MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn ich mir die Hauptschulen in Ballungszentren anschaue, sehe ich es als zentralen bildungspolitischen Auftrag für diese Schulart, dass sie […] Schülern ein niederschwelliges Bildungsangebot macht […]. Gerade für Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Präsident der Kultusministerkonferenz Ludwig Spaenle (CSU), taz, 20. Januar 2010

Meinung


Stephan Anpalagan, Alternative Fakten, MiGAZIN, Kolumne, AfD
Alternative Fakten

Liebe Afd, wir müssen reden. Über Fußball.

29. Juni 2018 | Von Stephan Anpalagan | Keine Kommentare

Wenn ich die AfD richtig verstanden habe, sind ausschließlich Spieler mit ausländischen Wurzeln für das frühe Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft verantwortlich. Darüber müssen wir reden, liebe AfD! Von Stephan Anpalagan

Fußball, Stadion, Fans, Fahnen, Deutschland
WM-Aus

Niederlagen tun Deutschland gut!

28. Juni 2018 | Von Youssef Zemhoute | 4 Kommentare

Für wen haben sie gespielt? Eine berechtigte Frage. Für ein rassistisches, türkenfeindliches, rechtes und verarmendes Deutschland das sich selbst gerne überschätzt und als unangefochten kommuniziert? Wie will man erfolgreich so eine Nation verteidigen? Von Youssef Zemhoute

Türken, Türkei, Köln, Demo, Kundgebung, Demonstration
Türkei-Wahlen

Was haben wir in Deutschland falsch gemacht?

27. Juni 2018 | Von Yasin Baş | 8 Kommentare

In Deutschland gab es wohl selten eine derartige öffentliche Enttäuschung am Wählerwillen wie im Fall der Türken. Von Selbstkritik keine Spur. Dabei machen wir so viel falsch in unserer belehrenden, arroganten Art. Von Yasin Baş

Iran, Fussball, Stadion, Fan, Fahne, Weltmeisterschaft, Russland
Fußball WM 2018

Bitte auch mal Kabab statt Unterdrückung!

26. Juni 2018 | Von Aseman Bahadori | Keine Kommentare

Ja! Über Unterdrückung und Menschenrechtsverletzungen zu sprechen, ist wichtig – aber muss das wirklich jedes Mal der Gesprächsaufhänger für unsere WM-Moderatoren sein, wenn sie die Spielkünste von Team Iran kommentieren? Von Aseman Bahadori

Kopftuch, Kopftuchverbot, Diskriminierung, Frauen, Schule
Anti-muslimischer Rassismus

Kopftuchdebatte, unerschöpfliche Diskursquelle und Monologisierung

26. Juni 2018 | Von Elif Köroğlu | Ein Kommentar

Das Kopftuch, die never ending Story. Erneut sorgt es für Diskussionen. Diesmal in Hamburg. Dort hat sich die CDU mit deutlicher Mehrheit für ein Kopftuchverbot für Mädchen unter 14 Jahren ausgesprochen. Von Elif Köroğlu

Fußball, Sport, Spiel, Jubel, Freude, Deutschland, WM, Weltmeisterschaft
WM in der Moschee

Unter muslimischen Jugendlichen beim Deutschlandspiel

25. Juni 2018 | Von Nima Mehrabi | 6 Kommentare

Samstag. Deutschland spielt gegen Schweden. Rund 30 muslimische Jugendliche haben sich in einer deutschen Moschee getroffen, um das Spiel zu sehen. Ich wünschte mir, das gesamte Land hätte diese jungen Menschen beobachten können. Von Nima Mehrabi

Mesut Özil, Fußball, Beten, Nationalmannschaft, Religion, Türke
Kinder Deutschlands

Es geht schon längst nicht mehr nur noch um Özil und Gündoğan

22. Juni 2018 | Von Nima Mehrabi | 2 Kommentare

Es geht nicht um Özil und Gündoğan. Es geht um Unbehagen, Zerrissenheit, Verwirrung, Misstrauen und Identität. Özil und Gündoğan sind lediglich Austragungsort für all die Verunsicherungen, die sich in den letzten Jahren angestaut haben. Von Nima Mehrabi

Bayern @ MiG
Der Freistaat

Wenden wir Dublin doch mal auf Bayern an

22. Juni 2018 | Von Anja Seuthe | Keine Kommentare

Der bayerische Ministerpräsident Söder spielt Kanzler mit Kurz und pocht auf Dublin. Er will Flüchtlinge dorthin abschieben, wo sie erstmals EU-Boden betreten haben. Okay. Dann spielen wir doch auch mal Dublin mit Bayern und schieben alle Flüchtlinge dorthin zurück, wo sie erstmals deutschen Boden betreten haben.

Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne
Nebenan

Ethik in den Zeiten der FIFA-WM

19. Juni 2018 | Von Sven Bensmann | Keine Kommentare

Was leben wir doch in interessanten Zeiten in diesem christlichen Abendland, in denen fast alles möglich ist – abgesehen von einem Konsens auf die nackte Quintessenz von 3.000 Jahren abendländischer Ethik und 2.000 Jahren christlicher Moral natürlich.

bundestag, bonn, reichstag, parlament, politik
Heimatminister ewiggestrig

Seehofer macht Asylpolitik wie vor 36 Jahren

18. Juni 2018 | Von Anja Seuthe | 2 Kommentare

Obergrenze, Asylmissbrauch, Familiennachzug – Bundesinnenminister Seehofer hat schon vor 36 Jahren von Notwehrsituation gesprochen und den Kollaps prognostiziert. Nichts davon ist eingetreten, an seiner Politik hält er trotzdem fest. Von Anja Seuthe

Seite 2 von 196123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...