Ukraine-Geflüchtete

Caritas fordert mehr Unterstützung für Gastgeber

15.01.2023

Schlüssel, Haus, Wohnung, Schloss, Miete, Eigentum
Viele Menschen haben Geflüchtete aus der Ukraine privat aufgenommen. Obwohl sie so die Kommunen entlasten, sind sie oft auf sich gestellt mit ihrem Engagement. Caritas fordert mehr Unterstützung für diese Menschen.

„Fatales Zeichen“

Einstellung der Sprachförderung in Kitas weiter in der Kritik

18.08.2022

Kindergarten, Kinder, Krippe, Kita, Spielen
Das Programm des Bundes für die Sprachförderung in Kitas soll auslaufen. Die Bundesländer sollen die Aufgabe übernehmen. Caritas und AWO sehen den Bund jedoch weiter in der Pflicht.

Klimaflucht

Forscher warnt vor „Umzug der Menschheit“

01.06.2022

Überschwemmung, Klimawandel, Wasser, Regen, Naturkatastrophe
Der Klimawandel könnte bis zu drei Milliarden Menschen in die Flucht schlagen. Klimaforscher Schellnhuber spricht von einem Umzug der Menschheit. Bundestagsvizepräsidentin Göring-Eckardt prognostiziert: „Unser Lebensstil wird sich zwangsläufig ändern.“

Caritas-Präsidentin im Gespräch

Wohlfahrtsverband fordert mehr Unterstützung für freiwillige Flüchtlingshilfe

19.05.2022

Eva M. Welskop-Deffaa, Caritas, Wohlfahrt, Flüchtlingshilfe, Verband, Präsidentin
Caritas-Präsidentin Eva Maria Welskop-Deffaa fordert mehr Unterstützung für Flüchtlingshelfer, die Menschen aus der Ukraine helfen. Denn es sei „kein Selbstläufer, dass die Solidarität dauerhaft erhalten bleibt“, sagt sie im Gespräch. Es gebe politische Kräfte, die ein Interesse daran hätten, die Stimmung umzudrehen. Von und

Newcomer unter Etablierten

Strukturelle Hürden für muslimische Wohlfahrtspflege

23.12.2021

Pflege, Hand, Alter, Hände, Ball, Fachkräftemangel
Die islamische Wohlfahrtspflege agiert noch lange nicht auf Augenhöhe mit Caritas, Diakonie oder Arbeiterwohlfahrt. Aber die muslimischen Anbieter professionalisieren sich in einer Zeit des Wandels. Von

Ausländische Pfleger

Caritas erwartet Zunahme von Schwarzarbeit in häuslicher Pflege

02.07.2021

Geld, Alter, Armut, Rente, Portemonnai, Euro, Hand
Das Urteil des Bundesarbeitsgerichts zu ausländischen Pflegekräften könnte nach Befürchtungen der Caritas negative Folgen für die Beschäftigten haben: Sie könnten in die Schwarzarbeit gedrängt werden. Der Gesetzgeber sei gefordert, Anreize für legale Wege zu schaffen. Von

Prekäre Lebensbedingungen

Sorge um Familien von Schlachtbetrieb-Mitarbeitern

03.07.2020

Wohnen, Container, Wohncontainer, Flüchtlinge, Unterkunft, Flüchtlingsunterkunft
Bulgarische und rumänische Familien von Mitarbeitern in Schlachtbetrieben bereiten der Caritas zunehmend Sorgen. Die Wohn- und Lebensverhältnisse machten Angst um das Wohl der Kinder.

Familiennachzug nicht länger aussetzen

06.10.2017

Familie, Familienzusammenführung, Eltern, Kinder, Schild
Die Caritas appelliert an die Politik, die umstrittene Aussetzung des Familiennachzugs für Flüchtlinge nicht weiter zu verlängern. Die Regelung behindere die Integration und erhöhe das Leid der Menschen. Von Dirk Baas

"Heilloses Chaos"

Wohnsitzauflage für Flüchtlinge behindert Integration

21.02.2017

goslar, stadt, panorama, einwohner, bevölkerung
Die umstrittene Wohnsitzauflage für Flüchtling sorgt nach Darstellung von Sozialverbänden für Chaos. Bürokratische Hürden und mangelnde Rücksichtnahme auf Arbeitsmarkt, familiäre Beziehungen und Wohnraum verhinderten die Integration der Menschen. Von Dirk Baas

Caritas

Einwanderungsgesetz muss Arbeitsmigration vereinfachen

15.02.2017

Einwanderung, Migranten, Zuwanderung, Reise, Koffer
Die Caritas wirbt in einem Arbeitspapier für die Vereinfachung von Arbeitsmigration. Zugleich dürfe die Arbeitsmigration nicht nur auf Fachkräfte verengt werden. Das Ausländerrecht habe lange dazu gedient, den Arbeitsmarkt vor Einwanderung zu schützen. Das gelte in Teilen heute noch. Von Dirk Baas