MiGAZIN

Das Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Wenn ich mir die Hauptschulen in Ballungszentren anschaue, sehe ich es als zentralen bildungspolitischen Auftrag für diese Schulart, dass sie […] Schülern ein niederschwelliges Bildungsangebot macht […]. Gerade für Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Präsident der Kultusministerkonferenz Ludwig Spaenle (CSU), taz, 20. Januar 2010

Beiträge zum Stichwort‘ Libyen’


Libyen, Meer, Flagge, Fahne, Küste
Versprechen nicht gehalten

Libyen warnt EU vor neuen hohen Flüchtlingszahlen

12. April 2017 | Ein Kommentar

Libyen wirft der Europäischen Union vor, leere Versprechungen abgegeben zu haben. Sollte die EU nicht die vereinbarte Hilfe leisten, würden noch mehr Flüchtlinge nach Europa kommen. Brüssel weist die Vorwürfe zurück.

Brüssel, Bruxelles, Europa, Flagge, Europäische Union
EU-Gipfel

Merkel setzt bei Flüchtlingen auf Kooperation mit Libyen

13. März 2017 | Ein Kommentar

Bundeskanzlerin Angela Merkel zufolge gibt es innerhalb Afrikas durchaus Fluchtmöglichkeiten. Die Menschen müssten nicht zwangsläufig nach Europa. Dieser Logik folgt die Abschlusserklärung des EU-Gipfels und bekräftigt den bisherigen Kurs.

libyen, libya, Fahne, Flagge, Libyen Fahne, Libyen Flagge
"Keine Konzentrationslager"

EU-Parlamentspräsident für Auffanglager in Libyen

28. Februar 2017 | Keine Kommentare

Lager für Migranten in Nordafrika werden in der Flüchtlingsdebatte immer wieder erörtert. Meist geht es um einigermaßen stabile Länder – ein Vorstoß von EU-Parlamentspräsident Tajani bezieht sich jetzt aber auf das zerrüttete Libyen.

Libyen, Meer, Flagge, Fahne, Küste
Aufruf

Hilfsorganisationen gegen EU-Flüchtlingspolitik in Libyen

23. Februar 2017 | Keine Kommentare

Die Kritik an der EU-Flüchtlingspolitik wird immer lauter. Ein Bündnis von mehr als 70 Organisationen ruft die Europäische Union auf, die bisherige Linie aufzugeben. Sie fordern legale Zugangswege nach Europa.

Flüchtlinge, Flüchtlingscamp, UNHCR, Syrien, Flucht
UN gegen Abschiebung nach Libyen

EU ringt um konkrete Pläne zu Migration aus Nordafrika

7. Februar 2017 | Keine Kommentare

Der EU-Gipfel von Malta hat eine engere Kooperation mit Libyen in der Flüchtlingsfrage beschlossen. Wie weit diese gehen soll, ist aber unklar. Gestritten wird darüber, ob die EU sogar Menschen in das nordafrikanische Land zurückbringen sollte.

libyen, libya, Fahne, Flagge, Libyen Fahne, Libyen Flagge
EU-Gipfel auf Malta

Libyen soll Flüchtlinge aufhalten

6. Februar 2017 | 2 Kommentare

In Libyen starten die meisten Flüchtlingsboote übers Mittelmeer in Richtung Europa. Die EU will daher enger mit dem nordafrikanischen Krisenland kooperieren, um die Fluchtbewegung einzudämmen. Menschenrechtler üben scharfe Kritik.

Libyen, Hafen, Meer, Schiffe, Mittelmeer
Dramatische Zustände

Unter Gaddafi war Libyen ein Einwanderungsland

6. Februar 2017 | Ein Kommentar

Vor dem Sturz des Machthabers Muammar al-Gaddafi 2011 war Libyen selbst Ziel arbeitssuchender Migranten aus anderen afrikanischen Staaten. Heute ist das Land nur eine Durchgangsstation auf dem Weg nach Europa.

Libyen, Meer, Flagge, Fahne, Küste
KZ-ähnliche Verhältnisse

In Libyen droht Flüchtlingen Misshandlung

2. Februar 2017 | Von Phillipp Saure | Keine Kommentare

Deutsche Diplomaten berichten über systematische Menschenrechtsverletzungen in libyschen Flüchtlingslagern. Zugleich denkt die EU über ein Abkommen mit Libyen nach – und bildet die Küstenwache dort aus, um Flüchtlinge und Schlepper aufzuhalten.

Libyen, Meer, Flagge, Fahne, Küste
EU-Libyen-Pakt

Berichte über Menschenrechtsverletzungen in Flüchtlingslagern

31. Januar 2017 | Ein Kommentar

Der EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei hat die Zahl der Überfahrten von dort in die EU stark verringert. Mancher wünscht sich einen ähnlichen Pakt mit Libyen. Doch ein vertraulicher Bericht beschreibt schlimmste Zustände in Migrantenlagern in Libyen.

Libyen, Meer, Flagge, Fahne, Küste
Flüchtlingspolitik

Libyen im Fokus europäischer Grenzpolitik

28. Juni 2016 | Von Torben Weymann | Keine Kommentare

Der Fokus europäischer Grenzschutzpolitik richtet sich aktuell auf Libyen. Um Flüchtende abzuhalten, sollen Migrationsbewegungen schon vor Ort kontrolliert und gesteuert werden. Die Verantwortung für die Ausführung wird an Externe übergeben. Das geht häufig zu Lasten von Menschenrechten. Von Torben Weymann

Seite 1 von 3123

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...