Aufruf zu mehr Hilfe

Dürre in Ostafrika bedroht Millionen von Menschen

23.03.2022

Dürre, Hunger, Boden, Erde, Afrika, Armut, Klimawandel
Eine der schwersten Dürren der jüngeren Geschichte und nun auch noch steigende Lebensmittelpreise: Millionen von Menschen sind laut Oxfam in Ostafrika von einer Hungerkrise bedroht. Um die schlimmsten Folgen abzumildern, brauche es mehr Geld. Das Hilfswerk Miseror mahnt, Getreide für Brot statt Tierfutter anzubauen.

Warnung vor Hungersnöten

UN: Ukraine-Krieg könnte zu massiven Fluchtbewegung aus Afrika nach Europa führen

16.03.2022

Getreide, Feld, Bauern, Armut, Hunger, Lebensmittel, Landwirtschaft
Die Ukraine und Russland produzieren einen Großteil des Getreides weltweit. Durch den Krieg in der Ukraine steigen die Preise, Weizen und Mais werden knapp - mit verheerenden Folgen vor allem für die Menschen in ärmeren Ländern.

Hilfsorganisationen warnen

Geberländer kürzen Afrika-Hilfen für Ukraine

14.03.2022

Euro, Geld, Geldschein, Banknote, 500, Reichtum
Geberländer kürzen ihre Hilfen für Afrika zugunsten der Ukraine. Hilfsorganisationen warnen vor katastrophalen Folgen. Afrika sei bereits in großer Not aufgrund ausbleibender Getreidelieferungen aus der Ukraine. Die UNO appelliert, Opfer anderer Konflikte nicht zu vergessen, darunter 5,7 Millionen Syrer - die weltweit größte Flüchtlingskrise.

Steigende Weizenpreise

Hilfsorganisationen warnen vor mehr Hunger wegen Ukraine-Krieg

10.03.2022

Reis, Nahrung, Hunger, Armut, Lebensmittel, Fairtrade, Handel
Russland und Ukraine gehören weltweit zu den größten Weizenexporteuren. Der Krieg lässt die Weizenpreise steigen. Das könnte den Hunger in armen Ländern verschärfen. Unionspolitiker dringen auf ein Sonderprogramm für Entwicklungsländer.

Moralisches Versagen

83 Prozent der Afrikaner ohne Erstimpfung gegen Corona

25.02.2022

Arzt, Schutzanzug, Krankheit, Virus, Corona, Pandemie, Epidemie
Während Europa sich gegen Corona boostern lässt, sind vier von fünf der Menschen auf dem afrikanischen Kontinent ohne Erstimpfung. Die Weltgesundheitsorganisation spricht von einem moralischen und epidemiologischen Versagen.

Europa-Afrika-Gipfel

Einigung auf „Vision für 2030“ ist gut für Europa

20.02.2022

Europäische Union, EU, Flagge, Europa, Fahne, Brüssel
Beim Gipfel zwischen der EU und der Afrikanischen Union gibt es deutliche Kritik gegen die EU-Corona-Politik. Die Ergebnisse seien an vielen Stellen sehr enttäuschend. Kritik erntet die EU auch in der Flüchtlingspolitik.

Faire Debatte

Warum wir aufhören sollten, über die Flüchtlinge zu reden

18.02.2022

Tobias Gehring, Soziolog, Flucht, Flüchtlinge, Afrika, Migazin
Zumindest vor Corona wurde in Deutschland über kaum ein Thema so viel gesprochen wie über die Flüchtlinge. Das verweist auf gleich drei Probleme, die es zu lösen gilt. Von

Keine Partner auf Augenhöhe

Interessenskonflikte in der Migrationspolitik zwischen Europa und Afrika

16.02.2022

Dakar, Senegal, Afrika, Strand, Meer, Küste, Stadt
Europa und Afrika sind keine Partner auf Augenhöhe. Die Agenda wird nach Experteneinschätzung dominiert von der EU. Interessenskonflikte gibt es auch in der Migrationspolitik: Europa wolle keine Einwanderung, Afrika wolle Auszubildende schicken. Von

„Was ist daran gleichberechtigt?“

EU wirft 25 Millionen mehr Impfdosen weg, als sie nach Afrika spendet

16.02.2022

Corona, Covid-19, Impfung, Impfstoff, Gesundheit, Spritze
Die EU wird bis Ende Februar 55 Millionen Corona-Impfdosen entsorgen, 25 Millionen mehr als die 30 Millionen, die an afrikanische Länder gespendet wurden. Das zeigt eine neue Analyse. Eine Allianz von fast 100 Organisationen fordert Patentfreigabe der Impfstoffe.

Covax erreicht „Meilenstein“

Entwicklungsministerin Schulze lehnt Freigabe von Impfpatenten ab

17.01.2022

Corona, Covid-19, Impfung, Impfstoff, Gesundheit, Spritze
In Entwicklungsländern sind deutlich weniger Menschen gegen Covid geimpft als in den Industriestaaten. Bei der Verteilung von Impfdosen an arme Staaten meldet das internationale Covax-Programm aber Fortschritte. Deutschland blockt weiter die Freigabe von Impfpatenten.