Nebenan

German Angst

28.01.2020

Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, Bensmann, Sven
Der Deutsche an sich liebt es ja, sich zu gruseln. Ob nun Technologie oder Migration, German Angst ist weltweit zum Synonym für ungerechtfertigte Paranoia geworden - und dafür, wie die Medien diffuse Ängste melken, um die Verkäufe anzukurbeln. Von

Zuwanderung

Bischöfe warnen vor „Kultur der Angst“

22.05.2019

Kirche © Sebastian Rittau @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Die Spitzen der drei großen Kirchen in Deutschland warnen mit Blick auf die Zuwanderung vor einer Kultur der Angst. Anlass ist die im September anstehende Interkulturelle Woche. In diesem Jahr steht sie unter dem Motto: "Zusammen leben, zusammen wachsen."

Neue Umfrage

Trump und Flüchtlinge dominieren Ängste der Deutschen

07.09.2018

Donald Trump, Trump, USA, Amerika, Präsident, President
Steigende Lebenshaltungskosten, schlechte Wirtschaftslage, die Kosten der EU-Schuldenkrise oder Terrorismus - seit mehr als einem Vierteljahrhundert werden regelmäßig die Ängste der Deutschen abgefragt. In diesem Jahr dominieren andere Probleme.

"Es ist normal"

Ostbeauftragter hat Verständnis für Angst vor Ausländern

03.04.2018

Christian Hirte, Ostbeauftragter, CDU, Politik, Politiker
Der neue Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte (CDU), zeigt Verständnis für die Skepsis vieler Ostdeutscher gegenüber Ausländern. Mangels Erfahrung im Zusammenleben mit Ausländern sei es normal, dass man auf Fremdes erst einmal ablehnend reagiere. Von Jens Büttner

Studie

Abstiegsängste treiben Wähler zur AfD

27.02.2018

Menschen, Volk, Straße, Laufen, Menge
Wieso war die AfD bei der Bundestagswahl im September vergangenen Jahres so erfolgreich? Dieser Frage gingen Forscher in einer Studie nach. Ergebnis: Knapp die Hälfte der Befragten befürchtet, seinen Lebensstandard nicht halten zu können.

Angstlust

Warum fürchtet ihr Euch nicht endlich?

18.01.2018

Sami Omar, Sami, Omar, MiGAZIN
Die Angstlust folgt eigenen Gesetzen: Bergsteiger kennen sie, Drogenkonsumenten leben mit ihr, AfD-Anhänger brauchen sie. Um Angstlust anzufeuern und nutzbar zu machen, muss man nichts weiter tun, als besonnene Stimmen wegzulassen. Von Sami Omar

Mehrheit der Deutschen

Flüchtlinge sollen sich besser integrieren

18.12.2017

Menschen, Bevölkerung, Population, Demografie
Die große Mehrheit der Deutschen ist der Ansicht, Einwanderer sollten sich besser einfügen, etwa die Hälfte hat Angst vor "fremden Menschen". Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Befragung.

Umfrage

Terror und Extremismus bleiben größte Ängste in Deutschland

08.09.2017

Menschen, Bevölkerung, Population, Demografie
Die Angst vor Terrorismus, Einwanderung und politischer Gewalt von rechts und links ist auf hohem Niveau leicht rücklaufig. Das zeigt eine aktuelle Umfrage über die größten Sorgen in Deutschland.

Was Sinn macht

Über den Umgang mit besorgten Bürgern

03.02.2017

Pegida, Demonstration, Demo, Rechtsextremismus, Rechtspopulismus
Wer Angst vor Flüchtlingen hat oder Sympathien für rechtspopulistische Parteien hegt, gilt schnell als irrational, dumm oder ausländerfeindlich, es folgen Hohn und Spott. Nichts könnte falscher sein. Eine verhaltensökonomische Erklärung. Von , , und

Studie

Fremdenangst am stärksten in Regionen mit wenigen Migranten

21.06.2016

Menschen, Bevölkerung, Population, Demografie
Soziologische Studie der Universität Tübingen zeigt: In Zeiten hoher Einwanderung wächst die Fremdenangst – allerdings weniger in Regionen, in denen viele Migranten leben, sondern ausgerechnet dort, wo die wenigsten leben.