Ressort: Ausland

Ressort Ausland in chronologischer Reihenfolge:

Corona

WHO kritisiert Horten von Impfdosen in reichen Ländern

24.09.2021

Corona, Covid-19, Impfung, Impfstoff, Gesundheit, Spritze
Während in reichen Ländern mehr als die Hälfte der Bevölkerung geimpft ist, beträgt die Impfquote in Afrika gerade einmal 3,6 Prozent. Die Weltgesundheitsorganisation wirft Industriestaaten das Horten von Impfstoffen vor und fordert Einhaltung von Versprechen.

Keine Zukunft

Das Ende des Journalismus in Afghanistan

23.09.2021

Afghanistan, Flagee, Fahne, Land, Flag
Afghanistans lebendige Medienlandschaft ist eine der großen Erfolgsgeschichten der vergangenen 20 Jahre. Nach der Machtübernahme der Taliban steht die ganze Branche vor dem Aus. Von

125.000 Menschen pro Jahr

Nach Kritik will Biden Flüchtlingsaufnahme verdoppeln

22.09.2021

Joe Biden, Biden, USA, Präsident, Rede
Nach Kritik an ihrem Flüchtlingskontingent hat die US-Regierung eine Verdoppelung für die nächsten Monate in Aussicht gestellt. Die UN hoffen auf einen Vorbildeffekt. Zugleich werden Forderungen nach ausreichend Mitteln laut.

OECD-Bericht

Klimahilfen für arme Länder unzureichend

20.09.2021

Panama, Armut, Reichtum, Arm, Reich, Wolkenkratzer, Haus
Um in armen Ländern die Folgen des Klimawandels abzufedern, haben Industriestaaten Hilfen versprochen. Von den zugesagten Zielen sind sie aber noch weit entfernt, kritisiert OECD.

Afghanische Journalisten

Reporter ohne Grenzen: Deutschland hat Evakuierung blockiert

20.09.2021

Bundeswehr, Luftwaffe, Flugzeug, Krieg, Soldaten, Transport
„Reporter ohne Grenzen“ wirft Auswärtigem Amt und Bundesinnenministerium Versagen bei der Rettung afghanischer Medienschaffender vor. Evakuierungs- und Aufnahmeverfahren seien von beiden seit Wochen blockiert worden.

Hilfskonferenz

Zugesagte Gelder kommen in Afghanistan nicht an

15.09.2021

Afghanistan, Frauen, Mädchen, Armut, Gewalt, Krieg, Flucht
Auch nach der Machtübernahme der Taliban will die internationale Staatengemeinschaft die Menschen in Afghanistan weiter unterstützen. Mehr als eine Milliarde US-Dollar werden bei einer UN-Konferenz in Aussicht gestellt. Vieles bleibt jedoch vage und das Geld kommt nicht an.

Kein Cent für die Taliban?

Afghanistan unter der Armutsgrenze

14.09.2021

Afghanistan, Karte, Landkarte, Weltkarte, Land
Afghanistan ist eines der ärmsten Länder der Welt. Ohne fremdes Geld droht nicht nur Hunger, sondern auch die Schließung der meisten Schulen und Kliniken. Doch die Sanktionen gegen die Islamisten stehen Hilfen entgegen. Von

20. Jahrestag

USA trauern um Opfer vom 11. September

13.09.2021

Joe Biden, Biden, USA, Präsident, Rede
Mit Zeremonien und Schweigeminuten haben die USA am 20. Jahrestag von 9/11 an die Opfer erinnert. Präsident Biden rief das Land zur Geschlossenheit auf. Auch in Deutschland wurde an die Anschläge gedacht – nicht ohne Kritik.

Niger

Deutschland finanziert Patrouille gegen Terroristen und Migranten

13.09.2021

Niger, Afrika, Landkarte, Atlas, Weltkarte, Land
In Niger fördert Deutschland die Ausbildung verschiedener Polizeieinheiten. Eine mobile Grenzeinheit soll helfen, Terrorgruppen, kriminelle Banden und Migranten abzuwehren. Hilfsorganisationen werfen den Einheiten Verbrechen vor. Von

Appell an Regierungen

Sorge um Menschenrechtslage in Afghanistan

10.09.2021

Afghanistan, Flagee, Fahne, Land, Flag
Für Frauen verschlechtert sich die Lage in Afghanistan rapide. Schon vor dem neuen Demonstrationsverbot wurden sie bei Protesten angegriffen, berichten Aktivistinnen. Menschenrechtsorganisationen fordern weitere Evakuierungen - auch von Frauen.