Ressort: Ausland

Ressort Ausland in chronologischer Reihenfolge:

Kein Geld

Experte: Corona-Impfungen in Afrika voraussichtlich später verfügbar

27.11.2020

Arzt, Schutzanzug, Krankheit, Virus, Corona, Pandemie, Epidemie
Die Corona-Pandemie trifft Afrika besonders hart. Aller Voraussicht nach, wird das Kontinent zudem lange auf ein Impfstoff warten müssen. Grund: schwierige Logistik und fehlendes Geld.

Brasilien

Proteste nach gewaltsamen Tod von Afrobrasilianer

23.11.2020

Brasilien, Fahne, Flagge, Brasil, Flag
Die Bilder aus Brasilien erinnern an den Mord an Georg Floyd in den USA. Der Fall des getöteten João Alberto Silveira Freitas löst in Brasilien mehrere Proteste aus - mit handfesten Auseinandersetzungen mit der Polizei.

US-Truppen-Abzug

Hilfswerke fordern Abschiebestopp nach Afghanistan

23.11.2020

Armee, Soldaten, Krieg, Waffe, Straße, Stadt
Afghanistan ist noch weit vom Frieden entfernt. Ein schneller Abzug ausländischer Truppen könnte die Lage destabilisieren und den Taliban in die Hände spielen. Dennoch will US-Präsident Trump Fakten schaffen. Zugleich nehmen Armut und Hunger zu. Hilfswerke fordern Abschiebestopp in das Land.

Corona

Welternährungsprogramm warnt vor starkem Anstieg des Hungers und der Flucht

17.11.2020

Flüchtlingslager, Nigeria, Armut, Hunger, Flüchtlinge, Afrika
Die Corona-Pandemie führt laut Welternährungsprogramm zu einem drastischen Anstieg des Hungers und damit auch zu weiteren Migrationsbewegungen. Einer aktuellen Studie zufolge werden bis Ende des Jahres weltweit 270 Millionen Menschen unter akutem Hunger leiden.

Schulden oder Gesundheit

Corona treibt Afrika in die Finanzkrise

17.11.2020

Euro, Münze, Geld, Ein Euro, Taler, Wirtschaft, Armut, Reichtum
Die Corona-Pandemie bringt viele afrikanische Staaten in Finanznot. Die Gesundheitsausgaben steigen, während die Wirtschaft einbricht, die Schulden wachsen. Sambia ist bereits teilweise zahlungsunfähig. Von

Migranten hoffen auf Biden

Partystimmung an der US-Grenze

13.11.2020

Joe Biden, Biden, USA, Präsident, Rede
Zehntausende Mittelamerikaner warten in Mexiko darauf, in die USA einreisen zu dürfen. Mit dem künftigen Präsidenten in Washington könnten sie ihr Ziel erreichen. Ob Joe Biden seine Versprechen halten wird, ist jedoch nicht sicher. Von und

Hoffen auf Biden-Sieg

USA offiziell aus Klimaabkommen ausgetreten

05.11.2020

USA, Fahne, Flagge, Vereinte Staaten von Amerika, Fahnenmast
Bei der Zitterpartie um die US-Wahl geht es auch um die Zukunft des internationalen Klimaschutzes: Seit Mittwoch ist das Land nicht mehr Mitglied des Pariser Klimaabkommens - Demokrat Biden will aber wieder beitreten, falls er gewinnt. Der Klimawandel ist einer der größten Fluchtursachen.

Terror

Entsetzen in Deutschland über Morde in Kirche von Nizza

30.10.2020

Frankreich, France, Flagge, Fahne, Nation
Erneut hat es in Frankreich eine brutale Gewalttat gegeben. Drei Menschen fielen einem mit einem Messer bewaffneten Angreifer zum Opfer. Die Betroffenheit ist auch unter deutschen Politikern und Religionsgemeinschaften groß.

USA

Neue Debatten um Reparationen für die Nachkommen von Sklaven

28.10.2020

USA, Fahne, Flagge, Vereinte Staaten von Amerika, Fahnenmast
Polizeigewalt, Armut, Benachteiligung: Die Black-Lives-Matter-Bewegung hat in den USA auch die Forderung nach Reparationen für die Sklaverei neu befeuert. Vor kurzem ist Kalifornien vorgeprescht. Von

Deutschland sagt 100 Mio. zu

Internationale Hilfe für Krisenregion in Westafrika

21.10.2020

Dürre, Hunger, Boden, Erde, Afrika, Armut, Klimawandel
Die Sahelzone in Westafrika steckt in einer humanitären Krise – mit dramatischen Ausmaßen. Auf einer Geberkonferenz versprachen zahlreiche Länder weitere Nothilfen. Deutschland stellt 100 Millionen Euro zur Verfügung.