Selektive Praxis

Erstmals offizielle Zahlen zu abgelehnten Visaanträgen

20.08.2010

Die Ablehnungsquoten im Visumverfahren sind vor allem in ärmeren Ländern, aber auch in der Türkei besonders hoch, wie erstmals veröffentlichte Zahlen der Bundesregierung belegen. Die Linke fordert Staaten mit hoher Ablehnungsquote zum handeln auf.

Geburtenraten bei Migrantinnen

Schon die zweite Generation passt sich an

10.08.2010

Frauen der zweiten Migrantengeneration haben sich dem Geburtenverhalten von deutschen Frauen nahezu angepasst. Im Vergleich zu westdeutschen Frauen werden Migrantinnen der zweiten Generation allerdings rund zwei Jahre früher Mutter.

Ausländische Akademiker

Mehr ausländische Arbeitnehmer mit akademischem Abschluss

09.04.2010

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes hat sich der Anteil der Akademiker unter den ausländischen Arbeitnehmern mehr als verdoppelt. Insgesamt habe sich die berufliche Qualifikation dieser Arbeitnehmergruppe in den letzten zehn Jahren deutlich verbessert.

Bayern

Fast jedes vierte Kind in Tageseinrichtungen mit Migrationshintergrund

29.03.2010

Anfang März 2009 besuchten in Bayern 454.626 Kinder eine Tageseinrichtung. Bei 24,8 Prozent und damit bei fast jedem vierten Kind (112.739) kam mindestens ein Elternteil nicht aus Deutschland. Erhebliche Unterschiede zwischen kreisfreien Städten und Landkreisen Bayerns.

Rheinland-Pfalz

Einbürgerungen im Jahr 2009 auf Rekordtief – Doppelpassquote hoch

12.03.2010

5.017 Einbürgerungen verzeichnete das Statistische Landesamt in Rheinland-Pfalz für das Jahr 2009. Ein neues Rekordtief seit der Reform des Staatsangehörigkeitsrechts im Jahre 2000. Die Quote der Einbürgerungen unter Hinnahme der Mehrstaatigkeit betrug 58,2 Prozent.

Rheinland-Pfalz

Schüler mit Migrationshintergrund fast doppelt so häufig ohne Hauptschulabschluss

10.03.2010

Wie das Statistische Landesamt in Rheinland-Pfalz mitteilt, verlassen immer weniger Schüler die Schule ohne Hauptschulabschluss. Bei Schülern ohne Migrationshintergrund beträgt die Quote 6,1 Prozent, bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund 11,2 Prozent.

Nordrhein-Westfalen

Jedes dritte Kind in KiTa hat Migrationshintergrund

09.03.2010

Jedes dritte Kind unter sechs Jahren in Kindertagesbetreuung hat einen Migrationshintergrund. Dies teilte das Statistische Landesamt in Nordrhein-Westfalen gestern mit. Für Integrationsminister Armin Laschet ist „eine gut entwickelte Sprachkompetenz das A und O“.

Tourismus

16% weniger Übernachtungen von Gästen aus der Türkei

09.03.2010

Die Zahl der Übernachtungen ausländischer Gäste in Deutschland ging im Jahr 2009 im Vergleich zum Vorjahr um 3% zurück - der Rückgang von türkischen Gästen betrug im selben Zeitraum 15,6%. Memet Kilic führt das auf strenge Visavergaben zurück und fordert Visumfreiheit.

Statistisches Bundesamt

Weniger Ausländer, mehr Migranten

08.03.2010

Die Zahl der Ausländer in Deutschland ist im Jahre 2009 um 32 800 Personen zurückgegangen. Im Selben Zeitraum ist die Zahl der Personen mit Migrationshintergrund um 100 400 Personen gestiegen. Dies teilte das Statistische Bundesamt mit.

Minusrekord

Dramatischer Rückgang der Einbürgerungszahlen für 2009 erwartet

05.03.2010

Für 2009 erwartet Sevim Dagdelen erneut einen dramatischen Rückgang der Einbürgerungszahlen. Die Linkspolitikerin fordert Einbürgerungserleichterungen und kritisiert Maria Böhmer und Angela Merkel. „Bloße Appelle“ genügten nicht.