MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Die Zerteilung der Arbeit in kurze und ständig zu wiederholende, gleichförmige Handgriffe ermöglicht es, Arbeiter ohne Qualifikation und ohne Kenntnis der deutschen Sprache einzusetzen; die Art der Arbeit erfordert es vielleicht sogar.

Hans-Günter Kleff, Vom Bauern zum Industriearbeiter, 1985

Feuilleton


MyEscape, My Escape, Video, Refugee, Flüchtling
Bester Dokumentarfilm

Handy-Film von Flüchtlingen gewinnt beim „Prix Europa“

25. Oktober 2016 | Keine Kommentare

Das Handy-Film von Flüchtlingen „MyEscape“ hat den „Prix Europa“ Preis als bester Dokumentarfilm gewonnen. In dem Film erzählen Flüchtlinge von Ihrer Flucht.

Buch, Buchcover, Wille versetzt Berge, Nuray Cesme
Rezension zum Wochenende

Der Wille versetzt Berge – Aus dem Leben einer türkischen Gastarbeiterfamilie

14. Oktober 2016 | Von Rukiye Çankıran | Keine Kommentare

Zwei Jahre schrieb Nuray Çeşme an der Geschichte ihrer Familie, herausgekommen ist ein wunderbar, emotionales Buch mit vielen rührenden Erinnerungen und Botschaften. Ganz nebenbei ist in dieser kleinen Geschichte auch ein großes Stück Migrationsgeschichte, die viele der etwa drei Millionen Türkeistämmigen in Deutschland mit ihr teilen.

afd, bundesparteitag, vorstand, parteitag, islam
In guter Gesellschaft

Ex-Bild-Redakteur Nicolaus Fest tritt in AfD ein

6. Oktober 2016 | Keine Kommentare

Der ehemalige stellvertretende Chefredakteur des Boulevardblattes „Bild am Sonntag“, Nicolaus Fest, tritt der AfD bei. Fest hatte mit einem islamfeindlichen Kommentar massive Kritik auf sich gezogen.

Synagoge, Stern, David, Kuppel, Religion
"Lieber Gott, mach..."

Vor Rosh Hashana schicken viele Juden ihre „Briefe an Gott“ nach Jerusalem

30. September 2016 | Von Susanne Knaul | Keine Kommentare

Putztag im Postfach des Himmels: Zweimal im Jahr werden die schriftlichen Bittgesuche an Gott aus den Ritzen der Jerusalemer Klagemauer entfernt, an Pessach und an Rosh Hashana. Damit wird Platz geschaffen für neue Botschaften an den Herrn.

Nürnberger Prozesse, Nazi Regime, Nazis, Prozess, Nürnberg, Geschichte
Nürnberger Prozess

Internationaler Militärgerichtshof fällte vor 70 Jahren seine Urteile

30. September 2016 | Von Dirk Baas |Von Dirk Baas | Keine Kommentare

Mord, Folter, Krieg: Nur wenige Monate nach Kriegsende begann in Nürnberg der Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher der Nationalsozialisten. Vor 70 Jahren wurden die Urteile gesprochen.

"Dort trägt sich etwas Schreckliches zu"

Der Massenmord an den Kiewer Juden vor 75 Jahren

29. September 2016 | Von Jürgen Prause | Keine Kommentare

Die Schlucht von Babi Jar wurde im Zweiten Weltkrieg zum Massengrab für die Kiewer Juden. Die Deutschen verübten dort nach dem Angriff auf die Sowjetunion eines der grausamsten Massenverbrechen des Krieges.

Barack, Hussein Obama, USA, Präsident, Schwarzer, US
Noch viel zu Heilen

Obama eröffnet Museum für afroamerikanische Geschichte und Kultur

28. September 2016 | Keine Kommentare

US-Präsident Barack Obama hat „Nationalmuseum für afrikanisch-amerikanische Geschichte und Kultur“ in Washington eröffnet. Das Museum zeigt die Geschichte versklavter Afrikaner und den Bürgerkrieg zur Beendigung der Sklaverei sowie den Kampf um die gesellschaftliche Gleichberechtigung.

Syrer, Flüchtlinge, Buch, Buchcover
Buchtipp zum Wochenende

Verzerrte Sichtweisen – Syrer bei uns.

16. September 2016 | Keine Kommentare

Wegschauen funktioniert nicht mehr. Syrien hat sich zum Schlachtfeld regionaler und internationaler Interessen entwickelt. Die Menschen vor Ort werden im Stich gelassen – politisch, militärisch und humanitär. Das rächt sich: Hunderttausende suchen Schutz in Europa. Die Zeit der Kuscheltiere am Bahnhof ist aber vorbei. Was muss jetzt getan werden?

Westermann, Erdoğan, Schule, Putsch, NRW
Indirekter Hitler-Vergleich

Schulbuchverlag stellt Verkauf von Anti-Erdoğan-Lehrmitteln ein

15. September 2016 | Keine Kommentare

Die umstrittenen Arbeitsblätter für den Schulunterricht über den türkischen Präsidenten Erdoğan werden nicht mehr verkauft. Damit reagierte der Schulbuchverlag Westermann auf einen MiGAZIN-Artikel. Der Verlag hatte Erdoğan indirekt mit Hitler verglichen und Kritik geerntet.

Westermann, Erdoğan, Schule, Putsch, NRW
Schulunterricht

Lehrblätter vergleichen Erdoğan-Politik mit Nazi-Regime

12. September 2016 | Von Ekrem Şenol | 11 Kommentare

In Arbeitsblättern für den Schulunterricht wird der türkische Präsident Erdoğan den Schülern als angehender Diktator nähergebracht, seine Politik mit Deutschland im Jahr 1933 verglichen. Türkische Elternverbände, Schüler und Politiker kritisieren, das Schulministerium ist desinteressiert.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...