Allzeithoch

Zahl der toten Mittelmeer-Flüchtlinge weiter gestiegen

26.10.2016

Die Küste von Lampedusa © Kairos @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Die Zahl der Bootsflüchtlinge, die im Mittelmeer ums Leben gekommen sind, hat einen Allzeithoch erreicht. Der Linkspartei zufolge geht das Massensterben direkt auf das Konto der Europäischen Union.

IOM warnt

Zahl der ertrunkenen Flüchtlinge stark gestiegen

15.02.2016

Ozean, Meer, Wasser, Horizont, Ocean
Sowohl die Zahl der Bootsflüchtlinge als auch die Zahl der Toten sind im Vergleich zum Vorjahr drastisch gestiegen. UNHCR kritisiert restriktive Maßnahmen europäischer Staaten wie verschärfte Grenzkontrollen.

Berliner LAGeSo

Starb Flüchtling nach wochenlanger Nichtbehandlung?

28.01.2016

LAGeSo, Berlin, Flüchtlinge, Flüchtlingsaufnahme, Flüchtlingsheim
Möglicherweise hat das Chaos am Berliner Lageso einem Menschen das Leben gekostet. Nach Darstellung einer Initiative ist ein junger Syrer gestorben, nachdem er wochenlang vertröstet wurde. Eine Bestätigung für diesen Vorfall gibt es allerdings nicht.

Neue Bootstragödien

Schon 140 Tote Flüchtlinge in diesem Jahr

25.01.2016

Ozean, Meer, Wasser, Horizont, Ocean
Die Zahl der Todesopfer hat in diesem Jahr bereits 140 erreicht. Allein am vergangenen Wochenende sind 42 Flüchtlinge ertrunken, darunter 11 Kinder. Derweil diskutieren europäische Länder über Grenzkontrollen und Obergrenzen.

Chronologie: Tod im Mittelmeer

Die schlimmsten Flüchtlings-Unglücke seit 2011

10.08.2015

Ozean, Meer, Wasser, Horizont, Ocean
Die Zahl der toten Bootsflüchlinge wird seit dem Jahr 2000 auf mehr als 24.000 geschätzt. Allein im vergangenen Jahr kamen 3.500 Menschen ums Leben, im laufenden Jahr schon mehr als 2.000. Eine Chronik der schlimmsten Flüchtlings-Unglücke seit 2001:

Na?

Und wie viele tote Flüchtlinge brauchen Sie inzwischen für eine Empörung?

21.04.2015

Die Küste von Lampedusa © Kairos @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Als der erste Bootsunglück mit 400 toten Flüchtlingen bekannt wurde - mehr als Lampedusa, gab es kaum Empörung. Erst nach dem zweiten Unglück mit weiteren mehreren Hundert Toten konnten wir uns aufrappeln. Ich will nicht wissen, wie sich das weiterentwickelt. Von

Islamische Friedhöfe

Mit dem Gesicht gen Mekka – doch wo?

07.02.2013

Es ist die Frage nach der letzten Ruhe: Wo möchte ich nach meinem Tod begraben werden? Was passiert mit meiner Leiche? Was für deutsche Mitbürger meist ziemlich klar ist, kann für muslimische Migranten eine schwere Entscheidungsfrage sein. Von Hebah Omar