MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Gedenken an Holocaust Teil unserer gemeinsamen Leitkultur.

Armin Laschet, Nordrhein-Westfälischer Integrationsminister, MiGAZIN, 28. Januar 2010

Wirtschaft


Bau, Arbeit, Arbeiter, Bauarbeiter, Baustelle
Jahresbericht

Menschenrechtler kritisieren Ausbeutung von Arbeitsmigranten

6. Dezember 2018 | Keine Kommentare

Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat seinen dritten Jahresbericht zur Lage in Deutschland vorgelegt. Dabei geht es unter anderem um schwere Ausbeutung von Arbeitsmigranten, Zwang in der Psychiatrie und Rüstungsexporte in Diktaturen.

Studenten, Absolventen, Hochschule, Abschluss, Fachkräfte, Akademiker
Studie

Forscher fordern mehr Angebote für Migranten mit Uniabschluss

28. November 2018 | Keine Kommentare

Forscher attestieren den Programmen zur beruflichen Qualifizierung von Einwanderern mit Hochschulabschluss strukturelle Defizite. Besonders gravierend sei die Frage, wie Teilnehmer während der Weiterbildung ihren Lebensunterhalt finanzieren können.

Börse, Aktien, Anleger, Anlage, Finanzen, Geld, Trading, Zahlen
Wissen

Warum sich die Wahl der richtigen Handelsbörse besonders lohnt

20. November 2018 | Keine Kommentare

Der Handel mit Kryptowährung wird vor allem unter Migranten immer beliebter. Es ist flexbiel und rund um den Globus handelbar. Es gibt aber auch zahlreiche Fallstricke, warum man nicht blind investieren sollte.

Arbeitsagentur, Bundesagentur für Arbeit, Arbeitsamt, Arbeit, BA
Integration

Leiharbeit für Flüchtlinge oft kein Sprungbrett in reguläre Jobs

19. November 2018 | Keine Kommentare

Bei der Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt hilft Leiharbeit kaum. 80 Prozent aller syrischen, afghanischen und irakischen Staatsangehörigen landen 90 Tage nach dem Ende ihrer Leiharbeit-Tätigkeit nicht in einem sozialversicherungspflichtigen Job.

Jobcenter, Arbeit, Arbeitslosigkeit, Hartz IV, Sozialhilfe
Flüchtlinge

Jobsuche scheitert oft an fehlenden Sprachkenntnissen

14. November 2018 | 4 Kommentare

Flüchtlinge haben es auf dem deutschen Arbeitsmarkt nicht leicht. Sprachprobleme und fehlende Qualifizierung sind einer Studie zufolge die größten Hürden. Werden diese überwunden, treten Flüchtlinge eher in Konkurrenz zu anderen Migrantengruppen als zu deutschen Arbeitskräften.

Obdachlosigkeit, Penner, Schlafen, Decke, Armut, Schlafplatz
SPD-Gesetz

Kein Recht auf Existenzminimum

12. November 2018 | Ein Kommentar

Ausländische EU-Bürger erhalten in Deutschland erst nach fünf Jahren Aufenthalt Sozialhilfe. Bis dahin fallen sie durch alle sozialen Netze, sie sind schlechter gestellt als Asylsuchende. Das Gesetz geht auf die damalige Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) zurück. Von Rudolf Stumberger

Studenten, Absolventen, Hochschule, Abschluss, Fachkräfte, Akademiker
Studie

Mehr qualifizierte Einwanderer aus Westbalkan-Ländern

6. November 2018 | Keine Kommentare

Vor drei Jahren kamen eher Asylsuchende vom Westbalkan nach Deutschland und prägten das Bild, das viele Deutsche von der Region hatten. Inzwischen machen sich qualifizierte Fachkräfte auf den Weg, wie eine aktuelle IW-Studie zeigt.

Börse, Aktien, Anleger, Anlage, Finanzen, Geld, Trading, Zahlen
Statt Warten

Handelstipps für Flüchtlinge in Deutschland

2. November 2018 | Keine Kommentare

Das Asylverfahren dauert lange, arbeiten ist in dieser Zeit verboten. Da bleibt für Flüchtlinge mit dem nötigen Kleingeld nur noch die Möglichkeit, sich an den Aktienmärkten zu betätigen, um Geld zu verdienen. Die Risiken sollten aber nicht unterschätzt werden.

Krankenschwester, Arzt, Krankenhaus, Altenpflegerin
Forscher

Anwerben von Pflegekräften löst Probleme nicht

2. November 2018 | Von Dirk Baas |Von Dirk Baas | 2 Kommentare

Migrationsforscher Jochen Oltmer warnt davor, Pflegefachkräfte aus weniger entwickelten Staaten anzuwerben. Der Fortzug von Fachkräften habe dramatische Folgen für die Heimatländer. Dirk Baas

Kakao, Bohnen, Hand, Schokolade, Armut, Afrika, Bauer
Ungerechter Wettbewerb

Experte fordert Umsteuern in der EU-Agrarpolitik zugunsten Afrikas

25. Oktober 2018 | Keine Kommentare

Bauern in Afrika haben gegen ihre Konkurrenten aus Europa keine Chance auf dem heimischen Markt. Europäische Bauern können ihre Ware billiger anbieten, weil sie von der EU subentioniert werden. Der frühere UN-Sonderberichterstatter Schutter fordert ein Ende dieser Politik.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...