MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Danke, dass Sie gekommen sind, sich mit Ihrem Fleiß und Ihrer Kraft für unser Land eingesetzt haben, und danke, dass Sie geblieben sind.

Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister, Anlässlich „50 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen“, 28.03.11, Hannover

Beiträge zum Stichwort‘ Afrika’


Angela Merkel, hand, raute, bundeskanzlerin
"Verrat europäischer Werte"

Merkel wirbt für weitere Migrationspartnerschaften mit Afrika

24. Oktober 2016 | Von Philipp Saure |Von Philipp Saure | Keine Kommentare

Um die Flüchtlingsbewegungen aus Afrika aufzuhalten hat die EU sogenannte Migrationspartnerschaften begonnen. Der EU-Gipfel verteidigte den neuen Ansatz, während Kritiker vom Verrat an europäischen Werten sprechen.

Europa, Flagge, EU, Europäische Union, Avrupa
Brüsseler Gipfel

Merkel will EU-Entwicklungshilfe kritisch prüfen

21. Oktober 2016 | Keine Kommentare

Seit Jahrzehnten leistet Europa Entwicklungshilfe – ein Topthema für EU-Gipfel war das lange nicht. Jetzt gerät Entwicklungspolitik in den Fokus, weil sie mit Migration und Flüchtlingen zu tun hat. Kanzlerin Merkel fordert eine kritische Überprüfung.

europa, eu-kommission, flagge, kommission, parlament
Verhinderung von Migration

EU zufrieden mit Afrika-Partnerschaften

20. Oktober 2016 | Keine Kommentare

Die Europäische Union ist zufrieden mit den Migrationspartnerschaften mit afrikanischen Staaten. Die Partnerschaften dienen in erster Linie dazu, die Migration nach Europa aufzuhalten.

Barack, Hussein Obama, USA, Präsident, Schwarzer, US
Noch viel zu Heilen

Obama eröffnet Museum für afroamerikanische Geschichte und Kultur

28. September 2016 | Keine Kommentare

US-Präsident Barack Obama hat „Nationalmuseum für afrikanisch-amerikanische Geschichte und Kultur“ in Washington eröffnet. Das Museum zeigt die Geschichte versklavter Afrikaner und den Bürgerkrieg zur Beendigung der Sklaverei sowie den Kampf um die gesellschaftliche Gleichberechtigung.

Flüchtlinge, Flüchtling, Afrika, Chad, Sudan, Flucht
Flucht aus Afrika

Nur Wenige schaffen es bis nach Europa

17. August 2016 | Ein Kommentar

Es kommen wieder mehr Flüchtlinge aus Afrika nach Europa. Bis August kamen rund 100.000 Menschen. Die meisten Vertriebenen schaffen es aber gar nicht bis nach Europa. Sie bleiben in Afrika.

Nigeria, Afrika, Wüste, Land, Steppe
Drehkreuz in der Wüste

Niger Ausgangs- und Wendepunkt der Flucht nach Europa

16. August 2016 | Von Corinna Buschow |Von Corinna Buschow | Keine Kommentare

In der Flüchtlingspolitik sucht die EU die Kooperation mit Westafrika. Es sollen Kooperationen mit Nigeria, Senegal, Mali, Äthiopien und Niger geben. Der Deal: Die EU will sich dort stärker engagieren, verlangt dafür aber Hilfe beim Stopp der Bewegung nach Europa.

Flüchtlinge, Flüchtling, Afrika, Chad, Sudan, Flucht
Entwicklungsminister Müller

„Ein afrikanischer Flüchtling verlässt nicht freiwillig sein Land“

16. August 2016 | Von Corinna Buschow |Von Corinna Buschow | Keine Kommentare

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat den Senegal, Niger und Ruanda besucht. Schwerpunkt der Reise war die Migrationsbewegung nach Europa. Die EU will die gefährliche Flucht übers Mittelmeer eindämmen. Müller im Gespräch über die Möglichkeit von Migrationspartnerschaften und die Chancen der Entwicklungshilfe.

Jenseits des Mainstreams

Mit Literatur aus Afrika gegen den Strom

29. Juli 2016 | Von Frank Bretschneider | Keine Kommentare

Literatur aus Afrika und Lateinamerika sowie Kinderbücher verlegt der Wuppertaler Peter-Hammer-Verlag. Was zunächst nicht zusammenzupassen scheint, hat Methode: Der kleine Verlag setzt auf ein Programm jenseits des Mainstreams – seit 50 Jahren.

Europa, Flagge, EU, Europäische Union, Avrupa
Neue EU-Pakte mit Drittstaaten

Afrikanische Länder sollen Flüchtlinge zurücknehmen. Sonst…

30. Juni 2016 | Ein Kommentar

Im Mittelpunkt des EU-Gipfels stand zwar der Austritt Großbritanniens. Doch im Schatten der Brexit-Debatte wurden Weichen in der Migrations- und Flüchtlingspolitik gestellt. Afrikanische Länder sollen Flüchtlinge zurücknehmen. Wer nicht mitmacht, soll bestraft werden.

Flüchtlinge, Flüchtling, Afrika, Chad, Sudan, Flucht
Nigerianisches Flüchtlingslager

Täglich sterben Menschen an Hunger und Krankheiten

27. Juni 2016 | Keine Kommentare

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen warnt vor unhaltbaren Zuständen in einem Flüchtlingscamp im Norden Nigerias. Augenzeugen hätten berichtet, dass dort bis zu 30 Menschen am Tag an Hunger und Krankheit sterben. Derweil werden Zäune um das gebaut – mit Geldern der EU und Deutschland.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...