Ressort: Aktuell

Ressort Aktuell in chronologischer Reihenfolge:

Kinder und Babys an Bord

Weitere Rettungen aus Seenot im Mittelmeer

24.01.2022

Seenotretter, Mittelmeer, Boot, Flüchtlinge, Sea Eye, Alan Kurdi
Über 700 Geflüchtete sind in den vergangenen Tagen von privaten Rettungsschiffen vor dem Ertrinken gerettet worden. Sie brauchen einen Hafen, um an Land zu gehen.

Interview mit Frank Schwabe

Religionsbeauftragter: Wir müssen Moscheebau in Deutschland ermöglichen

24.01.2022

Frank Schwabe, Religionsbeauftragter, Religionsfreiheitsbeauftragter, Religion, Politiker
Der 51-jährige Sozialdemokrat Frank Schwabe ist der neue Beauftragte der Bundesregierung für Religions- und Weltanschauungsfreiheit. Aus dem Entwicklungsministerium wird er sich in Deutschland und weltweit für dieses Menschenrecht einsetzen. Im Gespräch erklärt er, warum seine Glaubwürdigkeit auch etwas mit dem Muezzin-Ruf zu tun hat. Von

„Hinsehen, Erkennen, Handeln“

Berlin startet Kampagne gegen antimuslimischen Rassismus

24.01.2022

Polizei, Moschee, Wache, Sicherheit, Muslime, Islam
Auf Plakaten, Flyern und Postkarten ruft Berlin zum Handeln gegen antimuslimischen Rassismus auf. Seit Jahren steigen die Fälle. Innensenatorin Spranger warnt: Islamfeindlichkeit immer mehr auch in der Mitte der Gesellschaft.

Flüchtlingspolitik

Amtsberg kritisiert polnisches Verhalten an Grenze zu Belarus

24.01.2022

Polizei, Grenze, Zaun, Stacheldraht, Grenzschutz, Flüchtlinge
Menschenrechtsbeauftragte Amtsberg kritisiert Polen für den Umgang mit Flüchtlingen an der EU-Außengrenze. Gespräche mit Menschen an der Grenze zeigen: Sie werden bleiben bis zum letzten Moment.

Zahlen eingebrochen

Pandemiebedingt deutlich weniger Besucher in KZ-Gedenkstätten

24.01.2022

Auschwitz, Konzentrationslager, KZ, Juden, Völkermord, Holocaust, Nationalsozialismus
Der Vorjahrestrend setzt sich fort: Schließungen aufgrund der Corona-Pandemie sorgten dafür, dass Erinnerungsorte für die Opfer der NS-Verbrechen bundesweit auch 2021 deutlich weniger Besucher zählten als noch 2019.

Kinder und Babys

Hunderte Menschen im Mittelmeer gerettet

21.01.2022

Seenotretter, Ocean Viking, Schiff, Meer, Mittelmeer, Flüchtlinge
Drei Rettungsschiffe privater Initiativen haben Hunderte Menschen im Mittelmeer gerettet. Bei einigen Einsätzen hatte die Notruf-Initiative „Alarm Phone“ den Ausschlag gegeben.

Studie

Corona-Protestler ziemlich homogen und rassistisch

21.01.2022

Protest, Corona, Demo, Demonstration, Corona-Politik, Menschen
Demonstranten gegen die Corona-Politik sind weitestgehend homogen, ausländerfeindlich, antisemitisch und weisen rassistische Tendenzen auf. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor. Von

Interview

Historiker Wagner kritisiert Art der Aufarbeitung der NS-Zeit

21.01.2022

Jens Christian Wagner, Historiker, Gedenkstätte, Nationalsozialismus
Jens-Christian Wagner, Historiker an der Uni Jena und Leiter der Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora, kritisiert die zum Ritual erstarrte Gedenkkultur. Im Gespräch forderte er echtes Reflektieren - denn dann werde klar, dass viele Faktoren, die den Nazis halfen, heute noch wirksam seien. Von

Kontroverse

Antisemitismusbeauftragter für Lehrer-Pflichtbesuche in Gedenkstätten

21.01.2022

Auschwitz, Besucher, Stacheldraht, Konzentrationslager, KZ, Juden, Völkermord, Holocaust, Nationalsozialismus
Vor 80 Jahren versammelten sich führende Funktionäre des NS-Staates am Berliner Wannsee zu einer Besprechung über die Organisation des Massenmords an den Juden. Dieser Jahrestag löst eine erneute Debatte über Pflichtbesuche in Gedenkstätten aus.

Hardy Krüger

Vom Hitlerjungen zum Kämpfer gegen Rechts

21.01.2022

Hardy Krüger, Rechtsextremismus, Schauspieler, Kino, Film
Schauspieler, Schriftsteller, Weltenbummler und Kämpfer gegen rechts: Hardy Krüger hat viele Rollen in seinem Leben gespielt. Jetzt ist er im Alter von 93 Jahren in Kalifornien gestorben.