Arbeitsplatz-Umfrage

Jeder Fünfte befürchtet Nachteile bei Einsatz gegen Rassismus

30.10.2020

Arbeit, Büro, Meeting, Besprechung, Sitzung, Diskussion
Jeder vierte Beschäftigte melde rassistische Vorfälle am Arbeitsplatz nicht, jeder Fünfte befürchtet Nachteile bei einem Einsatz gegen Rassismus. Das geht aus einer Umfrage hervor.

Terror

Entsetzen in Deutschland über Morde in Kirche von Nizza

30.10.2020

Frankreich, France, Flagge, Fahne, Nation
Erneut hat es in Frankreich eine brutale Gewalttat gegeben. Drei Menschen fielen einem mit einem Messer bewaffneten Angreifer zum Opfer. Die Betroffenheit ist auch unter deutschen Politikern und Religionsgemeinschaften groß.

Lübcke-Prozess

Flüchtling Ahmed I. lebt in ständiger Angst

30.10.2020

Gerichtssaal, Oberlandesgericht, Rechtsprechung, Justiz, Verhandlung, Prozess
Bis heute habe er ständige Schmerzen am Rücken und leide unter Ängsten. So schilderte Ahmed I. die Folgen eines Messerangriffs im Januar 2016 auf ihn - die zweite Tat neben dem Mord an Walter Lübcke, die die Anklage Stephan E. vorwirft. Von

Ausbeutung

Gewerkschaft fordert Verbot von Leiharbeit in der Fleischindustrie

30.10.2020

Bundestag, Debatte, Politik, Berlin, Plenarsaal, Berlin
Die Empörung war groß über die Arbeitsbedingungen in Fleischbetrieben. Vor allem ausländische Werk- und Leiharbeiter werden unter unzumutbaren Bedingungen ausgebeutet. Die Politik versprach schnelle Abhilfe und klare Regeln. Jetzt zögert sie.

Dauerausstellung

Geschichte der Juden in Deutschland

30.10.2020

Jüdisches Museum Berlin, Juden, Museum, Berlin
Auf 3.500 Quadratmetern zeigt die neue Dauerausstellung des Jüdischen Museums Berlin die Geschichte der Juden in Deutschland vom Mittelalter bis in die Gegenwart - heute aber mit anderen Schwerpunkten und den vielen Spielarten des Antisemitismus. Von

Asylpolitik

Flüchtlinge aus Griechenland in Hannover eingetroffen

30.10.2020

Flugzeug, Flughafen, Abflug, Einwanderung, Abschiebung
Insgesamt 66 Personen, darunter 18 Minderjährige, aus den griechischen Flüchtlingslagern sind in Hannover eingetroffen. Sie sollen auf mehrere Bundesländer verteilt werden. Im laufenden Jahr wurden damit knapp 1.100 Flüchtlinge von Griechenland nach Deutschland gebracht.

Vorlese-Studie

Eltern vemissen Bücher in ihren Muttersprachen

29.10.2020

Bibliothek, Universität, Hochschule, Bücher, Bildung, Forschung
Nur zwei von drei Eltern in Deutschland lesen ihren Kindern regelmäßig vor. Eltern mit nicht deutscher Muttersprache vermissen Bücher in ihren Sprachen in Buchhandlungen und Büchereien. Das geht aus der aktuellen Vorlese-Studie hervor.

Zweiter Bericht

Regierung beklagt weitere Einschränkung der Religionsfreiheit

29.10.2020

Hand, Hände, Beten, Gebet, Religion, Christentum, Bibel, Buch
Zum zweiten Mal hat die Bundesregierung einen Bericht zur weltweiten Lage der Religionsfreiheit vorgelegt. Ergebnis: Der Trend zur Einschränkung dieses Rechts geht weiter. Auch die Situation in Deutschland wird geschildert. Halle wird im Bericht erwähnt, Hanau nicht.

Statistik

Weniger Empfänger von Asylbewerberleistungen

29.10.2020

Euro, Münze, Geld, Ein Euro, Taler, Wirtschaft, Armut, Reichtum
Die Zahl der Asylbewerber, die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten, ist auch im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen - zum vierten Mal in Folge. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor.

Chemnitz

LKA lobt nach Anschlag auf türkisches Restaurant Belohnung aus

29.10.2020

Chemnitz, Neonazis, Rechtsextremismus, Demonstration
Der mutmaßlich rechtsextreme Brandanschlag auf ein türkisches Restaurant in Chemnitz ist auch nach zwei Jahre nicht aufgeklärt. Die Polizei hat jetzt eine Belohnung von 10.000 Euro für tatrelevante Hinweise ausgelobt.