MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Anzeige

Wenn die deutsche Gesellschaft die Muslime toleriert, hat das noch nichts mit Gleichberechtigung zu tun.

Prof. Dr. Hans-Peter Großhans, MiGAZIN, 20. Januar 2010

Beiträge zum Stichwort‘ Leos Wochenrückblick’


Leos Wochenrückblick

Liberaler Islam, Konservativer Islam

22. August 2011 | Von Leo Brux | 18 Kommentare

Lamya Kaddor, Eren Güvercin, Luay Radhan, Saphir5/6, IMGM, Sulaiman Wilms, Serdar Günes, Hakan Turan, Thomas Bauer, Navid Kermani

Leos Wochenrückblick

Eine Psychologie und Politik der englischen Krawalle. Dazu ein Vergleich mit Berlin

15. August 2011 | Von Leo Brux | 4 Kommentare

Zoe Williams zur Psychologie, Polly Toynbee zur Politik der Krawalle in England. In Deutschland sorgt bisher der Sozialstaat dafür, dass es so weit nicht kommt.

Leos Wochenrückblick

Deutschland schafft sich demographisch ab. Deutschland schafft sich transkulturell neu.

8. August 2011 | Von Leo Brux | 21 Kommentare

Deniz Yücel begrüßt swiftisch Deutschlands demographisches Ableben. Ein WELT-Journalist sträubt sich gegen Kamuran Sezers Konzept der transkulturellen Gesellschaft.

Leos Wochenrückblick

Nachdenken über Breivik. Fünf herausragende Artikel.

1. August 2011 | Von Leo Brux | 3 Kommentare

Patalong über Deportation, Weidner über die Wahl der Opfer, Leader über die Paranoia, Posener über die Konsequenzen von Ideen, Berger über das blinde „rechte“ Auge. Als Zugabe: Broder.

Leos Wochenrückblick

Der Rechtspopulist als Terrorist: Anders Behring Breivik

25. Juli 2011 | Von Leo Brux | 54 Kommentare

Die ersten Reaktionen. Der Täter: ein Rechtspopulist. Rechtspopulistische Reaktionen. Schlussfolgerung: Der Verfassungsschutz hat eine neue Aufgabe.

Leos Wochenrückblick

Berliner Einsichten und Aussichten

18. Juli 2011 | Von Leo Brux | 5 Kommentare

Wahlprognosen. Vier türkisch-stämmige Direktkandidaten in Kreuzberg-Nordost. Heinz Buschkowsky. Sarrazin und die Aleviten. Die wahre Parallelgesellschaft. Schulkampf. Roma in Berlin.

Leos Wochenrückblick

Dreimal Deutschlandkritik, dazu ein Lob – und Neues von Sarrazin

11. Juli 2011 | Von Leo Brux | 21 Kommentare

Deutschland – nicht sozial genug, nicht rechtsstaatlich einwandfrei, nicht überall multikulturell, aber es petzt auch nicht mehr so viel. Als Zugabe: Sarrazin ganz harmlos.

Leos Wochenrückblick

Sicherheitsfragen: Präventionsgipfel und Verfassungsschutz-Bericht 2010

4. Juli 2011 | Von Leo Brux | 3 Kommentare

Zum Präventionsgipfel: Innenminister Friedrich, Aiman Mazyek, Khalil Breuer, Heribert Prantl. Salafismus im Bericht des Bundesverfassungsschutzes zum Jahr 2010.

Leos Wochenrückblick

Was ist Deutsch?

20. Juni 2011 | Von Leo Brux | 102 Kommentare

Leos Rückblick auf die vergangene Woche: Rassistisch und kulturell definiert. Mosaiksteinchen eines neuen Deutschlandbildes. Das Justizsystem – ein deutscher Pluspunkt.

Leos Wochenrückblick

Erdogans Sieg – kommentiert in SZ, FAZ, taz, WELT und Guardian

14. Juni 2011 | Von Leo Brux | 18 Kommentare

Die Dimension des Sieges. Verfassung und Präsidentschaft. Kooperation mit der Opposition. Kurdenfrage. Droht Islamisierung? Europa. Syrien. Weitere Aufgaben. Die Wirtschaft.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...