Ressort: Leitartikel

Ressort Leitartikel in chronologischer Reihenfolge:

BAföG-Statistik 2010

856 000 deutsche und 60 000 ausländische Studenten gefördert

22.07.2011

Im Jahr 2010 erhielten in Deutschland rund 60 000 ausländische und rund 856 000 deutsche Schüler und Studenten BAföG. Von den insgesamt für Studenten bereitgestellten 2 Milliarden Euro entfielen auf ausländische Studenten rund 140 Millionen Euro.

Russland

Merkel verspricht Lockerung der Visapraxis

21.07.2011

Bundeskanzlerin Angela Merkel kündigt Lockerungen der restriktiven Visumspraxis in Russland an. SPD fordert eine rasche Umsetzung, die Linkspartei Erleichterungen auch in ärmeren Ländern; der Verband für binationale Familien startet eine Kampagne.

Arbeitsmarkt

Atypische Beschäftigung unter Ausländern am höchsten

20.07.2011

Die Bundesregierung rühmt sich gerne mit den sinkenden Arbeitslosenzahlen. Wie das Statistische Bundesamt aber mitteilt, steigt vor allem die atypische Beschäftigung - insbesondere bei Ausländern.

Arbeitsmarkt

Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit unter Ausländern im Juni

19.07.2011

Die Arbeitslosigkeit bei Ausländern hat sich im Juni 2011 saisonbereinigt um 1.000 verringert und beläuft sich auf 14,3 Prozent. Das sind 0,3 Prozent weniger als im Vormonat. Im Vorjahresvergleich waren das 31.000 oder 1,1 Prozent weniger.

Visumserteilungen 2010

Je ärmer das Land, desto höher die Ablehnungsquote

18.07.2011

Die Zahl der Visumsanträge sind im Jahr 2010 um rund 4,6 Prozent auf 1,91 Millionen gestiegen. Auffällig sind die großen Unterschiede bei den Ablehnungsquoten: Je ärmer das Land, desto häufiger wurden Anträge abgelehnt.

EU-Statistik

In Deutschland leben die meisten Ausländer

15.07.2011

Im Jahr 2010 wurden in den EU27 Mitgliedstaaten die meisten ausländischen Staatsangehörigen mit 7,1 Millionen in Deutschland verzeichnet. Unter den bevölkerungsreichsten Ländern verzeichnet Spanien mit 12 Prozent den höchsten Ausländeranteil.

Inobhutnahmen 2010

Jugendämter intervenieren bei ausländischen Kindern immer häufiger

14.07.2011

Die Zahl der Inobhutnahmen ist im Jahr 2010 um acht Prozent gestiegen. Der Anstieg beträgt bei ausländischen Kindern sogar 16 Prozent. Im Ländervergleich ist Hamburg Spitzenreiter. Dort sind drei von fünf Kindern in Obhut ausländisch.

Wanderungen 2010

Deutlich mehr Zuzüge aus dem Ausland

13.07.2011

2010 verzeichnete Deutschland ein Wanderungsüberschuss von 128 000 Personen. Die meisten Zuzüge wurden aus Polen, Rumänien und Bulgarien verzeichnet. Für einen negativen Wanderungssaldo sorgten die Schweiz, die Türkei und die USA.

Anerkennungsgesetz

Ein Dickicht ungerechter Regelungen

12.07.2011

Das Gesetz zur Anerkennung von ausländischen Qualifikationen ist ein Dickicht verschiedener Regelungen. Sachverständige sehen erheblichen Nachbesserungsbedarf und kritisieren fehlende finanzielle Unterlegung des Gesetzes.

Einbürgerungen 2010

Große Unterschiede bei der Doppelpassverteilung

11.07.2011

Die Zahl der Einbürgerungen sind im Jahr 2010 leicht angestiegen. Doppelpassquote von EU-Bürgern, Asiaten, Afrikanern und Amerikanern im Vergleich zu Bürgern aus den EU-Beitrittskandidatenländern zwei bis viermal höher.