MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Es waren vor allem die übrig gebliebenen einheimischen Geringqualifizierten, die die Gastarbeiter als ungeliebte Konkurrenten empfanden.

Stefan Luft, Staat und Migration, 2009

Beiträge zum Stichwort‘ Italien’


Referendum in Italien

Das Ende des „Berlusconismo“ naht

17. Juni 2011 | Von Fiona Fiorentino | Keine Kommentare

Konnte man die Flüchtlingskrise noch als ein an die italienische Regierung herangetragenes Problem deuten und die Kommunalwahlen wohlwollend als vorübergehende Flaute bezeichnen, spricht das Ergebnis des Referendums eine andere Sprache.

Kommunalwahlen in Italien

Vorbote des Regierungswechsels oder nur heiße Luft?

24. Mai 2011 | Von Fiona Fiorentino | Keine Kommentare

Die Kommunalwahlen könnten sich als mehr denn nur als Stimmungsbarometer der politischen Meinung Italiens erweisen. Vielleicht kann man gegenwärtig den Anfang vom Ende der Regierung Berlusconi beobachten.

Flüchtlingstrom aus Nordafrika

Schengener Abkommen wird demontiert

29. April 2011 | Von Fiona Fiorentino | 2 Kommentare

Der nicht abreißende Flüchtlingsstrom aus Nordafrika löst nicht nur Konflikte zwischen Italien und Frankreich aus, sondern erschüttert die EU auch in einem ihrer Grundpfeiler, dem Schengener Abkommen. Eine die europäische Staatengemeinschaft charakterisierende Eigenschaft gerät so aktuell in einen Prozess der Reduzierung und schleichenden Demontage.

Flüchtlingsdrama

Lampedusa: Kentern vor den Toren des Westens

8. April 2011 | Von Fiona Fiorentino | 12 Kommentare

Ein gerade mal 13 meterlanges Schiff, besetzt mit rund 300 Flüchtlingen, drehte sich in den frühen Morgenstunden während des Rettungsversuchs lampedusischer Schnellboote. Mehr als 200 Personen sollen über Bord gegangen sein. Lediglich 47 waren in den späteren Stunden lebend auffindbar. Seit Wochen befindet sich die winzige Insel Lampedusa im Fokus der Öffentlichkeit.

Revolution in Libyen

300 000 Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa?

25. Februar 2011 | Von Hakan Demir | 3 Kommentare

Tunesien und Ägypten haben ihre autoritär herrschenden Staatschefs vertrieben. Libyens Staatsoberhaupt Gaddafi verteidigt seine Stellung mit Gewalt. Die EU erwägt Sanktionen und Militäreinsatz.

Partiziano

D.O.C. – Denominazione di origine cornuto

23. Februar 2011 | Von Marcello Buzzanca | 7 Kommentare

Während den Menschenrechten auf Lampedusa die Lichter ausgehen, bewegt sich auch Silvio Berlusconi weiterhin in jener rechtlichen Grauzone, die er mit seinen strahlenden Beißern aufzuhellen versucht, bevor er endgültig im dunklen Moloch seiner Machenschaften versinkt.

Partiziano

Dem Stiefel auf den Versen

17. Januar 2011 | Von Marcello Buzzanca | 2 Kommentare

Dieses Jahr begeht Italien sein 150. Bestehen als Nationalstadl. Während manche den Stiefel tief im Sumpf der Korruption versunken sehen, fragen sich andere, wann das Land endlich seine Siebenmeilenschuhe anzieht oder ob es auch weiterhin auf Geh-Hilfen angewiesen sein wird.

EU-Agenda Türkei

Ungarn, Italien, Großbritannien

13. November 2009 | Von TRT World | Keine Kommentare

In dieser Woche werden in der EU-Agenda der Türkei Erklärungen des ungarischen Botschafters Istvan Szabo sowie des italienischen und großbritannischen Außenministers Franco Frattini und David Miliband zu den EU-Beziehungen der Türkei.

EU-Agenda Türkei

Verhandlungskapitel Energie und Umwelt

29. Oktober 2009 | Von Erhan Akdemir | Keine Kommentare

In der EU-Agenda Türkei werden in dieser Woche die Erklärungen des italienischen Botschafters in Ankara, Carlo Marsili und die des türkischen Staatsministers und Verhandlungsführers Egemen Bagis zum EU-Beitrittsprozess der Türkei zusammengefasst.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...