Neustart

MiGAZIN Relaunch im September 2010

Sehr geehrte MiGAZIN Leserinnen und Leser, im September 2010 wird die MiGAZIN-Redaktion die Arbeit wiederaufnehmen und Sie in gewohnter Weise rund um Integration und Migration informieren. Ihre Reaktionen nach der Schließung im Mai 2010 haben uns erneut vor Augen geführt, welche große und wichtige Lücke MiGAZIN in der deutschen Medienlandschaft gefüllt hat.

Mittwoch, 11.08.2010, 7:59 Uhr|zuletzt aktualisiert: Montag, 13.09.2010, 1:58 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Mit dem Relaunch wird auch das neue Layout präsentiert, an dem bereits fleißig gearbeitet wird. Einen kleinen Vorgeschmack bietet das Video. Bei der Neugestaltung haben wir großen Wert auf Übersichtlichkeit gelegt und uns insbesondere nach Ihren Wünschen gerichtet, die wir aus der Leserbefragung gewonnen haben. Wir sind zuversichtlich, dass es Ihnen gefallen wird. Dennoch wird zunächst eine intensive Betaphase eingeläutet, um zu sehen, wie sich das neue Design in der Praxis bewährt.

Nachhaltigkeit
Um die Nachhaltigkeit des MiGAZIN zu gewährleisten, werden künftig Anzeigen platziert. Dies ist ein Kompromiss, die finanzielle Last eines solch umfangreichen Vorhabens abzumildern aber auch eine Reaktion auf die zahlreichen Anfragen von Interessenten. Auch mit Ihrer Unterstützung wollen wir so die inhaltliche wie finanzielle Unabhängigkeit wahren und uns allein Ihnen – den Leserinnen und Lesern – verpflichtet fühlen. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben und des relativ geringen Handlungsspielraumes eines gemeinnützigen Vereins, werden wir in Zukunft hiervon Abstand nehmen. Am gemeinnützigen Charakter des MiGAZIN wird sich aber nichts ändern.

___STEADY_PAYWALL___

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=-U_F1ciF5MI[/youtube]

MiGMACHEN
Daher ist es nur selbstverständlich, dass wir am Projekt „MiGMACHEN“ auch künftig festhalten. Unsere Erfahrungen und der Zulauf haben gezeigt, dass es viele Menschen gibt – mit und ohne Migrationshintergrund, die mit dem medialen Ist-Zustand unzufrieden sind. Einseitigkeit, Verzerrungen oder Klischees sind leider die Regel, wenn es um Berichterstattung bzw. Kommentierung von Themen mit Integrationsbezug geht. Häufig macht einem aber auch die Ignoranz zu schaffen, mit der hiesige Medien Themen komplett ausblenden, die für Millionen von Menschen von besonderer Bedeutung sind.

Diese und ähnliche Gründe führten bereits mehrere Dutzend junge engagierte Nachwuchsjournalisten zu MiGAZIN, die teilweise in lokalen Netzwerken zusammenarbeiten, Themen aufbereiten und Ihnen zur Verfügung stellen. Diese Idee und das Konzept wollen wir weiterhin fördern und so Potenziale wecken, die – auch das zeigt die Erfahrung – nicht nur für uns ungemein motivierend ist.

In diesem Sinne freuen wir uns auf den September 2010 und wünschen Ihnen viele erkenntnisreiche und informative Momente mit MiGAZIN.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)

  1. Anne sagt:

    Ramadan mubarak!
    Danke für die gute Nachricht!

  2. Selçuk sagt:

    Das ist eine tolle Nachricht!

  3. Mariam sagt:

    Auch von mir einen gesegneten Ramadan!
    Eine wirklich tolle Nachricht! Ich freue mich schon riesig darauf!

  4. Yakamoz sagt:

    Hayırlı Ramazan!
    Eine wirklich schöne Nachricht zum Beginn des Ramadan – ich freue mich schon drauf, denn ich habe euch wirklich sehr vermisst!!!

  5. Nuran Joerißen sagt:

    Liebe MiGAZIN,

    ich freue mich sehr, dass es weitergeht und über die Gedanken, die Sie sich für die Zukunft gemacht haben.

    Also, dann richten wir mal den Blick nach vorne!!

    Nuran Joerißen

  6. Akif Sahin sagt:

    Na dann… Viel Erfolg…

  7. Kirstin sagt:

    Wie schön, endlich hat dieses „Sommerloch“ ein Ende. Wir haben Euch vermisst! Viel Kraft für den Endspurt vor dem Start.

  8. BiKer sagt:

    die schließung von migazin war ein schock. umso schöner ist jetzt diese nachricht. so ein medium darf einfach nicht verschwinden. es ist das einzige, das wir haben.

  9. Akif Sahin sagt:

    Wenn ich mir noch einen Tip erlauben darf. Eine Seite wie Migazin muss nicht unbedingt auf Werbung bauen. Eine Alternative die man ruhig testen sollte wäre „Flattr“. Die Beta-Phase ist da vorbei.

  10. Yilmaz sagt:

    Na endlich. Hatte mich schon gewundert:-)
    Viel Erfolg.
    Mfg.