Corona

220.000 Einwanderer unterbrechen Integrationskurse

20.05.2020

Schule, Klasse, Klassenraum, Schulklasse, Tische, Stühle
Die Corona-Krise macht auch nicht vor den Integrationskursen für Einwanderer halt. Um ihre Integration voranzubringen, seien nun auch digitale Unterrichtmöglichkeiten nötig, erklärt das Bamf. Sonst droht das Ankommen in Deutschland zu scheitern.

Rassismus

Menschenrechtsinstitut attestiert Polizei und Bundeswehr Handlungsbedarf

15.05.2020

Polizei, Handschelle, Funkgerät, Polizist
Aufgrund wiederkehrender Berichte über Rassismus und Rechtsextremismus in Polizei und Bundeswehr sieht das Deutsche Institut für Menschenrechte Handlungsbedarf in der Aus- und Fortbildung.

150 Euro reichen nicht

Corona verschärft ungleiche Bildungschancen

06.05.2020

Lernen, Schule, Bildung, Schreiben, Stift
Seit die Schulen wegen der Corona-Pandemie geschlossen sind, werden viele Kinder im Homescooling unterrichtet - unter sehr ungleichen Bedingungen. Manche Elternhäuser sind gut ausgestattet, andere haben nicht einmal einen Computer. Von

"Schulcomputer sofort!"

Die wenigsten Eltern kennen die Ansprüche ihrer Kinder

05.05.2020

Computer, Hände, Lernen, Bildung, Studieren, Student, Laptop
Im April hat der Wuppertaler Erwerbslosenverein Tacheles eine Kampagne mit dem Ziel gestartet, von Armut betroffenen Kindern vom Amt einen Schulcomputer finanzieren zu lassen. Im Gespräch erklärt Vorstand des Vereins Harald Thomé die Hintergründe. Von

Corona-Pause

Ansturm auf Online-Deutschkurse

05.05.2020

Internet, Konferenz, Meeting, Chat, Webinar, Zoom
Der Deutsche Volkshochschul-Verband verzeichnet in der aktuellen Corona-Krise eine enorme Nachfrage an Deutschkursen. Wegen Corona mussten etwa 200.000 Migranten ihre Integrations- und Berufssprachkurse unterbrechen.

IW-Studie

Migranten-Haushalte oft nicht gut aufgestellt für Homeschooling

21.04.2020

Lernen, Schule, Bildung, Schreiben, Stift
Die meisten Familien in Deutschland sind einer Studie zufolge gut aufgestellt für das Homeschooling. Doch nicht in jedem Haushalt sind die Ressourcen ausreichend – u.a. bei Kindern mit ausländischen Wurzeln. Experten fordern intensive Zusatzförderung nach Öffnung der Schulen.

Corona-Pandemie

Das sächsische Bildungssystem lässt benachteiligte Kinder im Stich

17.04.2020

Lernen, Schule, Bildung, Schreiben, Stift
Hend (13) kam 2016 aus Syrien nach Chemnitz. Seitdem kämpft sie um ihre Bildungschancen - seit die Schulen geschlossen sind, hat sie es besonders schwer. Wie ihr geht es vielen Schüler*innen. Besonders hart trifft es diejenigen, die im Bildungssystem auch vor der Corona-Krise schon benachteiligt waren. Von

Eine Katastrophe

Internet-Unterricht erreicht sozial benachteiligte Kinder nicht

09.04.2020

Lernen, Schule, Bildung, Schreiben, Stift
Vor mehr als drei Wochen begann in Deutschland ein großes bildungspolitisches Experiment, als wegen der Corona-Pandemie alle Schulen schlossen: Zwar funktioniert das Lernen von zu Hause mehrheitlich gut, aber die ohnehin Benachteiligten trifft es am härtesten. Von

Einwanderung

Viele Akademiker, aber auch viele Ungelernte

03.04.2020

Flughafen, Check-in, Ankunft, Einwanderung, Migration
Der Akademikeranteil unter den neu Eingewanderten liegt einer neuen Studie zufolge deutlich höher als in der Bevölkerung ohne Migrationshintergrund. Mit dem Anstieg der Migration seit 2010 ist deren Anteil jedoch gesunken.

Integrationskurs

Deutschkurse in Corona-Krise auf Online-Lernportal

02.04.2020

Schule, Klasse, Klassenraum, Schulklasse, Tische, Stühle
Die Corona-Krise hat auch laufende Integrations- und Sprachkurse unterbrochen. Der Deutsche Volkshochschul-Verband bietet jetzt die ersten Kurse online an. Nach und nach soll das Angebot ausgeweitet werden - mit Unterstützung des Bamf.