Ressort: Ausland

Ressort Ausland in chronologischer Reihenfolge:

Entwicklungsländer

Helfer warnt vor Ausbreitung von Corona-Virus in Afrika

18.03.2020

Afrika, Menschen, Straße, Stadt, Madagaskar
Das Coronavirus macht vor armen Ländern nicht halt. Experten warnen vor einer Ausbreitung der Epidemie in Afrika. Länder mit schwachen Gesundheitssystemen wären hilflos überfordert. Die Bundesregierung unterstützt Entwicklungsländer. Von

Corona

Aufruf zu Evakuierung von Flüchtlingslager in Griechenland

16.03.2020

Griechenland, Flüchtlingslager, Flüchtlinge, Unterkunft, Müll, Dreck
Die Corona-Pandemie macht vor Flüchtlingslagern in Griechenland kein Halt. Aufgrund unhygienischer Lebensbedingungen fordert "Ärzte ohne Grenzen" sofortige Evakuierung. Derweil hetzen Rechtsextremisten gegen Flüchtlinge - sie würden Corona verbreiten. Marquardt widerspricht.

Neun Jahre Krieg

Lage der Kinder in Syrien dramatisch

16.03.2020

Kinder, Sand, Wüste, Bombe, Sprengsatz, Rakete, Flucht, Flüchtlinge
Tod, Hunger, Flucht: Seit Beginn des Syrien-Konflikts vor neun Jahren erleben die Kinder des Landes ein Martyrium. Unicef ruft zu weiterer Unterstützung auf.

Schwache Gesundheitssysteme

Afrika kämpft gegen das Coronavirus

12.03.2020

Afrika, Ghana, Straße, Menschen, Stadt, Verkehr
In Afrika wächst die Sorge vor dem Coronavirus. Seit Wochen bereiten sich die Länder des Kontinents auf Infektionen vor. Erste Erfolge gibt es bereits. Doch arme Länder mit schwachem Gesundheitssystem bereiten Experten Sorgen. FDP fordert die Bundesregierung auf, zu helfen. Von

Wahlen

Sind die USA reif für einen jüdischen Präsidenten?

04.03.2020

Bernie Sanders, USA, Wahlen, Rede, Politik, Jude
Jüdische US-Amerikaner sind besorgt über zunehmenden Antisemitismus. Zugleich steht mit dem Demokraten Bernie Sanders erstmals ein jüdischer Politiker an der Schwelle zum Weißen Haus - ob er diese überquert, ist zurzeit unvorhersehbar. Fest steht: Noch nie kam ein jüdischer Anwärter für das höchste US-Amt bei den Vorwahlen so weit wie Bernie Sanders. Von

Im Angesicht des Krieges

Türkisch-syrische Grenzregion zwischen Hilfsbereitschaft und Ratlosigkeit

02.03.2020

Halep, Hatay, Reyhanli, Cilvegöz, Straße, Weg, Syrien, Türkei
In der türkischen Stadt Hatay stammt ein Drittel der Halbmillionenstadt aus Syrien. Und immer mehr Menschen drängen an die Grenze. Die militärische Eskalation hält die Menschen in Atem, dennoch leben sie ihren Alltag – mit Ängsten, Sorgen und Freuden. Ein Bericht aus der Region Von

Kein Vor und kein Zurück

Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch

27.02.2020

Rohingya, Myanmar, Bangladesch; Flüchtlinge, Flüchtlingskamp, Flüchtlingslager
Lernen so gut es eben geht: Für die Rohingya in Bangladesch ist die Rückkehr nach Myanmar zurzeit keine Option, weil sie weiter Verfolgung fürchten müssen. Unterricht für Jungen und Mädchen muss also trotz Hindernissen im Flüchtlingscamp stattfinden. Von

Italien

Oberstes Gericht bestätigt Vorgehen von Kapitänin Rackete

21.02.2020

Carola Rackete, Sea-Watch, Seenotretterin, Mittelmeer, Flüchtlinge
Die ehemalige Seenotretterin Carola Rackete hat rechtmäßig gehandelt, als sie aus Seenot gerettete Flüchtlinge ohne Genehmigung an Land brachte.

Ostafrika

Die Wüstenheuschrecke bedroht die Existenz von Millionen Menschen

21.02.2020

Heuschrecke, Sand, Erde, Wüste, Insekt,
Sie wiegt nur etwa zwei Gramm, wird in der Gruppe aber zu einer enormen Gefahr für den Menschen: Die Wüstenheuschrecke frisst im Schwarm ganze Landstriche leer. In Ostafrika könnten jetzt Millionen Menschen ihre Existenzgrundlage verlieren.

Gewalt in Syrien

Kinder und Familien leiden unter Bombardierungen

19.02.2020

Flüchtlinge, Winter, Kälte, Flüchtlingslager, Syrer, Kinder
Eisige Kälte, mangelnde Grundversorgung und andauernde Bombardierung: Die Lage in den Flüchtlingscamps im Norden Syriens ist verheerend. Besonders Kinder leiden unter den Attacken der syrischen Regierung. Die UN zeigen sich entsetzt.