Gegen Extremismus

Ausschreibung für Demokratie-Förderprogramm gestartet

13.07.2022

Familienministerium, Bundesfamilienministerium, Adler, Schild, Frauen, Jugend, Ministerium
Insgesamt 160 Millionen Euro stehen in diesem Jahr für das Förderprogramm „Demokratie leben“ zur Verfügung. Neben der Bekämpfung von Rechtsextremismus steht auch der Kampf gegen Verschwörungserzählungen im Mittelpunkt.

Konfliktforscher

Teil der deutschen Bevölkerung nicht integriert

08.12.2021

Prof. Wilhelm Heitmeyer
Zahlreiche Menschen in Deutschland sind nicht integriert. Nach Überzeugung des Konfliktforschers Heitmeyer sind fühlten sich diese Menschen auch nicht repräsentiert. Gemeint sind nicht Einwanderer, sondern AfD-Wähler. Von

Antisemitismus

Jüdische Organisation warnt vor Verschwörungsideologien

10.08.2021

Synagoge, Halle, Tür, Juden, Jüdisch, Religion, Rechtsterrorismus, Rechtsextremismus
Komplett verrückt, aber gefährlich und demokratiezerstörend: Verschwörungsideologien wie „QAnon“ haben sich in der Pandemie hierzulande stark ausgebreitet. Dahinter steckt immer Antisemitismus, warnt das American Jewish Committee.

Studie

Verschwörungsmythen befeuern Geschichtsrevisionismus

07.05.2021

Konzentrationslager, Flossenbürg, Häftlinge, Steinbruch, Nazis, Nationalsozialismus
Der Erinnerungsmonitor 2021 zeigt große Wissenslücken in Deutschland beim Thema Zwangsarbeit. Zudem kommt die Studie zu dem Schluss, dass Anhänger von Verschwörungsmythen zu Geschichtsrevisionismus neigen.

Rezension zum Wochenende

Einspruch! …ernst nehmen

19.02.2021

Einspruch, Buchcover, Fake-News, Verschwörung, Ingrid Brodnig
Was tun, wenn Freunde, Verwandte oder Bekannte mit Aussagen kommen, die ins Reich der Verschwörungsmythen und Fake News gehören? Ingrid Brodnig gibt in ihrem neuen Buch gute Antworten auf diese Frage. Ihr geht es um nachhaltigen Erfolg und nicht um sinnlose Rededuelle. Von

Ost-Beauftragter

Hohe Corona-Zahlen in AfD-Hochburgen kein Zufall

09.02.2021

Rechtsextremisten, Trauermarsch, Chemnitz, Demonstration, Nazis, Neonazis
Für den Ost-Beauftragten Wanderwitz ist es kein Zufall, dass in AfD-Hochburgen die Corona-Zahlen höher ausfallen. AfD-Anhänger lehnten Infektionsschutzmaßnahmen ab. Er spricht von „Realitätsverweigerung“.

Studie

AfD-Anhänger glauben deutlich häufiger an Verschwörungen

29.01.2021

Rechtsextremisten, Trauermarsch, Chemnitz, Demonstration, Nazis, Neonazis
AfD-Anhänger sind viel anfälliger für Verschwörungserzählungen als Anhänger anderer Parteien. Das geht aus einer aktuellen vertieften Analyse aus dem Leipziger Autoratismus-Studie hervor.

Studie

Ausländerfeindlichkeit weiter auf hohem Niveau

19.11.2020

Gesellschaft, Menschen, Umfrage, Volk, Straße, Fußgänger
Die Ausländerfeindlichkeit in Deutschland hat abgenommen, aber es gibt ein dauerhaft hohes Niveau bei rechtsextremen Einstellungen. Zu beobachten ist zudem eine „Radikalisierung und Enthemmung unter extremen Rechten“. Das sind zentrale Ergebnisse der „Leipziger Autoritarismus-Studie“.

Kritische Masse

Theoretische Verschwörung

12.11.2020

Anja Hilscher, Migazin, Autorin, Muslima, Islam, Religion
Es stimmt nicht, dass Verschwörungstheoretiker ihre Thesen unbedingt glauben möchten. Ich jedenfalls wäre dankbar, wenn Sie mir diesen gruseligen Mist aus dem Kopf schlagen. Von

Kritische Masse

Dann beten Sie wenigstens, verdammt nochmal!

29.09.2020

Anja Hilscher, Migazin, Autorin, Muslima, Islam, Religion
Wenn Sie in den Dunstkreis von Verschwörungstheoretikern geraten, ist Ihr Ruf ruiniert. Da können Sie auch gleich zum Islam konvertieren. Andererseits: "Ist der Ruf erst ruiniert, dann denkt es sich ganz ungeniert. Von