MiGAZIN

Das Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Der große Wert der Ausländerbeschäftigung liegt darin, dass wir hiermit über ein mobiles Arbeitskräftepotential verfügen. Es wäre gefährlich, diese Mobilität durch eine Ansiedlungspolitik größeren Stils einzuschränken.

Ulrich Freiherr von Gienanth, Der Arbeitgeber, 1966

Gesellschaft


goslar, stadt, panorama, einwohner, bevölkerung
"Heilloses Chaos"

Wohnsitzauflage für Flüchtlinge behindert Integration

21. Februar 2017 | Von Dirk Baas | Keine Kommentare

Die umstrittene Wohnsitzauflage für Flüchtling sorgt nach Darstellung von Sozialverbänden für Chaos. Bürokratische Hürden und mangelnde Rücksichtnahme auf Arbeitsmarkt, familiäre Beziehungen und Wohnraum verhinderten die Integration der Menschen.

schule, bildung, grundschule, realschule, hauptschule, gymnasium
Integrationsbremse für Flüchtlingskinder

Sonderklassen ohne deutschsprachige Kinder erschweren Spracherwerb

20. Februar 2017 | Von Lynn Osselmann | Ein Kommentar

In Deutschland müssen Flüchtlinge Monate warten, bis sie zur Schule gehen können. Doch auch nach der Einschulung gibt es Probleme: In Sonderklassen bleiben Flüchtlingskinder häufig unter sich. Das erschwert den Spracherwerb.

Internet, Explorer, Internet Explorer, Monitor, www
Fake News und "Nipster"

Rechtsextreme Propaganda im Netz nimmt zu

15. Februar 2017 | Keine Kommentare

Die rechtsextreme Propaganda im Internet hat sich nach Einschätzung von Experten weiter verschärft. Bundesfamilienministerin Schwesig spricht von einer virtuellen Schattenwelt von Hass und Hetze.

bildung, Schule, schüler, eltern, noten, plakat
Studie

Flüchtlinge müssen über Bildungssystem besser beraten werden

13. Februar 2017 | Keine Kommentare

Bildung gilt als der Schlüssel zur Integration von Geflüchteten. Eine Vielzahl von Förderprogrammen wurde aufgelegt – aber im Dschungel von Bildungsangeboten und Zuständigkeiten mangelt es an Abstimmung. Auf besondere Bedürfnisse in der Flüchtlingssituation wird wenig Rücksicht genommen.

Polizei, Handschelle, Kriminalität, Gewahrsam
Verurteilungen 2015

Sieben von zehn Täter sind deutsche Staatsbürger

10. Februar 2017 | Keine Kommentare

Die Zahl der Verurteilten in Deutschland sinkt. 2015 wurden rund 740.000 Personen verurteilt, davon waren 530.000 deutsche Staatsbürger. Haftstrafen ohne Bewährung wurden in 32.000 Fällen verhängt.

Refugees welcome, Flüchtlinge willkommen, Demonstration, Asyl
Studie

Stimmung gegenüber Flüchtlingen in Deutschland stabil

9. Februar 2017 | Keine Kommentare

Skepsis und Zuversicht halten sich die Waage bei der Frage, ob Deutschland die Herausforderungen der Flüchtlingskrise bewältigen kann. Eine neue Studie der evangelischen Kirche belegt aber: Ein „Kippen“ der Stimmung gibt es nicht.

Asyl, flüchtlinge, demonstration, aslybewerber
Innenministerium

Zahl der Asylsuchenden weiter rückläufig

9. Februar 2017 | Keine Kommentare

Im Januar 2017 sind rund 14.500 neue Asylsuchende nach Deutschland eingereisten. Die meisten kamen aus Syrien, Irak, Eritrea und Afghanistan. Damit ist die Zahl der Asylsuchenden weiter rückläufig: Im Januar 2016 wurde noch von 90.000 Schutzsuchenden ausgegangen.

Schule, Essen, Kantine, Bildung, Schüler
Statistisches Bundesamt

Jeder dritte Schüler hat einen Migrationshintergrund

8. Februar 2017 | Keine Kommentare

An deutschen Schulen hatte im Jahr 2015 hatten 33 Prozent der Schüler Schüler einen Migrationshintergrund, gut jeder Dritte von ihnen war im Grundschulalter. In der Mittelstufe geht jeder Zweite auf die Hauptschule.

Menschen, Volk, Straße, Laufen, Menge
Einwanderung

Deutsche fühlen sich weitgehend sicher

7. Februar 2017 | Keine Kommentare

Die Mehrheit der Frauen fühlt sich in Deutschland sicher, doch bei einigen hat die Angst zugenommen – infolge der Einwanderung. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage.

Frau, Allein, Denken, Gedanken, Sexismus
Genitalverstümmelung

Rund 48.000 Opfer leben in Deutschland

7. Februar 2017 | Keine Kommentare

Sie stammen aus Ländern wie Eritrea, Somalia oder Ägypten: Tausenden Mädchen in Deutschland droht eine Genitalverstümmelung. Die Bundesregierung setzt auf Aufklärung, Prävention und Strafverfolgung.

Seite 1 von 185123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...