Asyl

Wenn Täter sich als Opfer gebärden

03.08.2023

Suitbert Cechura, Suitbert, Cechura, Porträt, Foto, MiGAZIN
Das Recht auf Asyl scheint sehr dehnbar zu sein, ist es doch beständig Gegenstand von Veränderungen, von daher lohnt es sich schon, dieses Recht genauer unter die Lupe zu nehmen. Von

Nebenan

Jenseits von Gut und Böse

26.06.2023

Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, Bensmann, Sven
Ich habe Fragen: Warum setzen wir Himmel und Hölle in Bewegung, um fünf Millionäre zu retten, setzen aber die Seenotrettung im Mittelmeer faktisch außer Kraft? Worum geht's? Von

Regenbogen-Kapitalismus

Diversität als Modernisierungstrategie

04.06.2023

Kien Nghi Ha, Asien, asiaten, rassismus, kulturwissenschaftler
Diversität hat Hochkonjunktur und das hat viele Gründe. Doch Diversität führt nicht automatisch dazu, dass Institutionen anti-rassistisch werden. Sie garantiert auch keine Strukturveränderungen. Von

Kritische Masse

Dann beten Sie wenigstens, verdammt nochmal!

29.09.2020

Anja Hilscher, Migazin, Autorin, Muslima, Islam, Religion
Wenn Sie in den Dunstkreis von Verschwörungstheoretikern geraten, ist Ihr Ruf ruiniert. Da können Sie auch gleich zum Islam konvertieren. Andererseits: "Ist der Ruf erst ruiniert, dann denkt es sich ganz ungeniert. Von

Nebenan

Anschlag auf Borussia Dortmund ist ein Symptom

25.04.2017

Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne
Der giergesteuerte Anschlag auf Borussia Dortmund ist ein Symptom dafür, dass die Barbarei zunimmt. Und diese Barbarei kommt nicht aus Afrika oder Syrien. Von Sven Bensmann Von

Gelichter

Jetzt mal im Ernst: Über die Krise der Demokratie

31.01.2017

Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne
Gibt es wirklich eine Demokratiekrise, in den USA mit Donald Trump, in Großbritannien mit dem Brexit oder bei uns mit der AfD? Nein, aber die Demokratie wird an anderer Stelle bedroht. Von Sven Bensmann Von

Was meinen Sie?

Menschenleben, die weniger kosten als Panzer

11.03.2015

Was meinen Sie? Wieviel ist ein Menschenleben wert? Mehr oder weniger als ein Panzer? Absurde Frage? Keinesfalls. Manchmal wird auf besonders absurde Weise deutlich, dass leblose Gegenstände einen viel höheren Wert haben als Menschenleben. Von

Flüchtlingspolitik nach Lampedusa (1/2)

Die Toten an den EU-Außengrenzen sind unvermeidlich

12.02.2015

Flüchtling © Montecruz Foto @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Erneut zeigen sich Deutschland und Europa schockiert über den Tod weiterer Flüchtlinge vor Lampedusa. Doch wie glaubwürdig ist unsere Anteilnahme? Sind Flüchtlinge nicht notwendige Folge unseres eigenen Tuns? Ein Zweiteiler von Prof. Schiffer-Nasserie Von

Essay

Oligarchie, Kapitalismus und monotheistischer Glaube

23.05.2012

Demokratie ist Volksherrschaft. Doch das Volk sagt, es sei machtlos gegen Politik und Kapital. Fragt man das Kapital und die Politik, verweist es auf höhere Mächte. Fragt man die, so bekommt man gar keine Antwort. Von Alpay Yalçın