MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Noch sind wir geschockt, aber wir werden unsere Werte nicht aufgeben. Unsere Antwort lautet: mehr Demokratie, mehr Offenheit, mehr Menschlichkeit.

Norwegens Ministerpräsident Jens Stoltenberg, Trauergottesdienst nach dem Terroranschlag im norwegischen Oslo und Utoya, 2011

Suchergebnis


Nationalen Minderheiten

Angela Merkel macht auf die Bedeutung aufmerksam

5. März 2009 | Keine Kommentare

Bundeskanzlerin Angela Merkel empfing am 04.03.2009 Vertreter der vier anerkannten nationalen Minderheiten in Deutschland sowie Vertreter deutscher Minderheiten im Ausland zu einem Gespräch im Bundeskanzleramt.


Maria Böhmer

„Verstärkt die Potenziale von Zuwanderern nutzen“

5. März 2009 | Keine Kommentare

Staatsministerin Maria Böhmer hat dazu aufgerufen, verstärkt die besonderen Qualifikationen von Migrantinnen und Migranten in den Blick zu rücken. Sie unterrichtete den Innenausschuss über den 7. Bericht zur Lage der Ausländerinnen und Ausländer in Deutschland.


Türkische Presse Europa

04.03.2009 – Opel Krise, DNA-Tests, Böhmer

4. März 2009 | Keine Kommentare

Die Europaausgaben der türkischen Tageszeitungen berichten heute ausführlich über die geplanten Änderungen im Gendiagnostikgesetz sowie über die Opel-Kriese.


Deutsche Presse

04.03.2009 – Islamunterricht, Merkel, Opel, Integration

4. März 2009 | Keine Kommentare

Die MiGAZIN Presschau beinhaltet heute überwiegend Artikel über den Islamunterricht an hessischen Schulen. Außerdem hat der Europachef des angeschlagenen US-Autobauers General Motors, Carl-Peter Forster, die Belegschaft der Tochter Opel auf harte Einschnitte eingestimmt. Weitere Artikel über Integration und Migration runden die Presseschau ab.


Hessen

Grüne begrüßen Vorhaben der Landesregierung für Islamunterricht

4. März 2009 | Keine Kommentare

Die integrationspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Mürvet Öztürk, sagte in der Plenardebatte vom 4. März 2009, dass Die Grüne das Vorhaben der Landesregierung, islamischen Religionsunterreicht bzw. islamische Religionskunde als reguläres Unterrichtsfach an den Schulen einzuführen nachdrücklich begrüßen.


Türkische Presse Europa

04.03.2009 – Eingestürztes Stadtarchiv Köln in der türkischen Presse

4. März 2009 | Ein Kommentar

Die türkische Presse hat den Einsturz des Kölner Stadtarchivs bereits am Dienstag mit Internet-Meldungen aufgegriffen und am Mittwoch in die breite Berichterstattung aufgenommen. Der Bericht über das Ereignis fand unter anderem Eingang in das türkische Staatsfernsehen.


Statistik

2008 wurden 6.433 Asyl- beziehungsweise Flüchtlingsanerkennungen zurückgenommen

4. März 2009 | Keine Kommentare

Im Jahr 2008 wurden in Deutschland bei 36.906 Entscheidungen über Widerrufsprüfverfahren 6.433 Asyl- beziehungsweise Flüchtlingsanerkennungen zurückgenommen. Das teilt die Bundesregierung mit.


Überfordert

Kommunen bei Aussiedlerintegration – neuer Schwerpunkt der Union

4. März 2009 | Keine Kommentare

Der Vorsitzende der Gruppe der Vertriebenen, Flüchtlinge und Aussiedler der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Jochen-Konrad Fromme stellte anlässlich der jüngsten Entwicklung bei Integrationsproblemen mit Aussiedlern in den bundesdeutschen Kommunen Handlungsbedarf fest.


HRW-Bericht

Überrasschendes Presseecho

4. März 2009 | Von Engin Karahan | Keine Kommentare

Das Presseecho auf den Bericht „Diskriminierung im Namen der Neutralität“ von Human Rights Watch (HRW) war erfreulich, aber auch überraschend. Keines der bundesweit erscheinenden Zeitungen hat den Bericht unbeachtet bei Seite geschoben. An teilweise prominenter Stelle wurden die Ergebnisse der Studie mal mit mehr, mal mit weniger Kritik mit dem Leser geteilt.


Landesarbeitsgericht Berlin

„Deutscher Muttersprachler“ verstößt gegen das AGG

4. März 2009 | Ein Kommentar

Die Absage einer Bewerbung mit der Begründung, die Bewerberin sei nicht „Deutscher Muttersprachler“, ist diskriminierend und verstößt gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG).


MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...