Ressort: Gesellschaft

Ressort Gesellschaft in chronologischer Reihenfolge:

Corona

Koordinationsrat der Muslime legt Plan zur Moscheeöffnung vor

05.05.2020

Ditib, Moschee, Köln, Minarette, Kuppel, Diyanet, Islam, Muslime
Muslime bereiten sich auf die schrittweise Öffnung von Moscheen vor. Der Koordinationsrat veröffentlichte jetzt ihren Maßnahmenplan. Vorgesehen sind weitreichende Einschränkungen. Die Maßnahmen würden fortlaufend angepasst. Seehofer lobt Muslime.

Podcast

Das unbekannte Wesen: der migrantische Vater

26.03.2020

Alexandros Stathopoulos, Verband binationaler Paare, Frankfurt
Der migrantische Vater. Die sind ja so schlecht zu erreichen. Die haben ja so patriarchale Vorstellungen. Die, die, die. Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften hat diese Schubladen geöffnet und verblüffende Entdeckungen gemacht.

Afrozensus

Schwarze Menschen in Deutschland kämpfen gegen Rassismus

20.03.2020

Schwarze Menschen, People of Color, Straße, Stadt, Rassismus
Mehr als eine Million schwarze Menschen leben in Deutschland. Gegen rassistische Anfeindungen wegen ihrer Herkunft oder Hautfarbe setzen sie sich zur Wehr. Erstmals soll ein "Afrozensus" mehr über ihre Lebenssituation herausfinden. Von

25 Jahre Wochen gegen Rassismus

Schulter an Schulter gegen Hass und Hetze

12.03.2020

International, Wochen, Rassismus, Plakat, Hass, Hetze
Von Hoyerswerda und Mölln nach Halle und Hanau - die Reihe rassistisch motivierter Gewalttaten in Deutschland ist lang. Die Internationalen Wochen gegen Rassismus wollen dazu beitragen, dass Drohungen, Diffamierungen und Übergriffe aufhören. Von

Studie

Religiosität kann gegen Rechtsextremismus „immunisieren“

06.03.2020

Hand, Hände, Beten, Gebet, Religion, Christentum, Bibel, Buch
Einer Studie zufolge schützt kirchlicher Glaube vor einem Verfall in den Rechtsextremismus. Danach sind Kirchengänger deutlich seltener anfällig für rechtsextreme Einstellungen.

"Es ist unmenschlich"

In Hanau haben viele Migranten Angst

05.03.2020

Hanau, Stadt, Menschen, Demonstration, Trauerfeier
Trauer in Hanau um die Opfer des rassistischen Anschlags: Die Staatsspitze traf sich mit Angehörigen der Ermordeten im Kongresszentrum. In der Innenstadt versammelten sich Tausende Menschen vor Leinwänden und verfolgten die Übertragung. Von

Studie

AfD-Wähler demokratie- und ausländerfeindlicher

26.02.2020

afd, noafd, demonstration, rechtsextremismus, blau, braun
Rechtsextremismus, Gewaltbereitschaft, Ablehnung von Juden und Muslimen ist unter AfD-Wählern deutlich weiter verbreitet als unter Wählern anderer Parteien. Das geht aus einer Studie der Universität Leipzig hervor.

Studie

Medien-Misstrauen am größten wenn es um Islam geht

26.02.2020

Zeitung, Presse, Journalismus, Medien, Tageszeitung
Der Anteil der Menschen, die Medien gegenüber skeptisch eingestellt ist, ist gestiegen. Wie aus einer Studie hervorgeht, ist bei den Themen AfD und Islam das Misstrauen am größten. Knapp jeder Fünfte fühlt sich "systematisch belogen".

Nach Morden in Hanau

Tausende Menschen protestieren bundesweit gegen Rechts

24.02.2020

Demonstration, Türkei, Türken, Fahnen, Flagge, Menschen, Protest
Vier Tage nach dem Anschlag von Hanau herrscht immer noch Fassungslosigkeit über die Tat. Tausende Menschen kamen dort am Wochenende zu Kundgebungen zusammen - allein am Sonntag waren es rund 10.000. Viele zeigen sich solidarisch mit den Opfern.

Nach Hanauer Terroranschlag

Muslime fordern erneut Schutz und Solidarität

21.02.2020

Hanau, Mahnwache, Demonstration, Rechtsterrorismus, Rechtsextremismus
Entsetzt reagieren Muslime auf die Gewalttat von Hanau. Sie fordern mehr Schutz und Solidarität und machen eine jahrelange Verharmlosung rechter Gewalt und rechtsextremer Kampagnen mitverantwortlich für die neuen Opfer.