Danke, du auch.“

Im August 2006 bin ich nach Deutschland eingereist. Damals war ich 13. Heute bin ich...
Von Elmedin Sopa | Keine Kommentare
Yasin Baş, Meinung, Kommentar, MiGAZIN, Islam, Muslime Wahlen 

Transformation und Identitätssuche – Aus Fehlern der Vergangenheit lernen

Die Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen und sorgen für reichlich Spannung. Schafft es die...
Von Yasin Baş | Ein Kommentar
Sami Omar, Sami, Omar, MiGAZIN Interview mit Sami Omar 

Unsere Gesellschaft ist scheu und hilflos im Umgang mit Rassismus

Sami Omar ist auf Tour mit Lesungen und Vorträgen zum Themenkomplex Rassismus. Im Gespräch mit...
2 Kommentare
Francesca Polistina, Francesca, Polistina, Kolumne, MiGAZIN, Italien Das Gästezimmer 

Legenden auf hoher See

Der Fall vom Seenot-Geisterschiff „Charlottea“ in Italien zeigt, wie Fake News in die Welt gesetzt...
Von Francesca Polistina | Ein Kommentar
Mittelmeer, Flüchtlinge, Rettung, Hilfe, Ertrinken, Seenotretter, SOS Mediterranee

Malta verweigert Aufnahme

„Ocean Viking“ rettet vor Libyen 48 Flüchtlinge 18. September 2019 | Keine Kommentare

Während weitere Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot gerettet werden, streiten Italien und Malta über Zuständigkeiten. Die Geretteten bleiben derweil im Ungewissen.

Richter, Gericht, Hammer, Richterhammer, Richterpult

Flüchtling geholfen

Pfarrer wegen Kirchenasyl vor Gericht 18. September 2019 | Keine Kommentare

Weil ein bayerischer Pfarrer einem Flüchtling Kirchenasyl gewährte, erhielt er einen 4.000 Euro-Strafbefehl. Jetzt wird darüber verhandelt. Auf der Anklagebank sitzt auch der betroffene Flüchtling.

Sea Eye, Rettungsschiff, Seenotretter, Flüchtlinge

Drohbrief

Evangelische Kirche will eigenes Rettungsschiff ins Mittelmeer schicken 18. September 2019 | Keine Kommentare

Dass im Mittelmeer noch immer Menschen ertrinken, sei nicht hinnehmbar, findet die evangelische Kirche. Gemeinsam mit anderen Organisationen will sie nun ein eigenes Rettungsschiff schicken. Sie erfüllt damit die Forderung einer Basisbewegung.

Brandstiftung © 96dpi auf flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG

Landeskriminalamt

Brand in muslimischem Gebetsraum wurde vorsätzlich gelegt 17. September 2019 | Keine Kommentare

Der Brand in der islamischen Gemeinde in Aschersleben in Sachsen-Anhalt wurde offenbar vorsätzlich gelegt. Die Polizei sucht nach Zeugen, der Staatsschutz ermittelt.

Francesca Polistina, Francesca, Polistina, Kolumne, MiGAZIN, Italien

Das Gästezimmer

Kampf um die Sprache 17. September 2019 | Von Francesca Polistina | 2 Kommentare

Sprache hat für Deutsche einen hohen Stellenwert. Deutschsein ist gleich deutsche Sprache. Umgekehrt funktioniert es nicht: Deutsch ist nicht, wer Deutsch spricht.

Björn Höcke, ZDF, Interview, AfD, Politik, Rechtspopulist, Neonazi

"Dunkles Kapitel"

Höcke bricht ZDF-Interview ab und droht mit „massiven Konsequenzen“ 17. September 2019 | Keine Kommentare

Ein Interview mit dem AfD-Politiker Höcke für die ZDF-Sendung „Berlin direkt“ hat zu einem Eklat geführt: Höcke brach das Gespräch ab und drohte dem Journalisten. ZDF-Chefredakteur Frey spricht von einem „vorbildlichen Interview“.

Presse, Pressecodex, Akkreditierung, Schild

"Öffentliches Interesse"

Herkunft des Bahnhof-Täters darf genannt werden 17. September 2019 | Keine Kommentare

Die Herkunft des Gewalttäters vom Frankfurter Hauptbahnhof durfte genannt werden. Das hat der Presserat entschieden. Eine Rüge kassierten „Bild“ und „Bild.de“ wegen der Berichterstattung über den Stuttgarter Schwertmord.

Moschee, Islam, Kuppel, Halbmond, Moscheekuppel, Muslime

Zentralrat fordert Polizeischutz

Erneute Bombendrohung gegen Moscheen 16. September 2019 | Keine Kommentare

Erneut hat es gegen die Duisburger Merkez-Moschee eine Bombendrohung gegeben. Der Staatsschutz ermittelt. Derweil fordert der Zentralrat der Muslime mehr Polizeischutz für Moscheen.

Interview

Flüchtlinge, Kenia, Dadaab, Afrika, Asyl, Armut, Wüste Ärzte ohne Grenzen in Libyen 

Christoph Hey: „Zwei Jahre auf weniger als zwei Quadratmetern“

Christoph Hey von "Ärzte ohne Grenzen" ist vor wenigen Tagen aus Libyen zurückgekehrt. Der 43-jährige...
Von Bettina Rühl | Ein Kommentar
universität, hochschule, uni, studium, studieren, studenten Islamprofessor Khalfaoui 

„Die Wissenschaft lebt von Debatten“

Kooperationen mit der islamischen Welt sind schwieriger geworden, stellt der Professor für Islamisches Recht, am...
Von Judith Kubitscheck | Keine Kommentare
Schmuck, Religion, Kreuz, Frau, Kreuzkette, Kette Justizministerin Havliza im Interview 

„Ich habe als Richterin ein Kreuz getragen“

Nach dem Willen der SPD/CDU-Landesregierung in Niedersachsen sollen Richter und Staatsanwälte künftig in Verhandlungen auf...
Von Michael Grau | 4 Kommentare
Flüchtlinge, Mittelmeer, Boot, Seenot, Seenotrettung Interview 

Politikberater Knaus: Den tödlichen Magneteffekt Europas reduzieren

Politikberater Gerald Knaus gilt als der Initiator des EU-Türkei-Abkommens 2016, das zur Schließung der Balkan-Route...
Von Franziska Hein | Keine Kommentare

Politik

Antisemitismus, Juden, Tafel, Kreide, Schrift
Runder Tisch in Berlin
Grütters fordert härtere Strafe für antisemitische Straftaten 16. September 2019 | 2 Kommentare

Kulturstaatsministerin Grütters fordert gesetzliche Strafverschärfung bei antisemitischen Taten. Antisemitismus sei „hemmungsloser“ geworden. Zuvor hat in Berlin erstmals ein Runder Tisch gegen antisemitische Gewalt getagt.

Gesellschaft

Birlikte, Zussammenstehen, Keuptstraße, NSU, Köln
Allensbach-Studie
Wachsende Fremdenfeindlichkeit und weniger Toleranz im Alltagsleben 13. September 2019 | Von Bettina Markmeyer | Keine Kommentare

Aggressivität, Zeitdruck, Egoismus, Fremdenfeindlichkeit und weniger Toleranz – die mittlere Generation in Deutschland findet überwiegend, dass sich der Alltag zum Negativen verändert. Und das, obwohl es den 30- bis 59-Jährigen materiell bessergeht denn je.

Wirtschaft

Stoff, Kleider, Altkleider, Müll, Second-Hand, Afrika
"Grüner Knopf"
Menschenrechtler kritisieren Siegel als unzureichend 10. September 2019 | Keine Kommentare

Bundesentwicklungsminister Müller stellt das Textilsiegel „Grüner Knopf“ vor. Kritik gibt es daran, dass dessen Vergabe keine existenzsichernden Löhne für Arbeiter vorsieht – und vermutlich unzureichende Kontrollen. Die Textilbranche wehrt sich.

Feuilleton

Geschichte
Vor 100 Jahren trat die Weimarer Reichsverfassung in Kraft 14. August 2019 | Von Jürgen Prause | Keine Kommentare

Ein Theater in Weimar war Geburtsort der ersten deutschen Demokratie. Die Nationalversammlung beriet dort ein halbes Jahr lang über eine neue Verfassung.

Panorama

ZDF, Fernsehen, TV, zweites deutsches fernsehen
Nicht hart genug
Kritik im ZDF-Fernsehrat an Wahlberichterstattung wegen AfD 16. September 2019 | Keine Kommentare

Nicht alle Mitglieder des ZDF-Fernsehrats sind zufrieden damit, wie der Sender von den Landtagswahlen aus Ostdeutschland berichtet hat. Die AfD werde nicht hart genug angegangen, lautet ein Vorwurf auf der Fernsehratssitzung in Mainz.

Autoteile günstig kaufen

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...