MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn ich mir die Hauptschulen in Ballungszentren anschaue, sehe ich es als zentralen bildungspolitischen Auftrag für diese Schulart, dass sie […] Schülern ein niederschwelliges Bildungsangebot macht […]. Gerade für Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Präsident der Kultusministerkonferenz Ludwig Spaenle (CSU), taz, 20. Januar 2010
Anzeige

Beiträge zum Stichwort‘ Dialog’


SPD, Linke und Grüne lehnen Gespräche mit Wortführern ab

21. Januar 2015 | Ein Kommentar

Das Dresdener Demonstrationsverbot flammt die Debatte über einen möglichen Dialog mit der islam- und asylkritischen Bewegung erneut auf. Beflügelt wird die Debatte auch von der ersten „Pegida“-Pressekonferenz.

MiGraciaHintergrund

Globale Kultur – eine Kultur der gemeinsamen Nenner

8. November 2012 | Von Vykinta Ajami | 3 Kommentare

Die Welt hat sich verändert. Sie ist global geworden. Und Berlin-Wedding hat sich mitverändert. Nur der Dialog ist immer noch interkulturell und lokal. Ist die Zeit aber nicht schon reif für einen globalen Dialog?

MiGraciaHintergrund

Der Knigge des interreligiösen Dialogs

14. September 2012 | Von Vykinta Ajami | Keine Kommentare

Der Anspruch auf die absolute Wahrheit ist der Killer aller Bemühungen. Und es gibt immer einen, der Dialog mit Missionierung verwechselt – Vykinta Ajami vermisst den Knigge des interreligiösen Dialogs.

Niedersachsen

Muslime kündigen Schünemann verhaltensbedingt

18. Juli 2012 | 12 Kommentare

Verdachtsunabhängige Moscheekontrollen, Burkaverbot, verstärkte Polizeipräsenz in islamisch geprägten Stadtvierteln und zuletzt die Islamisten-Checkliste. Das Fass ist übergelaufen. Niedersachsens Muslime beenden den Dialog mit Innenminister Schünemann. Opposition fordert Entschuldigung.

Kino: Wer weiss wohin?

Wenn Frauen sich für Frieden zwischen Christen und Moslems einsetzen…

22. Februar 2012 | Keine Kommentare

Am 22. März startet die Tragikomödie WER WEISS, WOHIN? der libanesischen Ausnahmeregisseurin Nadine Labaki (CARAMEL) in den deutschen Kinos. Der Film erzählt auf beeindruckende Art und Weise von Frauen im Nahen Osten, die für den Frieden zwischen Christen und Moslems zu ungewohnten Mitteln greifen.

Treffen in Berlin

Koordinationsrat der Muslime und Papst Benedikt XVI für mehr Dialog

26. September 2011 | Keine Kommentare

Papst Benedikt XVI und der Koordinationsrat der Muslime (KRM) räumen dem Dialog einen hohen Stellenwert ein. Die Vertreter des KRM trafen sich mit dem Oberhaupt der katholischen Kirche während seiner Deutschlandreise.

Musikdialog

Amor Oriental – ein Opernpasticcio zwischen Orient und Okzident

21. Juni 2011 | 2 Kommentare

Amor Oriental ist ein facettenreicher und mitreißend lebendiger Dialog zwischen zwei Klangwelten – die trotz ihrer eigenen Identität verblüffend miteinander harmonieren; ein musikalisches Plädoyer für die Toleranz zwischen den Religionen und Kulturen.

Bundesbeirat für Integration

Bundesregierung vom Dialog auf Augenhöhe noch weit entfernt

24. Mai 2011 | 8 Kommentare

Gestern tagte der neue Bundesbeirat für Integration zum ersten Mal – nicht einmal ein Drittel der geladenen Mitglieder sind Migranten, Beschlüsse können nur mit einer Zweidrittelmehrheit gefasst werden und reden darf nur Maria Böhmer.

Thomas Kufen

Dialog zwischen Christen und Muslimen stärkt das Fundament der Gesellschaft

23. Februar 2010 | 7 Kommentare

„Der interkulturelle und interreligiöse Austausch in unserer Gesellschaft ist sehr wichtig für ein gleichberechtigtes friedliches Miteinander“, sagte der Integrationsbeauftragte der Landesregierung Thomas Kufen anläss­lich der Vorstellung der von der Christlich-Islamischen Gesellschaft be­triebenen und vom Land geförderten neuen Internetplattform www.christenundmuslime.de.

Tag der offenen Moschee

Moscheen – Ein fester Teil der Gesellschaft

29. September 2009 | 24 Kommentare

In diesen Tagen treffen zahlreiche Moscheen in ganz Deutschland die letzten Vorbereitungen für den Tag der offenen Moschee. In diesem Jahr lautet das Motto: „Moscheen – Ein fester Teil der Gesellschaft – 60 Jahre Bundesrepublik und seine Muslime“. Der Tag der offenen Moschee findet schon zum dreizehnten Mal statt.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...