Geistiges Eigentum

Freihandelsabkommen bedroht weltweite Medikamentenversorgung

05.09.2023

Medikamente, Medizin, Tabletten, Gesundheit, Krankheit
Die EU treibt ein Freihandelsabkommen mit Indien voran. Darin enthalten: schärfere Regelungen zum Schutz geistigen Eigentums. Was erst mal gut klingt, könnte laut NGOs massive Auswirkungen auf den Zugang zu Medikamenten haben. Von

Brandenburg

Psychosoziale Betreuung von Geflüchteten soll stärker in Blick rücken

02.08.2023

Junge, Mann, Traurig, Nachdenklich, Warten, Asyl, Flüchtling
Mit EU-Mitteln soll Geflüchteten bei der Integration geholfen werden. Der Bamf-Chef hofft auf eine Verbesserung der Rahmenbedingungen - auch die psychosoziale Versorgung spielt eine Rolle.

Forschung

Einwanderungsstress und die Folgen auf die psychische Gesundheit

25.04.2023

Einwanderung, Migranten, Zuwanderung, Reise, Koffer
Aus mehreren Studien geht eindeutig hervor, dass Migration das Risiko, an Stress zu erkranken, verstärkt. Die Gründe sind vielfältig: Diskriminierung, mangelnde Sprachkenntnisse oder anderweitige Widrigkeiten.

Bayern

Ausländische Ärzte warten ein Jahr auf Berufsanerkennung

19.03.2023

Warten, Wartemarke, Warteraum, Langeweile, Dauer, Zeit
Fachkräfte für Pflege- und Gesundheitsberufe werden in Deutschland händeringend gesucht. Da wirkt es paradox, dass die Anerkennungsverfahren für viele Berufe viel zu lange dauern. In Bayern müssen Ärzte ein Jahr auf die Anerkennung ihrer Qualifikation warten.

Abschlussbericht der Regierung

Corona-Pandemie hat Kinder mit Migrationserfahrung besonders hart getroffen

08.02.2023

Kind, Junge, Traurig, Zug, Fenster, Regen
Kinder und Jugendliche haben in der Pandemie auf viel verzichten müssen - auf zu viel, sagen Wissenschaftler. Besonders stark betroffen waren unter anderem Migranten. Familienministerin Paus und Gesundheitsminister Lauterbach wollen mehr tun, um jungen Menschen bei der Bewältigung der Folgen zu helfen.

Migrationsrisiken

Sport an der frischen Luft gegen Depressionen

02.02.2023

Sport, Laufen, Marathon, Rennen, Läufer, Fitness, Gesundheit
Studien zeigen, dass Menschen, die neu in ein Land einwandern, häufiger an Depressionen leiden. Die Gründe sind vielfältig. Sport an der frischen Luft kann helfen, vorzubeugen.

Rassismus im Krankenhaus

„Von ihnen lasse ich mich nicht behandeln.“

12.10.2022

Krankenhaus, Klinik, Gesundheit, Ärzte, Arzt, Pfleger
Ob Patienten, Ärztinnen oder Pflegepersonal: Menschen machen in Krankenhäusern Erfahrungen mit Rassismus. Wissenschaftliche Studien dazu gibt es kaum, doch das Thema bekommt mehr öffentliche Aufmerksamkeit. Von

UN-Bericht

Krisen machen Entwicklungsfortschritte zunichte

12.09.2022

Menschen, Flüchtlinge, Flucht, Kinder, Kolumbien, Venezuela, Amerika
In zwei aufeinanderfolgenden Jahren hat die Welt in ihren Entwicklungsbemühungen Rückschritte gemacht. Der Index zur menschlichen Entwicklung ist wieder auf Niveau von 2016. Die UN sind auch besorgt um die mentale Gesundheit der Menschen.

AOK-Pflegereport 2022

Zu hohe Hürden für Migranten in der Pflege

07.07.2022

Hände, Alter, Pflege, Ruhestand, Rente
Migranten werden aufgrund schwerer Arbeitsbedingungen zehn Jahre jünger pflegebedürftig und fast immer zu Hause von Angehörigen gepflegt. Gründe: bürokratische Hürden, Sprachbarrieren und fehlende kultursensible Angebote. Das geht aus dem AOK-Pflegereport hervor. Die Studienautoren fordern Besserungen.

Afrika

Nichtfreigabe von Corona-Patenten kostet täglich 30.000 Menschen das Leben

09.06.2022

Corona, Covid-19, Impfstoff, Vaccine, Afrika, Karte
Seit Verhandlungsbeginn vor 20 Monaten über die Freigabe Corona-Patenten sind 17,5 Millionen Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Das sind 30.000 Menschen pro Tag. In Afrika ist nur jeder Fünfte doppelt geimpft.