MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Ich bin auch eure Kanzlerin.

Angela Merkel, an die Türken nach der Rede des türkischen Premiers Erdogan in Köln, März 2008

Beiträge zum Stichwort‘ Migration’


Asyl, flüchtlinge, demonstration, aslybewerber
Herkunft: Lateinamerika

Zahl der Asylbewerber in der EU steigt wieder

11. Juni 2019 | Keine Kommentare

Die Zahl der Asylbewerber in der Europäischen Union ist gestiegen. Grund für den Anstieg liegt in Lateinamerika. Venezuela ist inzwischen nach Syrien das Hauptherkunftsland von Asylbewerbern in der EU. Peru hat bereits die Einreisebestimmungen verschärft.

Nigeria, Afrika, Wüste, Land, Steppe
Studie

Klimaflüchtlinge eher willkommen als Wirtschaftsflüchtlinge

29. Mai 2019 | Keine Kommentare

Klimaflüchtlinge werden in Deutschland weitaus mehr akzeptiert als Geflüchtete, die aus wirtschaftlichen Gründen ihr Land verlassen haben. Das zeigt eine Studie vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung.

Extremismus, Rechtsextremismus, Andreas, Zick, Andreas Zick
Extremismusforscher

Feindbild Migration überzeugt nicht mehr

28. Mai 2019 | Von Holger Spierig | Keine Kommentare

Die Untergangsszenarien rechter Parteien bleiben aus. Das wird nach Einschätzung des Extremismusforschers Andreas Zick den Menschen langsam klar. Dass die trotzdem rechts wählen, liege an einem Sammelsurium an Gefühlen.

Europa, Flagge, EU, Europäische Union, Avrupa
Europawahl

Zeichen stehen trotz Strache-Video auf Rechtsruck

24. Mai 2019 | Von Phillipp Saure | Keine Kommentare

Sturz auf der Zielgeraden: Die österreichische FPÖ hat durch die Affäre um Heinz-Christian Strache bei der Europawahl schlechtere Karten als bislang gedacht. Ob dies aber den Vormarsch der Rechten insgesamt bremst, ist fraglich.

Saad Malik, MiGAZIN, Rassismus, Muslim, Islam
Artikel 1

Zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes: Augen zukneifen!

23. Mai 2019 | Von Saad Malik | Ein Kommentar

Zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes wünsche ich mir eine bundesdeutsche Referenzgeilheit auf Artikel 1. Denn wenn die Würde des Menschen unantastbar ist, dann muss jeder Mensch behandelt werden wie ein Mensch. Punkt.

justizia, gold, waage, gerechtigkeit, recht, gesetz
Verwaltungsgericht Dresden

Zittauer NPD-Wahlplakate sind volksverhetzend

22. Mai 2019 | Keine Kommentare

NPD-Wahlplakate im ostsächsischen Zittau sind volksverhetzend und dürfen abgehängt werden. Das hat das Verwaltungsgericht Dresden entschieden. Mit dem Wahlplakat greife die NPD die Menschenwürde sämtlicher in Deutschland lebender Migranten an.

Afrika, Hunger, Armut, Hilfe, Hungersnot
Studie

UN warnen vor unkontrollierter Migration wegen Klimawandels

17. Mai 2019 | Keine Kommentare

Die Zahl der Menschen, die vor Naturkatastrophen fliehen ist höher als die Zahl der Flüchtenden vor Gewalt und Konflikten. Das geht aus einer aktuellen UN-Sudie hervor. Experten reden von Massenmigration wenn die Erderwärmung nicht begrenzt wird.

Unwetter, Klimawandel, Naturkatastrophe, Haus, Überschwemmung, Hochwasser
Klimawandel, Flucht und Migration

Wer Migration eindämmen will, muss Klimapolitik machen

17. Mai 2019 | Von Catherine Friedly | 2 Kommentare

Die Zahl der Binnenflüchltinge ist im vergangenen Jahr um 17 Millionen angestiegen – ein Großteil der Menschen floh vor Naturkatastrophen. Dennoch spielt Klimaschutz politisch kaum eine Rolle – stattdessen üben sich Staaten in Abschottung.

Check-in am Flughafen - Einwanderung © MiG
SVR-Jahresbericht

Sachverständige fordern Fachkräfteeinwanderung und Flüchtlingsintegration

8. Mai 2019 | Keine Kommentare

Das Jahr 2018 war ein Balanceakt zwischen Kontrolle und Steuerung von Migration und Integration von Flüchtlingen. Das geht aus dem SVR-Jahresgutachten hervor. Die Grünen werfen der Bundesregierung Stillstand vor.

Facebook, Like, Daumen, Daumen hoch, Teilen
Europawahl

Beobachter befürchteten Fake-News über Flucht und Migration

8. Mai 2019 | Von Mey Dudin | Keine Kommentare

Vor den Europawahlen wächst die Angst vor Fake News und einer Manipulation der Wähler. Die EU-Kommission nimmt die großen Internetplattformen in die Pflicht.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...