Sachsen gibt Weg für Verhandlungen zu Benin-Bronzen frei

13.07.2022

Benin-Bronze, Museum, Kolonialismus, Kunst, Nigeria, Raub
Sie schmückten einst den Palast des Königreiches Benin. Doch Ende des 19. Jahrhunderts erbeuteten Briten tausende Benin-Bronzen. Deutschland kaufte viele Bronzen ab. Jetzt sollen die Kunstwerke in nigerianisches Besitz zurückgehen. Ein Teil könnte dennoch in deutschen Museen bleiben.

Religio-Museum

Ausstellung über Muslime in Deutschland

04.05.2022

Museum, Ausstellung, Kunst, Geschichte, Historie
Eine Ausstellung gibt anhand von zwölf Interviews und zahlreichen historischen Objekten Einblick in muslimische Lebenswelten in Deutschland. Gezeigt werden auch Verflechtungen zwischen „christlichem Abendland“ und „islamischem Morgenland“.

Konstantinopel – Samos – Berlin

Hunderte Objekte in der Antikensammlung „illegal“

26.04.2022

Ruhr Museum, Essen, Ausstellung, Kunst, Museum, Ruhrmuseum
Auf der Jagd nach Sammlungsstücken aus der griechischen Antike ist es offenbar nicht immer ganz legal zugegangen. Die Berliner Museen haben ein kleines Kapitel ihrer Sammlungsgeschichte jetzt aufgearbeitet. Hunderte Objekte sind „illegal“ und „inoffiziell“ in Deutschland. Von

Vom Neuanfang und Übergang

Ausstellung über Juden in Europa nach dem Holocaust

30.03.2022

Ausstellung, Juden, Unser Mut, 1945-48, Museum, Holocaust
1945 ist die jüdische Kultur in Europa weitgehend zerstört. Für viele Juden bedeutet das Ende des Zweiten Weltkrieges die Fortsetzung von Flucht und Migration. Sie gehen dabei sehr unterschiedliche Wege.

Rache

Jüdisches Museum Frankfurt erzählt von jüdischem Widerstandsgeist

21.03.2022

Ausstellung, Museum, Rache, Juden, Antisemitismus, Holocaust
Über den schillernden Begriff der Rache hat erstmals das Jüdische Museum Frankfurt am Main eine Ausstellung konzipiert. Der Gang durch die jüdische Kulturgeschichte stellt antisemitische Fantasien vor, aber auch den Widerstandsgeist von Juden. Von

Länder & Kulturen

Hessisches Landesmuseum taucht in die Welt der Hochzeit

04.03.2022

Hochzeit, Braut, Paar, Heirat, Familie, Brautkleid, Schuhe, Ehe
In nahezu allen Kulturen wird der Heirat große Bedeutung beigemessen. Diesem besonderen Anlass widmet das Hessische Landesmuseum in Kassel eine Ausstellung. Sie gibt einen Einblick, welche Traditionen, Bräuche und Rituale sich rund ums Fest ranken. Von

Kolonialraub

Bremer Museum gibt menschliche Schädel an Hawaii zurück

09.02.2022

Museum, Ausstellung, Kunst, Geschichte, Historie
Vor mehr als 100 Jahren sahen Wissenschaftler aus Europa in den Ureinwohnern ferner Länder meist nur Forschungsobjekte. Der koloniale Hochmut brachte menschliche Überreste auch aus Hawaii nach Bremen. Rückgaben sollen jetzt das Unrecht heilen.

Ausstellung

Einblicke in türkisch-deutsche Wohnzimmer vor 30 Jahren

04.02.2022

türkisch deutsch, Ausstellung, Museum, Türken, Wir sind von hier, Integration
Das Museum für Hamburgische Geschichte zeigt 120 Bilder über das türkische Leben in Deutschland im Jahr 1990. Die Aufnahmen zwischen dokumentarischer und szenischer Darstellung laden ein zum Diskutieren über Integration und Chancengleichheit.

Ausstellung

Hamburger Museum zeigt Raubkunst aus Benin letztes Mal vor Rückgabe

22.12.2021

Museum, Ausstellung, Kunst, Geschichte, Historie
Lange hat man um die Rückgabe von geraubtem Raubkunst aus dem ehemaligen Königreich Benin gerungen. Vor der Rückgabe werden sie noch ein letztes Mal gezeigt. Die Kunstwerke sind zum Synonym für koloniales Unrecht geworden.

„Erfolgsmodell gelungener Integration“

Neue Ausstellung über Hugenotten in Berlin

02.11.2021

Relief 1885“ von Johannes Boese - Unbekannt. Lizenziert unter Public domain über Wikimedia Commons
Die Hugenotten gehören zu den Berlinern mit der ältesten Fluchtgeschichte. Ein Museum auf dem Gendarmenmarkt informiert über das „Erfolgsmodell gelungener Integration“.