Feuilleton - Migration und Integration in Deutschland

Letztlich haben einige Industriestaaten ihren Bedarf an zusätzlichen Arbeitskräften … dadurch gedeckt, dass sie bei der Einstellung von irregulären Arbeitsmigranten ein Augen zudrücken.

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen, Migration in einer interpedenten Welt, 2004

Feuilleton


Schule, Klasse, Tafel, Schulklasse, Klassenraum, Unterricht, Unterrichtsraum
In einer Flüchtlingsklasse

Wenn Männer weinen (und lachen)

30. Juni 2015 | 2 Kommentare

Heute hat mir Ali Reza ein Foto seines blutüberströmten Bruders gezeigt. Eigentlich wollte ich gerade in die Pause gehen und mir etwas zu essen kaufen, aber natürlich bleibe ich hier. Im letzten Juni ist der Bruder Opfer eines Terroranschlages durch die Taliban geworden. Zum Glück hat er überlebt, aber er hat ein Auge verloren und ein paar Zähne, und er wird nicht mehr laufen können – ein Lehrer berichtet von seinen Erfahrungen aus dem Unterricht mit Flüchtlinglingen.

Konfirmation, Feier, Feierlichkeit, Kommunion, Kirche
Länder und Sitten

Konfirmation und Konfirmation – ein Wort, kleine Unterschiede

29. Juni 2015 | 2 Kommentare

Christliche Länder, aus denen Menschen nach Deutschland einwandern, sind eher katholisch oder orthodox. Dennoch der deutsche Aufwand, der hierzulande um die Konfirmation betrieben wird, verwirrend wirken. Und überhaupt: Was steckt eigentlich hinter diesem Begriff?

Mond, Mondsichel, Himmel, Halbmond, Planet
Streit um Ramadan-Logo

Muslimen bedauern Entfernung des Halbmonds

29. Juni 2015 | Keine Kommentare

Ein Ramadan-Logo auf dem Fernsehschirm war Zuschauern des Bayerischen Rundfunks offenbar zu viel. Nach zahlreichen Protesten entfernte der Sender das Logo. Muslime bedauern die Entscheidung.

Bild, Aus Sex-Frust in den Dschihad
Bild

Aus Sensationslust in den Dschihad

23. Juni 2015 | Von Sanjay Patel | Keine Kommentare

Sind die jungen Europäer, die sich ISIS anschließen, nur sexuell frustriert? Diese Frage stellt Antje Schippmann in der „Bild“ und verdreht Fakten so lange, bis sie in das Boulevardblatt passen. Von Sanjay Patel

Steffen Seibert, Regierungssprecher, Sprecher der Bundesregierung
Facebook aus dem Häuschen

Ramadan-Gruß beschert Bundesregierung Klick-Rekorde

22. Juni 2015 | 2 Kommentare

„Wir wünschen allen Muslimen in Deutschland und weltweit einen segensreichen Ramadan“. Diese Grußbotschaft der Bundesregierung bricht auf Facebook hat alle Like- und Share-Rekorde. In einem Video erklärt Regierungssprecher Seibert, wie er das findet.

Toilette, Toilettenpapier, WC, Tuvalet, Toilet
Franchise Restaurants

Die neuen Mäzene des Menschenhandels?

19. Juni 2015 | Von Duško Bašić | Keine Kommentare

Wann kommt es schon vor, dass ein Bildungsbürger im McDonald’s seinen Royal mit Käse bestellt und einen Gedanken an die Frau oder den Mann verschwendet, der nach ihm das Urinal saubermacht? Duško Bašić hat’s gemacht und ist eingetaucht in die Abgründe der deutschen Dienstleistungsgesellschaft.

Köln, Rhein, Dom, Kölner Dom, Hohenzollernbrücke
Köln

Kontroverse um Absage von israelkritischer Ausstellung

16. Juni 2015 | 3 Kommentare

In Köln sollte eine Ausstellung über das Vorgehen der israelischen Armee gegen die Palästinenser gezeigt werden. Dagegen protestierte die israelische Botschaft. Daraufhin sagte die Stadt die Schau ab. Nun protestieren die Aussteller. Sie fordern freie Meinungsäußerung.

Flüchtlinge, italien, boot, mittelmeer, asyl, afrika, einwanderung, zuwanderung
Bange Hoffnung

Wie afrikanische Flüchtlinge auf Sizilien ankommen

15. Juni 2015 | Von Ingo Lehnick | Keine Kommentare

In Schlangen gehen die Menschen aus Somalia, Eritrea, Mali oder Gambia von Bord des Schiffes und setzen erstmals ihren Fuß auf europäischen Boden. Ihre bange Erwartung trifft auf ein reges Treiben an der Anlegestelle. Der logistische Aufwand ist enorm.

Afghanistan, Land, Berge, Tal, Himmel, Wolken; Panorama
Afghanistan

Das andere Land

12. Juni 2015 | Von Nasreen Ahmadi | Ein Kommentar

Ein Blick auf ein Land, mit dem viele kaum mehr als Armut, Trauer und Tod verbinden. Doch Afghanistan ist viel mehr als die Bilder, die wir aus den Fernsehnachrichten kennen. Von Nasreen Ahmadi

Birlikte, Zussammenstehen, Keuptstraße, NSU, Köln
"Birlikte"

Zweites Kulturfest zum Gedenken an NSU-Anschlag in Köln

12. Juni 2015 | Ein Kommentar

Im Juni 2004 verübte der „NSU“ auf der Keupstraße in Köln-Mülheim ein Nagelbombenanschlag und verletzte 22 Menschen. 2014 machten 70 000 Besucher unter dem Motto „Birlikte – Zusammenstehen“ aus dem Tatort des Terrorakts einen Ort des gemeinsamen Feierns, Diskutierens und auch Gedenkens. An diesem Wochenende soll das Spektaktel wiederholt werden.

Seite 1 von 62123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...