Wirtschaft

Ressort Wirtschaft in chronologischer Reihenfolge:

Selbstständigkeit

Unternehmer mit Einwanderungserfahrung im Minicar-Service

12.12.2022

Auto, Kfz, Arm, Hand, Steuer, Verkehr, Führerschein
Migranten in Deutschland wagen den Schritt in die Selbständigkeit überdurchschnittlich oft - viele, weil sie auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt werden. Besonders aktiv sind sie in der Gastronomie oder im Taxigewerbe. Minicars bieten zunehmend eine lukrative Alternative.

Fachkräftemonitor

Trotz Engpass suchen wenige Unternehmen Fachkräfte im Ausland

08.12.2022

Arzt, Forschung, Fachkräftemangel, Wissenschaft, Gesundheit
Den meisten Unternehmen in Deutschland fehlen Fachkräfte. Dennoch werben nur wenige Betriebe Mitarbeiter aus dem Ausland an. Hauptprobleme sind Sprachbarrieren sowie rechtliche und bürokratische Hürden. Das geht aus dem aktuellen Fachkräftemonitor hervor.

Menschenrechte

Bündnis fordert EU-Lieferkettengesetz ohne Ausnahmeregelungen

06.12.2022

Schiff, Handelsschiff, Frachtschiff, Containerschiff, Wirtschaft, Transport
Menschenrechts- und Umweltorganisationen kritisieren Pläne für ein EU-Gesetz über Sorgfaltspflichten von Unternehmen. Die geplante Reform soll Umwelt und Menschenrechte besser schützen. Das sei aber nur ohne Ausnahmeregelungen möglich.

OECD-Studie

Deutschland ist attraktiv für ausländische Fachkräfte

05.12.2022

Einwanderung, Migration, Fachkraft, Fachkräftemangel, Deutschland, Visum
Ausländische Fachkräfte, die nach Deutschland kommen wollen, sind hochqualifiziert und motiviert. Sorgen bereitet den meisten aber die Suche nach einem Arbeitsplatz. Sie wünschen sich mehr Unterstützung durch Deutschland. Das geht aus einer aktuellen OECD-Untersuchung hervor.

Sipri-Jahresbericht

Umsätze von großen Waffenherstellern sind 2021 weiter gestiegen

05.12.2022

Miltär, Rüstung, Raketen, Bomben, Krieg, Waffen
Waffenhersteller machen weiter gute Geschäfte. Zum siebten Mal in Folge stiegen die Umsätze der 100 größten Waffenhersteller der Welt laut dem Sipri-Institut im Jahr 2021. Auch Rüstungsverkäufe aus Deutschland und Russland nahmen zu.

Wirtschaftsfaktor

Einwanderer als Kunden und Investition

02.12.2022

Flughafen, Menschen, Einwanderung, Migration
Einwanderer kommen wirtschaftlich schnell an. Das macht sich im Bereich der Neugründungen, im Bankensektor oder auch im Bereich der Investitionen bemerkbar. Ein Riesenpotenzial, wenn man das gezielt unterstützen würde.

Ratgeber

Die besten Marketing Tools für Neugründer ohne Netzwerk

02.12.2022

Einkaufen, Online Shop, Internet, Amazon, Ebay, Facebook
Marketing ist durch das Internet so wichtig wie nie zuvor. Das gilt für Unternehmer umso mehr, die neu in einem Land sind und auf kein bestehendes Netzwerk zurückgreifen oder darauf aufbauen können. Die kostenlosen Google Marketing Tools können da weiterhelfen.

Arbeitskräftemangel

Sozialminister fordern Ende der Vorrangprüfung für Ausbildung

01.12.2022

Ausbildung, Jugendliche, Handwerk, Fabrik, Betrieb
Die Arbeits- und Sozialministerkonferenz fordert ein Ende der Vorrangprüfung bei Ausbildungsplätzen. So sollen Eingewanderte besser in den Arbeitsmarkt einbezogen werden. Kritik erntet auch die sehr formelle Anwerbung von Arbeitskräften aus dem Ausland.

BA-Chefin Nahles

Deutschland braucht jährlich 400.000 Arbeitskräfte aus dem Ausland

29.11.2022

Agentur für Arbeit, Arbeitsamt, Gebäude, Arbeitslosigkeit
BA-Chefin Andrea Nahles zufolge benötigt Deutschland jährlich 400.000 Arbeitskräfte aus dem Ausland, um den demografischen Wandel auszugleichen. Sie sieht die Politik in der Pflicht: bei der Visavergabe, Anerkennung ausländischer Abschlüsse und in unterbesetzten Ausländerämtern.

Studie

„Migration beflügelt Wachstum in Deutschland“

27.11.2022

Arbeiter, Arbeitnehmer, Fabrik, Job, Arbeit, Ingenieur, Fachkräftemangel
Betriebe, die zwischen 1945 und 1949 Geflüchtete integrierten, haben heute einen höheren Umsatz als Unternehmen, die keine Geflüchteten aufnehmen durften. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor. Forscher folgern: Arbeitsmarkt-Integration von Geflüchteten bringt langfristig mehr Wohlstand.