MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Danke, dass Sie gekommen sind, sich mit Ihrem Fleiß und Ihrer Kraft für unser Land eingesetzt haben, und danke, dass Sie geblieben sind.

Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister, Anlässlich „50 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen“, 28.03.11, Hannover

Beiträge zum Stichwort‘ Libyen’


libyen, libya, Fahne, Flagge, Libyen Fahne, Libyen Flagge
Unterstützungsmission

UN bringen Tausende Migranten aus Libyen zurück in ihre Heimat

16. September 2019 | Keine Kommentare

Die UN fliegen gestrandete Flüchtlinge von Libyen in ihre Heimatländer aus. Die Migranten kehren dem krisengeschüttelten nordafrikanischen Staat freiwillig den Rücken.

Flüchtlinge, Kenia, Dadaab, Afrika, Asyl, Armut, Wüste
Ärzte ohne Grenzen in Libyen

Christoph Hey: „Zwei Jahre auf weniger als zwei Quadratmetern“

13. September 2019 | Von Bettina Rühl | Ein Kommentar

Christoph Hey von „Ärzte ohne Grenzen“ ist vor wenigen Tagen aus Libyen zurückgekehrt. Der 43-jährige Ökonom war Projektleiter der Hilfsorganisation im Internierungslager für Migranten und Flüchtlinge in Sintan, etwa zweieinhalb Autostunden südlich der Hauptstadt Tripolis. Im Gespräch bezeichnet er die dortigen Zustände als „absolut unmenschlich“.

Libyen, Meer, Flagge, Fahne, Küste
Wieder kein sicherer Hafen

„Ocean Viking“ rettet 50 Flüchtlinge vor libyscher Küste

10. September 2019 | Keine Kommentare

Wieder warten zwei Schiffe auf dem Mittelmeer auf einen sicheren Hafen. Von der „Alan Kurdi“ wurden medizinische Notfälle evakuiert, wenige Flüchtlinge müssen aber an Bord bleiben.

Libyen, Meer, Flagge, Fahne, Küste
Bootsunglück vor Libyen

Italien und Malta weisen Rettungsschiff mit 100 Flüchtlingen ab

28. August 2019 | 2 Kommentare

Ein neues Bootsunglück im Mittelmeer löst Trauer und Bestürzung aus. Wieder sind Flüchtlinge ertrunken, darunter auch Kinder. Zugleich sucht die deutsche „Eleonore“ mit rund 100 Geretteten an Bord dringend einen Hafen.

Flüchtlinge, Mittelmeer, Boot, Seenot, Seenotrettung
Interview

Politikberater Knaus: Den tödlichen Magneteffekt Europas reduzieren

6. August 2019 | Von Franziska Hein | Keine Kommentare

Politikberater Gerald Knaus gilt als der Initiator des EU-Türkei-Abkommens 2016, das zur Schließung der Balkan-Route führte. Im Gespräch sagt er, wie eine Lösung für die Mittelmeer-Route aussehen könnte: realistische Einigungen mit den Herkunftsländern.

Libyen, Meer, Flagge, Fahne, Küste
Boot erreicht Malta

75 Bootsflüchtlinge offenbar in Sicherheit

26. Juli 2019 | Keine Kommentare

Die Zahl der Flüchtlinge, die von Libyen aus in See stechen, nimmt wieder zu. Aber das nächste private Rettungsschiff erreicht voraussichtlich erst Dienstag sein Einsatzgebiet im Mittelmeer.

Brüssel, Bruxelles, Europa, Flagge, Europäische Union
"Bündnis der Hilfsbereiten"

Deutschland wirbt in EU für Sofortmechanismus für Flüchtlinge

16. Juli 2019 | 2 Kommentare

So etwas wie die Odyssee der „Sea-Watch 3“ unter Carola Rackete will die Bundesregierung nicht mehr sehen. In Brüssel unternahm sie daher einen neuen Anlauf für einen Verteilmechanismus für Flüchtlinge.

UN, Vereinte Nationen, United Nations, Fahne, Flagge
Flüchtlingspolitik

UN drängen EU zu Rettungseinsätzen auf dem Mittelmeer

15. Juli 2019 | Keine Kommentare

Die Vereinten Nationen appellieren an die Verantwortung der EU gegenüber den Flüchtlingen im Mittelmeer. Sie sollen wieder Schiffe entsenden, um die Menschen vor dem Ertrinken zu retten. Bundesregierung berät mit UNHCR über libysche Lager.

Sea-Watch, Rettungsschiff, Mittelmeer, Flüchtlinge, Hilfe
Menschenverachtendes Geschachere

Rettungsschiff mit 43 Flüchtlingen darf nicht nach Lampedusa

20. Juni 2019 | 2 Kommentare

Seenotretter schlagen Alarm, weil wieder Flüchtlinge auf einem Schiff im Mittelmeer ausharren müssen. Europäische Städte wären zur Aufnahme bereit. Aber Italien fordert ihre Rückkehr nach Libyen, wo sie der Willkür von Milizen ausgeliefert wären.

Gefängnis, Flüchtlinge, Fenster, Knast, Haft, Flucht, Asyl, Strafe
Regierung weist Vorwürfe zurück

Nicht Schuld an Lage der Flüchtlinge in Libyen

4. Juni 2019 | Keine Kommentare

Menschenrechtsanwälte haben EU-Mitgliedsstaaten aufgrund der Flüchtlingspolitik beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag angezeigt. Vorwurf: Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Die Bundesregierung weist die Vorwürfe zurück.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...