MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wir haben in dieser Woche gerade einige Gesetze verabschiedet – zum Beispiel gegen die Scheinehe. Und wir wollen damit deutlich machen, dass wir solche Zwangsverheiratungen zum Beispiel nicht billigen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Video-Podcast der Bundeskanzlerin #35/10 vom 30.10.2010

Gesellschaft


Döner, Nazis, Türke, Imbiss, Rechtsextremismus, Bielefeld
#Bielfeldbleibtbunt

Tausende Menschen protestieren in Bielefeld gegen Rechtsextremismus

11. November 2019 | Keine Kommentare

Ausgerechnet am Jahrestag der Reichspogromnacht erlaubte ein Gericht eine Neonazi-Demo in Bielefeld. Dem rechten Marsch mit 230 Teilnehmern stellten sich am Ende 14.000 Gegendemonstranten entgegen.

Mai-Phoung Kollath, DDR, Vietnam, Ankunft, Vertragsarbeiter
Internet-Doku

Migranten in der DDR erzählen

7. November 2019 | Ein Kommentar

Eine Web-Dokumentation zeigt Migranten, die als Vertragsarbeiter oder Studierende in die DDR kamen. Menschen aus Äthiopien, Chile, Mosambik, der Türkei und Vietnam erzählen von ihren Erfahrungen und von ihren Kämpfen.

Menschen, Jugendliche, Hurra, Freude, Sprung, Springen
Zufriedenheitsrekord

Laut Glücksatlas sind Deutsche so zufrieden wie nie

6. November 2019 | Ein Kommentar

Während AfD-Wahlerfolge auf eine wachsende Unzufriedenheit der Wähler zurückgeführt werden, zeigt der aktuelle Glücksatlas einen Zufriedenheitsrekord. Treibender Faktor ist demnach die steigende Lebenszufriedenheit – ausgerechnet in Ostdeutschland.

Thüringen, Landkarte, Land, Wappen, Landeswappen
Wahl in Thüringen

Juden und Muslime besorgt

29. Oktober 2019 | Keine Kommentare

Während in den Parteizentralen über Optionen und Konsequenzen nach der Thüringen-Wahl beraten wird, zeigen sich Vertreter von Juden und Muslime besorgt. Extremismusforscher Zick sieht im Wahlausgang Ausdruck einer gesellschaftlichen Polarisierung.

Extremismus, Rechtsextremismus, Andreas, Zick, Andreas Zick
Extremismusforscher Zick

Gefühl der Zweitklassigkeit ist gefährlich

29. Oktober 2019 | Von Holger Spierig |Von Holger Spierig | 2 Kommentare

Nach Einschätzung des Extremismusforschers Andreas Zick ist der Stimmenzuwachs der AfD Ausdruck einer gesellschaftlichen Polarisierung. Es komme nun darauf an, zu vermitteln und neue Angebote der Demokratiestärkung zu machen.

Antisemitismus, Juden, Tafel, Kreide, Schrift
Studie

Jeder vierte Deutsche denkt antisemitisch

25. Oktober 2019 | Keine Kommentare

Judenfeindliche Ansichten sind in Deutschland einer Umfrage zufolge weit verbreitet, auch unter Gutverdienern mit hohem Bildungsabschluss. Gleichzeitig wächst die Bereitschaft, sich gegen Judenhass zu engagieren.

Neonzazis, Rechtsextremismus, Demonstration, Antisemitismus
Eine Stadt wehrt sich

Dortmunder protestieren gegen Neonazi-Aufmärsche

25. Oktober 2019 | Von Theo Körner | Keine Kommentare

Der Protest hat Routine: Jeden Montag demonstrieren Neonazis in der Dortmunder Nordstadt. Doch die Zivilgesellschaft will ihnen nicht ihre Stadt überlassen. Sie geht gegen Rechtsextremismus auf die Straße. Die Vorweihnachtszeit wird wohl unruhig.

Wahlraum, Wahlen, Wahlurne, Bundestagswahl, Landtagswahl
Studie

AfD-Erfolge in Gebieten mit vielen Arbeitslosen und wenig Ausländern

23. Oktober 2019 | Ein Kommentar

Einer Studie zufolge hat die AfD hat bei der Bundestagswahl 2017 in Regionen mit hoher Arbeitslosigkeit und geringem Ausländeranteil besonders hohe Ergebnisse erzielt. Das Ergebnis bestätigt verschiedene Konflikttheorien.

Einwanderung, Menschen, Versammlung, Demonstrattion
#HalleZusammen

16.000 Menschen bei Konzert nach Anschlag in Halle

21. Oktober 2019 | Keine Kommentare

Zusammenrücken und Flagge zeigen: Mit einem Gedenkkonzert hat Halle am Samstag der Opfer des Anschlags gedacht. Bis zu 16.000 Menschen versammelten sich auf dem Marktplatz.

Fahnen, EU, Europäische Union, Flaggen, Europa
Studie

Europäer denken über Flüchtlingspolitik ähnlich

16. Oktober 2019 | Keine Kommentare

Die Europäer wollen Asylsuchende und Flüchtlinge schützen, bevorzugen dabei aber eine Politik, die Grenzen setzt und Bedingungen definiert. Dies ergibt eine Analyse der Einstellungen von 12.000 Bürgern in Europa.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...