Hessen

Jeder vierte Polizist hat Angst vor dem Islam

04.02.2020

Polizei, Handschelle, Funkgerät, Polizist
Mehr als jeder vierte Polizist hat Angst davor, dass Deutschland ein islamisches Land wird. Das geht aus einer aktuellen Umfrage unter Beamten in Hessen hervor. Die weit überwiegende Mehrheit bekennt sich allerdings zu Demokratie, Offenheit und Toleranz.

Umfrage

Drei von vier AfD-Anhänger für Schlussstrich unter NS-Zeit

27.01.2020

AfD, Demonstration, Alternative für Deutschland
Die Zahl der Menschen, die einen Schlussstrich unter die Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit ziehen wollen, ist angestiegen. Die mit deutlichem Abstand meisten Befürworter eines Schlussstrichs sind AfD-Anhänger.

Umfrage

Fast jeder zweite Bayer lehnt muslimische Bürgermeister ab

15.01.2020

Stadt, Rathaus, Menschen, Bayern, Gebäude, Gemeinde
Einer Umfrage zufolge hat fast jeder zweite Bayer ein Problem mit Muslimen an der Rathausspitze. Besonders ablehnend antworteten AfD-Anhänger, am offensten stehen Grünen-Anhänger einem Bürgermeister mit muslimischen Glauben gegenüber.

Umfrage

Knappe Mehrheit befürwortet Deutschlands Zugehörigkeit zum Westen

27.11.2019

Menschen, Volk, Straße, Laufen, Menge
Die Mehrheit der Bundesbürger befürwortet die Zugehörigkeit Deutschlands zur westlichen Staatengemeinschaft. Das Verhältnis zu Amerikanern ist einer Umfrage zufolge jedoch schlecht. Jeder Dritte befürwortet eine außenpolitisch neutrale Haltung aus.

Studie

Jeder vierte Deutsche denkt antisemitisch

25.10.2019

Antisemitismus, Juden, Tafel, Kreide, Schrift
Judenfeindliche Ansichten sind in Deutschland einer Umfrage zufolge weit verbreitet, auch unter Gutverdienern mit hohem Bildungsabschluss. Gleichzeitig wächst die Bereitschaft, sich gegen Judenhass zu engagieren.

Umfrage

Nur jeder Dritte will gerettete Flüchtlinge aufnehmen

30.09.2019

Seenotretter, Schiff, Rettungsschiff, Open Arms, Flüchtlinge
Bundesinnenminister Seehofer möchte jeden vierten aus Seenot geretteten Bootsflüchtling aufnehmen. Das findet nur ein Drittel der Deutschen gut, zwei von fünf lehnen das ab.

Studie

Furcht vor Überforderung des Staates durch Flüchtlinge

06.09.2019

Menschen, Volk, Straße, Laufen, Menge
Die Deutschen fürchten sich am meisten vor einer Überforderung des Staates durch Flüchtlinge, Spannungen durch den Zuzug von Ausländern und der Politik von US-Präsident Donald Trump. Doch insgesamt sind die Ängste so gering wie zuletzt 1994. Von Markus Geiler

DIHK-Umfrage

Immer mehr Geflüchtete in Ausbildung

16.08.2019

Ausbildung, Jugendliche, Handwerk, Flüchtlinge, Blaumann
Auch wenn es der deutschen Wirtschaft nach wie vor schwerfällt, alle offenen Ausbildungsplätze zu besetzen, lässt die neue Ausbildungsumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) einige positive Anzeichen erkennen – vor allem bei Geflüchteten.

Umfrage

Staat lässt Neonazis zu oft freie Bahn

05.07.2019

Chemnitz, Neonazis, Rechtsextremismus, Demonstration
Zwei von drei Deutschen sind der Meinung, dass der Staat zu locker mit Neonazis umgeht. Ebenso viele sind besorgt, dass Rechtsextremisten den Staat verändern können. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor.

Umfrage

Große Mehrheit der Deutschen befürwortet Seenotrettung

05.07.2019

Mittelmeer, Schiff, Iuventa, Flüchtlinge, Seenotrettung
Drei Viertel der deutschen Bevölkerung finden es gut, dass private Initiativen im Mittelmeer Flüchtlinge retten. Etwa genauso viele sprechen sich in einer Umfrage gegen die Kriminalisierung von Helfern aus.