MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Viele wollen sich aber nicht entscheiden. Da schlagen zwei Seelen in ihrer Brust. Lassen wir doch beide Herzen schlagen! Wir brauchen die jungen Leute.

Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust (CDU) über die doppelte Staatsbürgerschaft, Neujahrsempfang am 17. Januar 2010
Anzeige

Beiträge zum Stichwort‘ Recep Tayyip Erdogan’


Immigrierte Chefs

Heute schon assimiliert?

26. Mai 2014 | Von Tobias Busch | 15 Kommentare

Herr Erdoğan war also wieder in Köln und hat noch einmal ausdrücklich „nein“ zur „Assimilierung“ gesagt. Integration ja, aber bei Kultur und Religion könne man keine Kompromisse machen! Tobias Busch plädiert in seiner neuen Kolumne für Bi-Kulturalität.

Hauptsache gegen Erdoğan

Künstliche Aufregung und Scheinheiligkeit

23. Mai 2014 | Von Emran Feroz | 52 Kommentare

Laufend berichten Medien über das Grubenunglück in Soma mit über 300 Toten. Doch statt ehrlicher Anteilnahme wird das Unglück politisiert an der Person Erdoğans. Emran Feroz über die künstliche Aufregung und scheinheilige Ehrlichkeit.

V-Mann Felten

Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein

2. Mai 2014 | Von Werner Felten | 30 Kommentare

Der ehrenwerte pastorale Bundespräsident Joachim Gauck wandelte bei seinem Staatsbesuch in der Türkei auf den Spuren von Kaiser Wilhelm und erfüllte damit das Klischee des Deutschen im Ausland: das der Besserwisserei.

Transnationale Perspektiven

Heimspiel in der Fremde – Rückblick auf den Berlin-Besuch des türkischen Premiers

14. Februar 2014 | Von Yaşar Aydın | 8 Kommentare

Auch bei seinem letzten Berlin-Besuch beschäftigte der türkische Premier Erdoğan die hiesigen Medien über mehrere Tage, von einer Kehrtwende war oft die Rede. Dr. Yaşar Aydın sieht das anders. Er kommentiert den Erdoğan Besuch in seiner neuen MiGAZIN Kolumne – rückblickend.

Integrationspolitik

Erdoğan wie immer: Integriert euch!

5. Februar 2014 | Von Ekrem Şenol | 7 Kommentare

Medienberichten zufolge hat der türkische Premier Erdoğan bei seinem Deutschlandbesuch eine Kehrtwende vollzogen. Assimilation sei kein Thema mehr und endlich habe er seine Landsleute zur Integration aufgefordert. So weit, so richtig. Nur ist das keine Kehrtwende.

Erdoğan in Deutschland

Großveranstaltung im Berliner Tempodrom

3. Februar 2014 | Von Yasin Baş | Ein Kommentar

Der türkische Premier Erdoğan wird am Montagabend in Berlin eintreffen. Auf der Agenda stehen Treffen mit Regierungspolitikern und eine Großveranstaltung im Berliner Tempodrom vor mehreren Tausend Besuchern.

Demokratiepaket

Die türkisch-deutsche Partnerschaft ist zu wichtig für Experimente

1. Oktober 2013 | Von Yasin Baş | 2 Kommentare

Die deutsch-türkischen Beziehungen begannen schon zu Zeiten des Osmanischen Reiches und wurden im Laufe der vielen Jahre immer weiter ausgebaut. Ob das gestern vorgestellte Demokratiepaket die Beziehungen weiter festigt, wird die Zeit zeigen.

Am Mainstream vorbei

„Beuge dich nicht, die Auslandstürken sind mit dir!“

15. Juli 2013 | Von Mustafa Esmer | 32 Kommentare

Diesen Satz stimmten Zehntausende Türkeistämmige am Sonntag (07.07.2013) bei einer Demonstration in Düsseldorf im Chor. Eine Demonstration, die von den hiesigen Medien kaum beachtet wurde. Mustafa Esmer war vor Ort:

Türkei

Aufstand der Vernetzten

1. Juli 2013 | Von Kemal Cem Yılmaz | 9 Kommentare

Viele der Demonstranten am Taksim Platz in Istanbul sind weder „weiße“ oder „schwarze“ Türken noch Kemalisten und möchten auch nicht in sonst irgendeine Schublade hineingesteckt werden. Darauf gilt es zu reagieren, schreibt Kemal Cem Yılmaz und ruft zur Vernunft auf.

Gezi Park in Istanbul

„Wir sind’s bloß: das Volk“

28. Juni 2013 | Von Belit Onay | 7 Kommentare

Die Räumung des Gezi Parks am Taksim-Platz in der Türkei hat eine Welle des Protests gegen die Regierung ausgelöst. Um sich selbst ein Bild von den Ereignissen und der politischen Lage zu machen, reiste Belit Onay vom 16.-17. Juni 2013 nach Istanbul. Dies ist sein Bericht.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...