MiGAZIN

Das Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Wenn mir etwas Sorge macht, dann nicht Sarrazins Buch, das ich für das absurde Ergebnis eines Hobby-Darwins halte. Viel mehr Sorge macht mir, dass dieser Rückgriff auf die Eugenik in unserem Land gar nicht mehr auffällt, ja mehr noch: als »notwendiger Tabubruch« frenetisch gefeiert wird.

Sigmar Gabriel (SPD-Chef), Die Zeit, 16.09.2010

Beiträge zum Stichwort‘ Meinung’


Ulla Jelpke, Die Linke, Linke, Innenpolitik, Bundestag, Abgeordnete
Asylpolitik

Asyl-Ablehnungsstopp bei afghanischen Flüchtlingen erforderlich

26. Juni 2017 | Von Ulla Jelpke | Keine Kommentare

Das BAMF produziert bei afghanischen Flüchtlingen auf Grundlage veralteter und geschönter Lageberichte weiterhin Ablehnungen im Fließbandverfahren. Von der angekündigten Neuberwertung der Sicherheitslage in Afghanistan fehlt bisher jede Spur. Von Ulla Jelpke

Karamba Diaby, Bundestag, SPD, Politiker, Menschenrechte
Karamba Diaby

Der Kampf gegen die Feinde der offenen Gesellschaft

22. Juni 2017 | Von Karamba Diaby | 4 Kommentare

Der Bundestag verabschiedet heute ein Gesetz, das den Ausschluss verfassungsfeindlicher Parteien von der staatlichen Finanzierung regelt. Damit reagiert der Gesetzgeber auf das NPD-Urteil des Bundesverfassungsgerichts von Anfang des Jahres. Der SPD-Politiker Karamba Diaby über die NPD, Parteiverbote und Bananenwürfe. Von Karamba Diaby

Robert Westermann, Westermann, Robert, migazin, artikel, journalist
Replik

Assimilation ist (noch) keine Politik

21. Juni 2017 | Von Robert Westermann | 2 Kommentare

Migrationsforscher Koopmans schreibt in der FAZ, die Arbeitslosigkeit von Einwanderern in Ländern ohne Integrationspolitik sei niedriger als in Länder mit Integrationspolitik. Daraus folgert er, höhere „Anforderungen an Zuwanderer“ zu stellen. Das ist wenig gehaltvoll. Von Robert Westermann

Meer, Kind, Flüchtling, Wasser, Strand, Flucht, Not, Hilfe
Flüchtlinge

Welche Rolle spielt die Motivation in unserem Leben?

20. Juni 2017 | Von Hülya Saygın | Keine Kommentare

Die Motivation eines Menschen ist abhängig von verschiedenen Bedürfnissen. Den Grundbedürfnissen folgt das Verlangen nach Zugehörigkeit zu einer Gruppe, Liebe und Anerkennung. Diese werden bei Flüchtlingen selten gestillt und trotzdem ertragen. Motivationsprobleme sind vorprogrammiert.

Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne
Nebenan

Rechte brauchen gar keine Migranten

20. Juni 2017 | Von Sven Bensmann | Keine Kommentare

Immer noch ein fremdes Land am anderen Ende der Welt, hauptsächlich für seine Kultur- und Technologieimporte bekannt, wie Super Mario, Manga/Anime, Sony und Toyota, hat sich diese Woche für eine besondere Beobachtung empfohlen. Von Sven Bensmann

#NichtMitUns, Gewalt, Terror, Köln, Demo, Demonstration, Muslime, Islam
Nicht mit uns?

Der „Friedensmarsch“ hat viel zutage gefördert

19. Juni 2017 | Von Murat Kayman | 3 Kommentare

Man muss Lamya Kaddor dankbar sein. Ihre Initiative für eine Großdemonstration in Köln hat – beabsichtigt oder unbeabsichtigt – viele Probleme sichtbar werden lassen. In ihren eigenen Reihen, in den Reihen ihrer Unterstützer und bei allen, die dem Aufruf ablehnend gegenüberstanden. Von Murat Kayman

Hamster, Hamsterrad, Käfig, Haustier, Tier
#Nicht mit uns ins Hamsterrad

Eine Absage an den Aufruf zum Friedensmarsch gegen Gewalt und Terror

16. Juni 2017 | Von Irmgard Pinn | 2 Kommentare

Der für Samstag in Köln geplante „Friedensmarsch“ gegen Gewalt und Terror ist ein Lauf im Hamsterrad. Das Konzept, der Aufruf, der Adressatenkreis sind nicht geeignet, ein positives Zeichen zu setzen – im Gegenteil. Von Irmgard Pinn

Banane, Rassimus, Frucht, Affe, faul, reif
Eine kleine Kulturgeschichte

Von Schwarzen und Bananen

7. Juni 2017 | Von Sami Omar | Ein Kommentar

Kaum ein weißer Mensch hat sich beim Essen einer Banane in Gedanken schon einmal mit der Sichtweise seiner Mitmenschen auf ihn befasst. Ich schon! Von Sami Omar

Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne
Nebenan

Gerne würde ich über China reden

6. Juni 2017 | Von Sven Bensmann | 6 Kommentare

Den Rückzug der USA aus der Weltpolitik nutzt derzeit China, sich in Stellung zu bringen. Eigentlich das eine Steilvorlage, sich mit der Volksrepublik zu beschäften, wenn es nicht so schwerfallen würde. Von Sven Bensmann

NSU, NSU-Tribunal, Ibrahim Arslan, Mölln, Bühne
Mölln-Überlebender

„Unsere größte Sehnsucht ist, euch unsere Geschichten zu erzählen.“

2. Juni 2017 | Von İbrahim Arslan | Ein Kommentar

Die versprochene „lückenlose Aufklärung“ im NSU-Komplex ist weit entfernt. Das treibt besonders die Betroffenen um. Im Schauspiel Köln kamen sie zum Tribunal ‚NSU-Komplex auflösen‘ zusammen. MiGAZIN veröffentlicht die Rede von İbrahim Arslan, Überlebender des rassistischen Brandanschlages von Mölln 1992, auf dem Tribunal.

Seite 1 von 148123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...