Aktuell

Ressort Aktuell in chronologischer Reihenfolge:

Umfrage

Unternehmen interessiert an ukrainischen Flüchtlingen

27.06.2022

Köche, Küche, Arbeiten, Fachkräfte, Kochen, Koch
Bisher haben 2 Prozent aller Betriebe ukrainische Geflüchtete eingestellt. Vor allem im Gastgewerbe und im verarbeitenden Gewerbe ist das Interesse groß. Das zeigt eine im Mai durchgeführte repräsentative Betriebsbefragung.

Europa lässt Kinder warten

Mehr als 450 Flüchtlinge an Bord: Seenotretter warten auf Hafen

27.06.2022

Familie, Kinder, Schalfen, Seenotrettung, Sea Watch, Mittelmeer, Flüchtlingspolitik, Flüchtlinge
Statt in Seenot geratene und gerettete Menschen schnell aufzunehmen und zu versorgen, lässt Europa sie tagelang auf Rettungsschiffen ausharren. So aktuell auch wieder „Sea-Watch“ mit mehr als 300 Flüchtlingen an Bord. Derweil wurde ein anderes Rettungsschiff festgesetzt.

Deutschland in der Kritik

Hilfsorganisationen warnen vor Klimaschutz-Rückschritt bei G7-Gipfel

27.06.2022

Gas, Pipeline, Baustelle, Rohr, Klimawandel, Umwelt, Fossile Energie
Noch im Mai hatten die G7-Energieminister ein rasches Ende öffentlicher Investitionen in fossile Energieträger zugesichert. Hilfswerke fürchten, dass der G7-Gipfel diese Zusage nun abschwächen könnte. Im Mittelpunkt der Kritik steht Deutschland. Es poche auf Klimaschutz bei Entwicklungsländern, investiere aber in neue fossile Infrastrukturprojekte.

Kultusminister

Schulen überfordert wegen Corona, Ukraine und Lehrermangel

26.06.2022

Lehrerin, Schüler, Bildung, Klasse, Kinder, Schulklasse, Lernen
Die Corona-Pandemie und die Fluchtbewegung aus der Ukraine verschärfen bestehende Probleme des deutschen Bildungssystems. Die Bundesländer dringen auf mehr Geld und eine Verlängerung des Programms gegen Lernrückstände.

Urteil im NS-Prozess erwartet

Auf der Suche nach der historischen Wahrheit

26.06.2022

Konzentrationslager, KZ, Sachsenhausen, Holocaust, Neutrale Zone
In Brandenburg steht einer der letzten NS-Prozesse kurz vor dem Abschluss. Das Urteil in dem Verfahren gegen den 101-jährigen Angeklagten soll am Dienstag fallen. Von

G7-Gipfel

Demo und Hilfsorganisationen fordern Politikwechsel von reichen Ländern

26.06.2022

Schloss Elmau, Oberbayern, Bayern, Grün, Natur, Berge, Bäume, Wiese, G7
Einige Tausend Menschen demonstrierten am Samstag in München für eine entschiedenere Politik der G7-Staaten gegen Armut und Klimazerstörung. Die globale Ernährungskrise gehört zu den zentralen G7-Themen.

Trtoz Hungerkatastrophe

Experten befürchten Kürzungen bei Hilfsprogrammen

26.06.2022

Bauer, Kühe, Äthiopien, Feld, Armut, Hunger, Afrika
Dürren, die Pandemie und Konflikte lassen die Zahl der akut von Hunger bedrohten Menschen dramatisch steigen. Der Ukraine-Krieg bringt eine weitere Eskalation. Nun wird mit vereinten Kräften versucht, Getreide aus ukrainischen Silos hinauszubringen. Von

Nudeln am Monatsende

Experte: „Der Hunger wird in Deutschland kommen“

23.06.2022

Kind, Kühlschrank, Armut, Hunger, Leer, Ernährung
Auch im reichen Deutschland gibt es mangelernährte Kinder. Angesichts der steigenden Preise für Energie und Lebensmittel warnen Experten davor, dass sich das Problem verschärft. Wer nicht gesund aufwächst, ist später weniger leistungsfähig. Betroffen sind oft Alleinerziehende, kinderreiche Familien und Menschen mit ausländischen Wurzeln. Von

Antisemitismus

documenta-Generaldirektorin will Ausstellung untersuchen lassen

23.06.2022

documenta, Ausstellung, Kunst, Wand, Stühle, Tische
Die documenta-Generaldirektorin Schormann will nach heftiger Kritik untersuchen lassen, ob auf der Kunstschau weitere judenfeindliche Werke gezeigt werden. Ein Versäumnis bestritt sie. Für das künstlerische Programm sei sie nicht zuständig.

Neue Hoffnung

Deutschland will Tausenden Afghanen die Ausreise ermöglichen

23.06.2022

Kabul, Flughafen, Afghanistan, Luftaufnahme
Im Sommer 2021 hat sich Deutschland überstürzt aus Afghanistan zurückgezogen. Die Taliban eroberten das Land zurück. Vielen Afghanen, die für deutsche Institutionen gearbeitet haben, gelingt bis heute die Ausreise nicht. Für einige gibt es Hoffnung.