Ressort: Wirtschaft

Ressort Wirtschaft in chronologischer Reihenfolge:

Angstmache

Minister Müller attackiert Lieferkettengesetz-Gegner

01.10.2020

Bundestag, Debatte, Politik, Berlin, Plenarsaal, Berlin
Seit Monaten verzögert sich die Befassung des Kabinetts mit dem Lieferkettengesetz. Bei der Bundestagsdebatte über den Entwicklungsetat attackiert Minister Müller die Gegner. Weltweit schuften 25 Millionen Kinder - auch für Konzerne in Deutschland.

Corona trifft Süden hart

Fairer Handel erwartet Umsatzrückgang wegen Corona

01.10.2020

Schiff, Handelsschiff, Frachtschiff, Containerschiff, Wirtschaft, Transport
Fair gehandelte Produkte wurden in Deutschland zuletzt immer stärker nachgefragt. Doch die Corona-Krise sorgt auch hier für Ungewissheit. Der faire Handel befürchtet deutliche Umsatzrückgänge und fordert einen "fairen Neustart" nach Covid-19.

Umfrage

Mehr Flüchtlinge in Ausbildung und Arbeit

22.09.2020

Ausbildung, Jugendliche, Handwerk, Fabrik, Betrieb
Die Integration von Flüchtlingen in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt schreitet voran. Das geht aus einer aktuellen IW-Studie hervor. Danach beschäftigt jedes vierte Unternehmen inzwischen Flüchtlinge, jedes zehnte bildet sie aus.

Ratgeber

Dank SEO-Agentur durch die Krise

18.09.2020

Einkaufen, Online Shop, Internet, Amazon, Ebay, Facebook
Menschen mit Einwanderungsgeschichte sind gründungsfreudiger als Deutsche ohne Migrationshintergrund. Aber die Insolvenzrate von Selbständigen mit ausländischen Wurzeln ist höher. Die Gründe sind vielfältig.

Lieferkette-Umfrage

Drei Viertel für Einhaltung von Menschenrechten im Ausland

16.09.2020

Textil, Industrie, Textilindustrie, Produktion, Stoff, Garn, Arbeit
Die Mehrheit der Deutschen ist dafür, dass deutsche Unternehmen auch im Ausland Menschenrechte einhalten. Die Initiative Lieferkettengesetz sieht in der Umfrage einen Handlungsauftrag für die Bundesregierung.

Umwelt- und Klimaschutz

Nachhaltiger Konsum in Deutschland – was ist das?

16.09.2020

Schiff, Handelsschiff, Frachtschiff, Containerschiff, Wirtschaft, Transport
Durch globale Produktionsprozesse und weitreichende Lieferketten hat der Einkauf in Deutschland auch Auswirkungen auf die gesamte Umwelt und die Menschen im Ausland. Ein globaler Prozess, dass auch unser Kaufverhalten beeinflusst.

Grüner Knopf

Regierung ringt um ein Lieferkettengesetz

10.09.2020

Textil, Arbeit, Webstuhl, Weberei, Stoff, Wolle, Grüner Knopf
Seit einem Jahr ist das Gütesiegel „Grüne Knopf“ an Textilien in deutschen Geschäften zu finden. Für Minister Müller zeigt das: Handel ohne Menschenrechtsverletzungen und Armutslöhne ist möglich. Um ein Lieferkettengesetz wird derweil hart gerungen.

Ratgeber

Online sicher einkaufen – so gelingt’s

07.09.2020

Einkaufen, Online Shop, Internet, Amazon, Ebay, Facebook
Wer neu in Deutschland ist, muss sich an die Geschäfte des täglichen Lebens gewöhnen. Das gilt auch für den Einkauf im Internet. Nicht alle Anbieter sind seriös und ein geübter Blick ist wichtig.

Statistisches Bundesamt

Viele Ausländer befristet oder geringfügig beschäftigt

04.09.2020

Bauarbeiter, Baustelle, Arbeitnehmer, Arbeiter, Fachkräfte
Mehr als ein Drittel der erwerbstätigen Nicht-EU-Ausländer in Deutschland ist atypisch beschäftigt. Ihre Jobs sind entweder befristet oder sie sind geringfügig beschäftigt oder in Zeitarbeit.

Jobcenter-Leiter

Beharren auf Sprach- und Bildungszertifikate kontraproduktiv

04.09.2020

Jobcenter, Arbeit, Arbeitslosigkeit, Hartz IV, Sozialhilfe
Das Bundesnetzwerk Jobcenter mahnt, Flüchtlinge schneller in Ausbildung oder in Arbeit zu bringen. Das Beharren auf Sprach- und Bildungszertifikate sei kontraproduktiv. Vorbild seien die italienischen, jugoslawischen, griechischen oder türkischen Arbeiter bis in die 1990er Jahre. Von