MiGAZIN

Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

In allen Zielstaaten der Arbeitsmigration weisen die Eltern der als Migranten erfassten Jugendlichen eine kürzere Schulbesuchszeit und einen geringeren ökonomischen, sozialen und kulturellen Status auf als die Eltern von Nichtmigranten. Nirgendwo ist dieser Unterschied … aber so stark wie in Deutschland.

Konsortium Bildungberichterstattung, Bildung in Deutschland, 2006

Wirtschaft


Laptop, Arbeit, Computer, Experte
Studie

Arbeitsmarkt profitiert massiv von EU-Einwanderern

5. Juli 2017 | Ein Kommentar

Einwanderer aus dem EU-Ausland tragen einen bedeutenden Beitrag zur Deckung des Fachkräftebedarfs in Deutschland bei. Das geht aus einer aktuellen Erhebung des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln hervor.

Student, Universität, Uni, Hochschule
Studie

Studierende mit Migrationshintergrund müssen häufiger BAföG beziehen

28. Juni 2017 | Keine Kommentare

Studierende in Deutschland haben mehr Geld zur Verfügung. Allerdings stehen den Mehreinnahmen höhere Ausgaben gegenüber. Migranten haben es besonders schwer. Ihr Studium kann deutlich seltener von den Eltern finanziert werden.

Rentner, Türke, Alter, Zeitung, lesen
Studie

Armutsrisiko für Rentner steigt weiter

27. Juni 2017 | Keine Kommentare

Immer mehr Menschen arbeiten befristet, phasenweise oder für niedrige Löhne. Das deutsche Rentensystem ist einer aktuellen Studie zufolge auf diesen Wandel der Arbeitswelt nicht ausreichend vorbereitet, das Altersarmutsrisiko steigt weiter. Besonders häufig betroffen sind Migranten.

Kinder, Jugendliche, Spielen, Silhouette, Schatten
Unicef-Studie

Dauerhafter Kinderarmut in Einwandererfamilien

23. Juni 2017 | Keine Kommentare

Die meisten Kinder in Deutschland wachsen in Wohlstand auf. Abgehängt bleiben jedoch häufig Kinder von Alleinerziehenden und Einwanderern. Das UN-Kinderhilfswerk Unicef fordert mehr Teilhabe für die Betroffenen.

Windkraftwerk, Energie, Strom, Himmel, Zukunft, Technologie
Studie

Menschenrechtsverstöße bei deutschen Auslandsgeschäften

22. Juni 2017 | Keine Kommentare

Deutsche Unternehmen verletzten bei Auslandsgeschäften Menschenrechte. Sie zerstörten Lebensgrundlagen und unterdrückten Proteste. Das geht aus einer Studie von Hilfsorganisationen hervor. Der Bundesregierung wird vorgeworfen, Menschenrechte im Ausland nicht zu schützen.

Bau, Arbeit, Arbeiter, Bauarbeiter, Baustelle
Studie

Zeitarbeit ermöglicht Flüchtlingen den Jobeinstieg

21. Juni 2017 | Keine Kommentare

Jede vierte Zeitarbeitsfirma hat im vierten Quartal 2016 Erfahrungen mit Asylbewerbern gesammelt. Das geht aus einer aktuellen Arbeitsmarktstudie hervor. Das erleichtere Flüchtlingen den Zugang zum Arbeitsmarkt.

Euro © Alf Melin @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Geringe Nachfrage

Ein-Euro-Job-Programm für Flüchtlinge zusammengestrichen

26. Mai 2017 | Keine Kommentare

Aufgrund geringer Nachfrage soll das Budget für das Ein-Euro-Job-Programm für Flüchtlinge in Zukunft nur noch 60 Millionen Euro betragen statt der ursprünglich vorgesehenen 300 Millionen. Die Grünen kritisieren das Programm als zu „verwaltungsaufwändig“.

Euro © Alf Melin @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Entwicklungsministerium

Geld aus Diaspora soll afrikanische Wirtschaft stärken

18. Mai 2017 | Keine Kommentare

Rund 1,2 Milliarden Euro überweisen Afrikaner in Deutschland jährlich in ihre Heimatländer und tragen mit dazu bei, dass die Wirtschaft gestärkt wird. Darauf will das Bundesentwicklungsministerium in Zukunft bauen und Investitionsmodelle entwickeln.

Reiner Hoffmann, DGB, Gewerkschaft, Vorsitzender
Fairere Handelspolitik

Ungerechte Globalisierung steigert Flüchtlingszahlen

3. Mai 2017 | Ein Kommentar

Armut, Hunger und Krieg zwingen Millionen Menschen, aus ihren Heimatländern zu fliehen. Eine gerechtere Handelspolitik könnte ihre Lebensbedingungen verbessern. Experten fordern die Bundesregierung auf, die G-20-Präsidentschaft dafür zu nutzen.

kinder, schuhe, schuh, teenis, füße, freunde, freund
Studie

Kinderarmut steigt – nicht bei einheimischen Kindern

19. April 2017 | Keine Kommentare

Durch die Flüchtlingseinwanderung nach Deutschland ist die Kinderarmutsquote gestiegen. Dieser Trend ist an den einheimischen Kindern allerdings spurlos vorübergegangen – auch bei Kindern mit Migrationshintergrund.

Seite 1 von 35123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...