MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Demnach waren die Arbeitgeber bestrebt, diejenigen ausländischen Arbeitnehmer zu halten, die sich in mehrjähriger Beschäftigung bewährt hatten, zumal bei ihnen die Anpassungs- und hier vor allem die Sprachschwierigkeiten … überwunden waren.

Bundesanstalt für Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung, 1968

Beiträge zum Stichwort‘ Migration’


Einwanderung, Migranten, Zuwanderung, Reise, Koffer
Studie

Mehr qualifizierte Migranten verlassen Deutschland

14. Dezember 2018 | Keine Kommentare

Eine neue Studie belegt: Jeder fünfte Einwanderer will nicht dauerhaft in Deutschland bleiben – viele von ihnen sind hochqualifizierte Fachkräfte. Experten warnen vor den Folgen für den deutschen Arbeitsmarkt.

UN, Vereinte Nationen, United Nations, Fahne, Flagge
Marrakesch-Konferenz

Rückzug Brasiliens überschattet UN-Migrationsgipfel

12. Dezember 2018 | Keine Kommentare

Kurz vor Abschluss der Marrakesch-Konferenz zum UN-Migrationspakt kam ein neuer Dämpfer: Brasiliens künftige Regierung will ebenfalls ausscheren. Unterdessen betont das Bundesverfassungsgericht die Unverbindlichkeit des Dokuments.

Flagge, Fahne, International, Vereinte Nationen, UN, Staaten
UN-Gipfel

Merkel verteidigt Migrationspakt mit kämpferischer Rede

11. Dezember 2018 | Ein Kommentar

In Marrakesch hat ein UN-Sondergipfel den Migrationspakt verabschiedet. Mindestens zehn Staaten haben ihre Unterstützung zurückgezogen, weitere könnten folgen. Umso vehementer sprachen sich die Befürworter am Montag für den Handlungsrahmen aus. Von Marc Engelhardt

Handy © CC0 Public Domain, pixabay, bearb. MiG
Geoblocking

Heimisches Fernsehen im Ausland

10. Dezember 2018 | Keine Kommentare

Die Mobilität nimmt zu, immer mehr Menschen leben im Ausland – vorübergehend oder dauerhaft. Wer trotzdem in den Genuss von heimischem Fernsehen kommen will, kommt über VPN-Dienste nicht umhin.

koffer, trolley, reisekoffer, rollkoffer, straße, passanten
Migration als globales Phänomen

Der umstrittene UN-Pakt soll internationale Mobilität besser managen

7. Dezember 2018 | Von Marc Engelhardt | Ein Kommentar

Von IT-Spezialisten bis zu Pflegekräften: Weltweit verlassen Männer und Frauen ihre Heimat, um ein besseres Leben zu finden. Die meisten UN-Staaten wollen Prinzipien für eine sichere, geordnete, reguläre Migration vereinbaren – Grenzschutz inklusive. Von Marc Engelhardt

marokko, bazar, marrakesch, nacht, menschen, markt
Antworten auf häufige Fragen

Was steckt im Migrationspakt?

7. Dezember 2018 | Von Marc Engelhardt | Keine Kommentare

An diesem Montag soll in Marrakesch (Marokko) der UN-Migrationspakt verabschiedet werden, der auch in Deutschland heftige Debatten auslöste. MiGAZIN gibt Antworten auf sieben wichtige Fragen zu dem völkerrechtlich nicht bindenden Dokument.

Ein reges kommen und gehen © James Cridland @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Vereinte Nationen

Zahl der Migranten steigt weltweit

6. Dezember 2018 | Keine Kommentare

Rund 277 Millionen Migranten lebten nach Schätzungen der Vereinten Nationen im Jahr 2017 in anderen Ländern. 164 Millionen gingen einer Beschäftigung nach. Ein Drittel ist in Nordamerika, Europa und den arabischen Ländern.

Äthipien, FAhne, Flagge, Fest, Straße, Feier
Start Up statt Flucht

In Äthiopien bauen junge Männer sich ihre eigene Zukunft

5. Dezember 2018 | Von Marc Engelhardt | Keine Kommentare

30 Millionen junge Männer und Frauen sind in Äthiopien arbeitslos. Ihre Proteste haben die Regierung zu einem Reformkurs gezwungen. Im Westen des Landes sollen Start Ups den bisher Hoffnungslosen Arbeit und eine Zukunft geben. Von Marc Engelhardt

Bundestag, Debatte, Parlament, Plenum, Plenar, Deutscher Bundestag, Bundesadler
Zustimmung

Bundestag stellt sich hinter UN-Migrationspakt

30. November 2018 | 2 Kommentare

Die Bundesregierung erhält in der erhitzten Diskussion Rückendeckung vom Gesetzgeber. Der Bundestag verabschiedet einen Antrag, der unterstreicht, dass der Migrationspakt im deutschen Interesse sei. In der Debatte sieht das nur die AfD anders.

Mexiko, Fahne, Flagge, Staat, Land, Mexico
Überfordert

Mexiko will „Marshall-Plan“ für Mittelamerika

30. November 2018 | Keine Kommentare

Derzeit campieren rund 7.000 Migranten in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana. Die Behörden sehen sich überfordert mit der Versorgung der Migranten, die weiter in die USA wollen aber nicht können. Der US-Grenzschutz bearbeitet täglich nur 70 Anträge.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...