Von Krise und „Normalfall“

Binationale Paare und Familien in Zeiten von Corona

31.07.2020

Reisepass, Sitzen, Warten, Jeans, Visum, Visa, Passport
Im März schloss Deutschland die Grenzen. Seitdem herrscht für Menschen, deren Partner oder Familienangehörige nicht in Deutschland leben, Ausnahmezustand. Ein Überblick über die Krise und ihren „Normalfall“. Von

Streit

Seehofer sagt Nein zu Länder-Plänen zur Flüchtlingsaufnahme

31.07.2020

Horst Seehofer, Bundesinnenminister, Pressekonferenz, Innenminister, Minister
Bei der Aufnahme von Flüchtlingen aus Griechenland wollten einzelne Bundesländer eigene Programme auflegen. Bundesinnenminister Seehofer lehnt das ab. Berlins Regierungschef spricht von einem "politischen Skandal". Für Freitag werden weitere Kinder aus den griechischen Camps erwartet.

Corona

Verband fordert zusätzliche Stunden für Integrationskurse

31.07.2020

Schule, Klasse, Klassenraum, Schulklasse, Tische, Stühle
Der Berufsverband für Integrationskurse fordert für Teilnehmer 100 zusätzliche Unterrichtseinheiten. Während des Corona-Shutdowns haben dem Verband zufolge nur jeder Dritte Teilnehmer an Online-Kursen teilgenommen.

Amtliche Statistik

Vier von fünf Prostituierten sind Ausländer

31.07.2020

Rotlichtmilieu, Party, Feier, Straße, Stadt
Ende 2019 waren in Deutschland rund 40.400 Prostituierte offiziell angemeldet, mehr als 80 Prozent von ihnen haben eine ausländische Staatsbürgerschaft. Die meisten kommen aus Rumänien, Bulgarien und Ungarn.

Ausstellung

NS-Raubkunst auf der Spur

31.07.2020

Museum, Ausstellung, Kunst, Geschichte, Historie
Befindet sich im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster Raubkunst? In detektivischer Arbeit geht eine Kunsthistorikerin seit zwei Jahren dieser Frage nach. In einer Ausstellung präsentiert sie erste Ergebnisse und gibt Einblick in die Forschung.

Ein Kraftakt

„Onkel Martin“ und der Kampf gegen Rassismus

30.07.2020

Martin Luther King, Demonstration, USA, Rassismus
Juandalynn Abernathy ist die Patentochter von Martin Luther King und ausgebildete Opernsängerin. Seit mehr als 40 Jahren lebt sie in Deutschland. Der Rassismus folgte ihr von Alabama bis auf die Schwäbische Alb. Von

Defragmentiert

Ende Gelände der weißen Klassenzufriedenheit

30.07.2020

Kadir Özdemir, Migazin, Integration, Migration, Migranten, Soziologie
„Die Neuen“ sollen Deutsch lernen. Und dann? Sie sollen eine Ausbildung machen. Und dann? Sie sollen arbeiten und Steuern zahlen. Und dann? Ja und dann? Dann löst dieser Erfolg ein schizophrenes Verhalten in den weißdeutschen Strukturen aus. Von

Amtliche Statistik

Jeder vierte Neugeborene hat ausländischen Pass

30.07.2020

Baby, Kind, Geburt, Gähnen, Säugling
Von den gut 778.000 Neugeborenen im Jahr 2019 hatten rund 190.000 einen ausländischen Pass. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor. Das entspricht einer Quote von knapp 25 Prozent.

Bamf-Analyse

Mehr Flüchtlinge leben in einer Privatwohnung

30.07.2020

Schlüssel, Haus, Wohnung, Schloss, Miete, Eigentum
Immer mehr Flüchtlinge leben in Deutschland in einer Privatwohnung. Im Vergleich zu den Vorjahren ist die Zufriedenheit mit der Wohnsituation aber gesunken. Das geht aus einer Bamf-Analyse hervor.

Systematische Rechtsverstöße

Strengere Regeln für Fleischindustrie auf den Weg gebracht

30.07.2020

Tönnies, Fleisch, Schwein, Kuh, Kalb, Fleischerei, Fleischfabrik
Die Arbeitsbedingungen in Großschlachthöfen sollen verbessert werden. Dafür geht die Bundesregierung gegen das Geschäftsmodell von Subunternehmen vor. Betroffen sind vor allem Arbeiter aus Rumänien und Bulgarien.