EU-Statistik

Zahl unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge stark gesunken

29.04.2019

Meer, Kind, Flüchtling, Wasser, Strand, Flucht, Not, Hilfe
Die Zahl der unbegleitet minderjährigen Flüchtlinge in der Europäischen Union ist 2018 um mehr als ein Drittel zurückgegangen. In Deutschland und Italien reduzierten sich die Registrierungen sogar um jeweils mehr als die Hälfte.

EU-Statistik

Nur ein Prozent der Deutschen im Erwerbsalter lebt im EU-Ausland

22.06.2018

Viele Ausländer zieht es nach Deutschland © Yannic Meyer @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Vier Prozent aller EU-Bürger lebten 2017 nicht in ihrem Heimatland. Seltener als der Durchschnitt sind Deutsche im Ausland, am häufigsten kehren Rumänen ihrer Heimat den Rücken.

EU-Statistik

Zahl der Asylbewerber geht zurück

06.06.2018

Asyl, flüchtlinge, demonstration, aslybewerber
Trotz steigender Flüchtlingszahlen geht die geht die Zahl der Asylbewerber in der EU zurück. Die wichtigsten Herkunftsländer von Flüchtlingen sind Syrien, der Irak und Afghanistan.

Eurostat

Immer weniger unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

17.05.2018

Flüchtlinge, Idomeni, Polizei, Flüchtlingslager, Grenze
Die Zahl der unbegleiteten minderjährigen Asylbewerber innerhalb der Europäischen Union hat sich 2017 im Vergleich zum Vorjahr halbiert. Die meisten kamen aus Afghanistan und wurden in Italien registriert.

EU-Vergleich

Deutschland gewährt den meisten Flüchtlingen Schutz

20.04.2018

Flüchtlinge, München, Bahnhof, Asyl, Helfer, Welcome, Willkommen
60 Prozent aller positiven Asyl-Entscheidungen innerhalb der EU entfielen im vergangenen Jahr auf Deutschland. Das teilt die EU-Statistikbehörde mit. Es Folgen Frankreich, Italien und Österreich.

EU-Statistik

Hohe Umzugsbereitschaft bei jungen Arbeitslosen

28.03.2018

koffer, trolley, reisekoffer, rollkoffer, straße, passanten
Zwölf Prozent aller arbeitslosen Europäer im Alter von 20 bis 34 Jahren würden für einen Job in ein anderes EU-Land ziehen. Das geht aus aktuellen Zahlen von Eurostat hervor. Die höchste Umzugsbereitschaft gibt es in Estland und Kroatien.

Eurostat

Deutlich weniger Asylbewerber in der EU

16.03.2018

Flüchtlinge, Idomeni, Polizei, Flüchtlingslager, Grenze
Knapp 650.000 Asylanträge wurden im vergangenen Jahr innerhalb der EU gezählt. Wie das EU-Statistikamt mitteilt, ist das ein Rückgang von fast 50 Prozent. Hauptzielland für Asylsuchende ist weiterhin Deutschland, vor Italien und Frankreich.

EU-Statistik

Mehr Asylentscheidungen in Deutschland als in übriger EU

05.12.2017

asyl, asylrecht, asylbewerber, flüchtlinge, migration, einwanderung, zuwanderung
Im ersten Halbjahr 2017 wurden in Deutschland mehr Asylentscheidungen getroffen als in allen anderen EU-Staaten zusammen. Das teilt die EU-Statistikbehörde Eurostat mit. Mit den Asyl-Bescheiden steigt auch die Zahl der Klagen.

Neuer Höchststand

EU-Staaten erteilten 3,4 Millionen Aufenthaltstitel

21.11.2017

Aufenthaltserlaubnis, Abschiebung, Ausweisung
Innerhalb der Europäischen Union wurden im vergangenen Jahr insgesamt 3,4 Millionen Aufenthaltstitel erteilt. Das ist ein Rekordhoch. Die meisten Aufenthaltstitel erhielten Ukrainer in Polen.

Statistik

EU-Bevölkerung steigt durch Einwanderung auf 512 Millionen Menschen

20.07.2017

Menschen, Volk, Straße, Laufen, Menge
Anfang 2017 lebten 512 Millionen Menschen in den Ländern der Europäischen Union. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von 1,5 Millionen Menschen. Zurückzuführen ist der Anstieg auf die Einwanderung.