Umfrage

Anschwellender Populismus der politischen Mitte

02.10.2018

Populismus, Tafel, Kreide, Politik, Extremismus, Schule, Bildung
In der aktuellen Politik-Debatte entwickeln sich die Grünen Wissenschaftlern zufolge gerade zur "unpopulistischen Führungskraft" der politischen Mitte. Die Übernahme der populistischen Rhetorik der AfD führe dagegen zu einem klassischen Eigentor.

Für Entwicklungshilfe

Deutsche sehen Kriege als Hauptursache für Fluchtbewegungen

02.10.2018

Handgranate, Waffe, Bombe, Krieg, Graffiti
In Berlin wird derzeit über die Eckwerte für den Bundeshaushalt 2019 verhandelt. Dazu passend präsentiert die Welthungerhilfe eine Umfrage, nach der Entwicklungshilfe für die Deutschen wichtig ist.

EKD-Studie

Ja zu Muslimen, Nein zum Islam

25.09.2018

Kuppel, Moschee, Moscheekuppel, sonnenuntergang, ramadan, Islam, Muslime
Einer Umfrage der Evangelischen Kirche zufolge verneint eine knappe Mehrheit der Bevölkerung, dass der Islam in die deutsche Gesellschaft passt. Die Akzeptanz wächst allerdings mit dem Kontakt zu Muslimen. Ein neues Positionspapier der Evangelischen Kirche blickt zudem selbstkritisch in die Vergangenheit.

Neue Umfrage

Trump und Flüchtlinge dominieren Ängste der Deutschen

07.09.2018

Donald Trump, Trump, USA, Amerika, Präsident, President
Steigende Lebenshaltungskosten, schlechte Wirtschaftslage, die Kosten der EU-Schuldenkrise oder Terrorismus - seit mehr als einem Vierteljahrhundert werden regelmäßig die Ängste der Deutschen abgefragt. In diesem Jahr dominieren andere Probleme.

Umfrage

Mehrheit der Deutschen unterstützt private Seenotretter

23.07.2018

Menschen, Volk, Straße, Laufen, Menge
Deutsche sind mehrheitlich für private Seenotrettung im Mittelmmer, aber nicht für die Aufnahme der Menschen in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer Umfrage. Derweil laufen Spendenkampagnen für Seenotretter, Hunderte demonstrierten für eine humane Flüchtlingspolitik.

Studie

Nur Minderheit komplett gegen Flüchtlingsaufnahme

20.07.2018

arzt, doctor, flüchtlinge, meer, boot, gesundheit
Die große Mehrheit der Deutschen sieht die Aufnahme von Flüchtlingen differenziert: Nur sieben Prozent lehnen jeden weiteren Zuzug von Flüchtlingen ab. Wichtigster negativer Einflussfaktor ist Islamfeindlichkeit.

Umfrage

Christen Fremden gegenüber ablehnender als Nicht-Christen

30.05.2018

Buch, Bibel, Religion, Lesen, Glaube, Geschichte
Christen stehen Andersgläubigen und Fremden ablehnender gegenüber als Nicht-Christen. Das ist das Ergebnis einer Erhebung in 15 westeuropäischen Staaten. Entsprechend sind praktizierenden Christen eher gegen Einwanderung als Konfessionslose.

Umfrage

Bundesbürger machen Staat für Integrationsprobleme verantwortlich

11.05.2018

Integration, Integrationsgipfel, Ausländer, Migranten, Einwanderung
Integrationsprobleme sind hauptsächlich hausgemacht. Davon sind einer representativen Umfrage zufolge die Bürger überzeugt. Fast die Hälfte aller Befragten geben staatlichen Stellen die Schuld.

Umfrage

Für Deutsche ist Einwanderung größte Herausforderung Europas

14.02.2018

Flüchtlinge, Ungarn, Gleis, Bahn, Asyl, Asylbewerber
Einwanderung ist einer aktuellen EU-weiten Befragung zufolge die größte Herausforderung. Fast jeder zweite Deutsche stimmt dieser Einschätzung zu, deutlich mehr als der EU-Durchschnitt.

Mehrheit der Deutschen

Flüchtlinge sollen sich besser integrieren

18.12.2017

Menschen, Bevölkerung, Population, Demografie
Die große Mehrheit der Deutschen ist der Ansicht, Einwanderer sollten sich besser einfügen, etwa die Hälfte hat Angst vor "fremden Menschen". Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Befragung.