Ressort: Wirtschaft

Ressort Wirtschaft in chronologischer Reihenfolge:

1.822 Milliarden US-Dollar

Höchststand bei globalen Rüstungsausgaben sorgt für Kritik

30.04.2019

Militär, Krieg, Soldat, Waffe, Afghanistan
Rüstungsausgaben erreichen weltweit einen neuen Spitzenwert. Das sorgt für Kritik. Das Geld wäre an anderen Stellen sinnvoller angelegt, sagen Klimaschützer und Entwicklungsorganisationen.

10.000 zusätzliche Teilnehmer

Asylbewerbern soll der Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtert werden

26.04.2019

Sprache, Tafel, kreide, bildung, lernen, deutsch, fremdsprache, migazin
Wer kein Deutsch spricht, findet oft keine Arbeit: Die Politik will dem entgegensteuern und plant eine Öffnung der Sprachkurse für mehr Asylbewerber. Ob diese Kurse zum Erfolg führen, war in der Vergangenheit immer wieder angezweifelt worden.

Weltbank

Migranten überweisen Rekordsummen in ihre Heimatländer

10.04.2019

Euro, Geld, Geldschein, Banknote, 500, Reichtum
Überweisungen von Migranten gehören inzwischen zur wichtigsten Devisenquelle für Entwicklungs- und Schwellenländer. 2018 wurden 470 Milliarden Euro an Angehörige überwiesen. Der Weltbank zufolge ist das das Dreifache der offiziellen Entwicklungshilfe.

Plus 40 Prozent

Handwerk bildet 18.000 Flüchtlinge aus

02.04.2019

Handwerk, Arbeit, Arbeiter, Schleifen, Flex, Ausbildung
Jeder zweite Geflüchtete in Ausbildung lernt im Handwerk. Das sind rund 18.000 Personen und rund 40 Prozent mehr als im Vorjahr. Handwerkspräsident Wollseifer zufolge fehlen in Deutschalnd 250.000 Fachkräfte.

Bertelsmann-Studie

Abeitsmarktintegration gegen steigende Sozialausgaben

15.03.2019

Euro © Alf Melin @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Mehr Geburten und Einwanderung reichen laut einer Studie der Bertelsmann Stiftung nicht aus, um mögliche drastische Kostensteigerungen des Sozialstaats aufzufangen. Demografie-Experten halten vor allem einen Ausbau der Beschäftigung für nötig - unter anderem von Migranten.

Studie

Lange Asylverfahren behindern Jobintegration

13.03.2019

Baustelle, Bauarbeiter, Arbeiter, Helm, Arbeit
Die Dauer des Asylverfahrens beeinflusst die Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt maßgeblich. Das geht aus einer aktuellen IAB-Untersuchung hervor. Schon sechs Monate Verzögerung senke die Erfolgsquote um elf Prozent.

Rekordhoch

Zahl der ausländischen Rentenversicherten steigt deutlich

11.03.2019

Handwerk, Arbeit, Arbeiter, Schleifen, Flex, Ausbildung
Die Zahl Rentenversicherten mit ausländischer Staatsangehörigkeit hat sich innerhalb von zehn Jahren fast verdoppelt. Jeder sechste Versicherte ist inzwischen Ausländer. Die mit Abstand größte Gruppe bilden Türken.

Bundesagentur

Viele geflüchtete Frauen ohne Job

11.03.2019

Arbeitsagentur, Bundesagentur für Arbeit, Arbeitsamt, Arbeit, BA
Mit bundesweit 90 Kontaktstellen wollen das Bundesfamilienministerium und die Bundesagentur für Arbeit geflüchtete Frauen bei der Jobsuche unterstützen. In dieser Gruppe sei die Erwerbsbeteiligung gering.

Studie

Ostdeutsche Wirtschaft braucht Zuwanderer

05.03.2019

Menschen, Bevölkerung, Population, Demografie
Ohne ausländische Fachkräfte wird die ostdeutsche Wirtschaft einer Studie zufolge nicht zum Westen aufholen können. Deshalb müsse der Osten attraktiver für ausländische Arbeitskräfte werden. Die aktuellen politischen Entwicklungen seien jedoch nicht hilfreich.

Studie

Immer mehr ausländische Pflegefachkräfte in Deutschland

04.03.2019

Arzt, Ärzte, Gesundheit, Krankenkasse, Medizin
In Deutschland werden zunehmend Pfleger eingestellt, die ihren Berufsabschluss im Ausland erworben haben. Die Zahl der Fachkräfte die aus dem Ausland nach Deutschland kommen hat sich seit 2012 versechsfacht.