Ressort: Panorama

Ressort Panorama in chronologischer Reihenfolge:

Sea-Eye verklagt Italien

„Ärzte ohne Grenzen“ unterstützt erste Mission der „Sea-Watch 4“

07.08.2020

Seenotrettung, Flüchtlinge, Mittelmeer, Alan Kurdi, Sea Eye, Schiff, Boot
Ein Auslaufen des Rettungsschiffes "Sea-Watch 4" rückt näher. Doch die Behörden der Mittelmeer-Anrainer machen die Arbeit der privaten Retter fast unmöglich. "Sea-Eye" klagt gegen italienische Behörden.

„NSU 2.0“

Zahl rechtsextremer Drohmails auf 83 gestiegen

07.08.2020

NSU, 2.0, Rechtsextremismus, Rechterrorismus, Untergrund, Neonazis
Bei den „NSU 2.0“-Ermittlungen gibt es offenbar Verdachtsmomente für eine Tatbegehung über das Ausland. Derweil steigt die Anzahl der Drohmails.

Armutsrisiko

Wie man den Alltag mit wenig Geld meistern kann

07.08.2020

Geld, Arm, Armut, Groschen, Cent, Tasse
Einwanderer müssen im Durchschnitt mit weniger Geld auskommen als Deutsche ohne Migrationshintergrund. Wie man trotz knapper Kasse dennoch über die Runden kommen kann? Es gibt einige Möglichkeiten:

Deutschpflicht

Eltern wehren sich nach Strafarbeit wegen Türkisch auf dem Schulhof

06.08.2020

Strafarbeit, Deutschpflicht, Türkisch, Sprache, Muttersprache, Schule, Bildung
Weil sie auf dem Schulhof Türkisch statt Deutsch sprach, hat eine Drittklässlerin im Schwarzwaldort Blumberg eine Strafarbeit aufbekommen. Die Eltern wehren sich, ihr Anwalt legte eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die Lehrerin ein. Von

Neuköllner Brandanschlag-Serie

Ermittelnde Staatsanwälte sollen AfD-nah sein

06.08.2020

Polizei, Polizeiwache, Schild, Polizeischild
In die mutmaßlich rechtsextrem motivierte Brandanschlagsserie in Berlin-Neukölln kommt nach Jahrelangen erfolglosen Ermittlungen Bewegung. Zwei Staatsanwälte wurden von den Ermittlungen abgezogen. Verdacht: Befangenheit. Jetzt ermittelt die Generalstaatsanwaltschaft.

„Ich habe geschossen“

Angeklagter gesteht Mord an Walter Lübcke

06.08.2020

Gerichtssaal, Oberlandesgericht, Rechtsprechung, Justiz, Verhandlung, Prozess
Der Prozess um den Mord an dem früheren Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke hat eine neue Wendung genommen. „Ich habe geschossen“, sagt der Hauptangeklagte vor Gericht. Es ist sein mittlerweile drittes Geständnis. Von

Seenotrettung

„Sea-Watch 4“ vor der ersten Mission

05.08.2020

Rettungsschiff, Poseidon, Kirche, Seenotrettung, Schiff, Sea-Watch, Mittelmeer, Flüchtlinge
Kirchenschiffe stehen sonst auf festem Grund, doch bald wird ein schwimmendes Kirchenschiff im Mittelmeer Geflüchtete retten: Die "Sea-Watch 4" ist kurz vor ihrer ersten Mission. Gut ein Jahr haben die Vorbereitungen gedauert. Von

Rechtsextremismus

Nach brutalem Angriff Verbot von „Der dritte Weg“ gefordert

04.08.2020

Neonazis, Rechtsextremisten, Rechtsextremismus, NPD, AfD, Demonstration
Die Freilassung von Tatverdächtigen, die in Erfurt drei Männer aus Guinea bei einem Angriff teilweise schwer verletzt haben, stößt auf Unverständnis. Das Auschwitz Komitee spricht von einem „inakzeptablem“ Vorgang und fordert ein Verbot der Partei "Der dritte Weg".

Abschreckung ohne Wirkung

Mehrere Flüchtlingsboote erreichen Lampedusa innerhalb einer Nacht

04.08.2020

Flüchtlinge, Mittelmeer, Schlauchboot, Rettung, Flucht, Migration
Die von der EU erhoffte Abschreckungswirkung durch die Einstellung von staatlicher Seenotrettung bleibt offenbar aus. Acht Flüchtlingsboote haben in nur einer Nacht die italienische Insel Lampedusa erreicht. Das Aufnahmezentrum der Insel ist mehrfach überfüllt.

Breite Zustimmung

Sozialforscher Salzborn ist Berliner Antisemitismusbeauftragter

04.08.2020

Antisemitismus, Tafel, Kreide, Judenfeindlichkeit, Rassismus
Berlin hat erstmals einen Landesantisemitismusbeauftragten. Der Politikwissenschaftler Samuel Salzborn will die unterschiedlichen Facetten von Antisemitismus stärker in den Blick nehmen.