MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Er [ein Paß] kommt auch nicht auf so einfache Weise zustand wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustandkommen, auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund, aber ein Paß niemals. Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist, während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird.

Bertolt Brecht, Flüchtlingsgespräche, 1940

Gesellschaft


Füße, Freunde, Schuhe, Jungs, Jugendliche, Kinder
Studie

Arme Kinder werden zunehmend abgehängt

2. August 2019 | Keine Kommentare

Es gibt in Deutschland auch eine soziale Spaltung der Gesellschaft – und die macht selbst vor Kindern nicht halt. Denn Kinder armer Familien werden zunehmend abgehängt, stellen die Autoren einer Studie fest.

Unteilbar, Demonstration, Berlin, Rassismus, Rechtsextremismus
25.000 Teilnehmer erwartet

Bundesweite Unterstützung für Demo gegen Rechtsruck in Dresden

31. Juli 2019 | Keine Kommentare

Die Veranstalter der Unteilbar-Demo in Dresden rechnen mit 25.000 Teilnehmern. Die Demonstration gegen einen Rechtsruck der Gesellschaft soll kurz vor der Landtagswahl in Sachsen stattfinden und ein Zeichen für Vielfalt setzen.

Rassismus, Demo, Transparent, Ausländerfeindlichkeit
Kassel und Halle

Tausende Menschen demonstrieren gegen rechts

22. Juli 2019 | Keine Kommentare

In Kassel und Halle haben am Samstag Tausende Menschen gegen Rechtsextremisten demonstriert. Insgesamt waren 13.000 Demonstranten auf den Straßen. Politiker fordern Aberkennung der Gemeinnützigkeit der „Identitären Bewegung“.

Einwanderung, Migranten, Zuwanderung, Reise, Koffer
Statistik

Einwanderung überwiegt Wegzüge

17. Juli 2019 | Keine Kommentare

Im vergangenen Jahr ist die Bevölkerung in Deutschland durch Ein- und Auswanderung um rund 400.000 Personen gewachsen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sind 1,58 Millionen Menschen eingewandert, 87 Prozent hatten einen ausländischen Pass.

ARD, Tagesschau, Nachrichten, TV, Kamera, Journalist
Studie

Redaktionen bilden gesellschaftliche Vielfalt kaum ab

16. Juli 2019 | Keine Kommentare

Medien spiegeln die gesellschaftliche Vielfalt nicht ab. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, in der Redakteure und Journalisten im EU-Raum befragt wurden. Als Hauptgrund werden sprachliche Hürden angegeben.

Datenreport, Volk, Menschen, Population, Demografie
Bundesamt

Zahl der Ausländer erstmals über 10 Millionen

15. Juli 2019 | Keine Kommentare

Die Bevölkerung Deutschlands ist im Jahr 2018 um 227.000 Personen gewachsen. Zum Jahresende 2018 lebten damit 83 Millionen Menschen in Deutschland. 10,1 Millionen von ihnen waren ausländische Staatsbürger.

Moschee, Islam, Kuppel, Halbmond, Moscheekuppel, Muslime
Religionsmonitor

Hälfte der Deutschen nimmt Islam als Bedrohung wahr

12. Juli 2019 | Keine Kommentare

Laut „Religionsmonitor“ der Bertelsmann Stiftung ist Islamskepsis in Deutschland weit verbreitet. Viele nehmen den Islam nicht als Weltreligion wahr, sondern als politische Ideologie. Experte warnt, Islamkritik sei aggressiver geworden.

Demonstration, Dresden, Pegida, Fremdenfeindlichkeit, Demo, Rassismus
"Seebrücke"

Bundesweite Demonstrationen für Seenotrettung im Mittelmeer

8. Juli 2019 | Keine Kommentare

Tausende Menschen haben am Samstag in rund 100 deutschen Städten für die Rechte von Geflüchteten, die zivile Seenotrettung und die sofortige Aufnahme von Menschen, die aus Seenot gerettet wurden, demonstriert.

Chemnitz, Neonazis, Rechtsextremismus, Demonstration
Umfrage

Staat lässt Neonazis zu oft freie Bahn

5. Juli 2019 | Keine Kommentare

Zwei von drei Deutschen sind der Meinung, dass der Staat zu locker mit Neonazis umgeht. Ebenso viele sind besorgt, dass Rechtsextremisten den Staat verändern können. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor.

Mittelmeer, Schiff, Iuventa, Flüchtlinge, Seenotrettung
Umfrage

Große Mehrheit der Deutschen befürwortet Seenotrettung

5. Juli 2019 | Keine Kommentare

Drei Viertel der deutschen Bevölkerung finden es gut, dass private Initiativen im Mittelmeer Flüchtlinge retten. Etwa genauso viele sprechen sich in einer Umfrage gegen die Kriminalisierung von Helfern aus.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...