Ressort: Wirtschaft

Ressort Wirtschaft in chronologischer Reihenfolge:

"Wegwerfmenschen"

Arbeitsmigranten aus Ost- und Südosteuropa in Deutschland

05.05.2020

Ernte, Spargel, Erntehelfer, Saisonarbeiter, Feld, Bauer
Sie zerlegen Schweine, misten Geflügelställe aus, ernten Gemüse, pflegen Alte, liefern Pakete aus oder putzen - Arbeitsmigranten aus Ost- und Südosteuropa. Peter Kossen kämpft für sie und findet drastische Worte: Sklaverei, Ausbeutung, Menschenhandel. Von

Experten

Corona-Impfstoff darf kein Exklusivrecht für Reiche sein

05.05.2020

Spritze, Medizin, Medikament, Gesundheit, Krankheit, Corona, Impfung
Die EU will Milliarden sammeln, um die Entwicklung eines Corona-Impfstoffs voranzutreiben. Allerdings ist keineswegs sicher, ob die Ärmsten auf der Welt berücksichtigt werden. Hilfsorganisationen sind besorgt.

Corona

Ein ungünstiger Zeitpunkt, um Land und Leute kennenzulernen

30.04.2020

Berlin, Stadt, Verkehr, Straße, Autos, Menschen
Wer vor Kurzem neu nach Deutschland gezogen ist und gerade dabei ist, Land und Leute kennenzulernen, hat einen denkbar ungünstigen Zeitpunkt erwischt. Die Corona-Krise stellt nicht nur soziale Kontakte auf den Kopf, sondern das gesamte Leben.

Corona

Evolution des Geschäftstreffens

29.04.2020

Internet, Konferenz, Meeting, Chat, Webinar, Zoom
Andere Zeiten, andere Sitte und Gewohnheiten. Die Corona-Pandemie zwingt die Geschäftswelt, sich neu zu organisieren. Insbesondere Meetings sind im Wandel.

Lernen aus dem Ausland

5G und kein Ende der Diskussion

29.04.2020

Handy, Telefon, Telekommunikation, Hand, Mann
Wer aus China nach Deutschland kommt, staunt nicht schlecht, wenn er sein Handy nutzt. Während man in China nach 6G forscht, streiten wir uns immer noch um den Ausbau von G5.

Corona

Überweisungen von Migranten nach Afrika schrumpfen

17.04.2020

Geld, Euro, Bargeld, Portemonnaie, Lohn
Afrikaner überweisen wegen der Corona-Pandemie deutlich weniger Geld in ihre Heimatländer. Laut IOM haben viele ihre Arbeitsplätze verloren. Für die Angehörigen in den afrikanischen Ländern wiegen die Auswirkungen schwer.

Corona-Schuldenmoratorium

Währungsfonds sieht Afrika vor beispielloser Gesundheits- und Wirtschaftskrise

16.04.2020

Geld, Armut, Euro, Geldscheine, Reichtum
Die Industrie- und Schwellenländer der G20 beschließen wegen der Corona-Pandemie Schuldenerleichterungen für die armen Staaten. Besonders für Afrika sind die wirtschaftlichen Aussichten düster.

Betroffene skeptisch

Neuer Staatsvertrag verspricht mehr Spielerschutz

14.04.2020

Handy, Telefon, Telekommunikation, Hand, Mann
Alleine in Deutschland sind hunderttausende Menschen spielsüchtig – überdurchschnittlich häufig betroffen sind Migranten. Ein neuer Staatsvertrag verspricht Abhilfe. Doch frühere Spieler sind skeptisch, ob die Maßnahmen helfen können.

Hürden

Corona könnte selbständige Migranten hart treffen

09.04.2020

Euro, Münzen, Cent, Geld, Vermögen, Sparen
Unternehmer mit Migrationshintergrund melden statistisch gesehen viel häufiger Insolvenz an. Die Gründe sind vielfältig, die auch in der Corona-Pandemie gelten. Mehrsprachige Informationsangebote sind wichtig.

Studie

Rund 191.000 ausländische Grenzpendler arbeiten in Deutschland

08.04.2020

Autos, Verkehr, Stau, Autobahn, Urlaub, Reise
Die Zahl der ausländischen Grenzpendler hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdreifacht. Gut ein Dritte kommt aus Polen. Das geht aus einer aktuellen IAB-Studie hervor. Grund für den Anstieg sei die Einführung der Arbeitnehmerfreizügigkeit.