MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Erwerbsquoten der inländischen (43 %) und ausländischen (70,8 %) Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1970.

Friedrich Heckmann, Die Bundesrepublik als Einwanderungsland?, 1981

Beiträge zum Stichwort‘ Migration’


Horst Seehofer, BMI, Innenminister, Bundesinnenminister, Ausschuss, Sitzung
„Rechtswidriges Verhalten“

Grüne fordern Veröffentlichung des „Masterplans Migration“

20. Juni 2018 | Keine Kommentare

Der Streit um Seehofers „Masterplan Migration“ hält Deutschland in Atem. Was in dem Plan steht, wissen bisher nur ganz Wenige. Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt fordert Seehofer auf, den Plan zu veröffentlichen. Pro Asyl wirft dem Innenminister rechtswidriges Verhalten vor.

grenze, brd, bundesrepublik, deutschland
Seit Januar

Mehrere Tausend Zurückweisungen an deutscher Grenze

14. Juni 2018 | Keine Kommentare

Zwischen Januar und Ende April gab es 3.900 Zurückweisungen an der deutschen Grenze. Im selben Zeitraum wurden 14.731 unerlaubte Einreisen festgestellt. Das teilt die Bundespolizei mit.

Timo Schramm, SPD, Neukölln, Migration, Vielfalt
Interview mit Neuköllner SPD-Politiker

Timo Schramm: „Wir müssen den Populismuspegel runterdrehen“

1. Juni 2018 | Keine Kommentare

Mit der SPD geht es bergab. Das Fischen am rechten Rand funktioniert nicht. Die Partei braucht einen anderen Weg. Das MiGAZIN sprach mit einem sozialdemokratischen Jungpolitiker aus Berlin-Neukölln über Asylpakete, Nahles und die Zukunft der SPD.

Polizei, Sicherheit, Frau, Beamte, Polizeibeamte
Migrate

Polizei erforscht ihren Umgang mit Migration

15. Mai 2018 | Keine Kommentare

Ein neues Forschungsprojekt soll erforschen, wie die Teilhabe von Migranten bei der Polizei erfolgt, ob bei der Polizei eine interkulturelle Öffnung stattfindet und wie sich die Polizei durch Einwanderung verändert.

Kirche © Sebastian Rittau @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Katholikentag

Kreuz-Diskussion und Proteste gegen AfD-Vertreter

14. Mai 2018 | Keine Kommentare

Mit der Kreuzpflicht in Behörden und dem Umgang mit der AfD hat der Katholikentag am Samstag aktuelle politische Themen in den Fokus gerückt. Veranstalter des Christentreffens zogen einen Tag vor dem Abschluss eine positive Bilanz.

Bade, Klaus Bade, Migrationsforschung, Buch, Historisch
Buchtipp zum Wochenende

Klaus J. Bade – vom ‚armen‘ Jungen zum Pionier der Historischen Migrationsforschung

4. Mai 2018 | Von Yasin Baş | Keine Kommentare

Prof. Klaus J. Bade hat die Migrationsforschung und den Migrationsdiskurs in Deutschland bestimmt wie kein anderer – pointiert, kritisch und mit Weitblick. In seinem neuen Buch nimmt er den Leser mit auf eine autobiografische Zeitreise. Von Yasin Baş

Tunesien, Flagge, Fahne, Land, Tunis
Abwanderung der Ärzte

Tunesischem Gesundheitssystem droht akuter Personalmangel

17. April 2018 | Keine Kommentare

Jedes Jahr verlassen mehr tunesische Ärzte ihre Heimat. Die meisten zieht es nach Europa, besonders Deutschland, wo viele junge Mediziner ihre Facharztausbildung machen. Die tunesische Ärztekammer ist alarmiert. Von Sarah Mersch

Migration, Arbeitsmarkt, Illegal, Migranten, Einwanderung, Schwarzarbeit, Spanien
Buchtipp zum Wochenende

Kommerzielle Normalisierung illegaler Migration

13. April 2018 | Von Laura Otto | Keine Kommentare

Illegale Arbeitsmärkte gelten als skandalöse und vermeintlich irreguläre Ausnahmeerscheinungen. Tatsächlich ist diese postkoloniale Arbeitsteilung längst gesetzlich normiert. In seiner Ethnografie der Treibhausindustrie von Almería zeichnet Felix Hoffmann die Taktiken und Strategien illegalisierter Menschen nach.

Horst Seehofer, CSU, Innenminister, Bundesinnenminister, BMI, Bundestag
Kein "Weiter so"

Seehofer kündigt Tempo bei Vorhaben in Migrationspolitik an

26. März 2018 | Keine Kommentare

Neue Wege, mehr Tempo: In seiner ersten Rede im Bundestag hat Innenminister Seehofer Grundsätze seiner Vorhaben skizziert, Details aber noch offen gelassen. Der CSU-Politiker will für mehr Zusammenhalt sorgen. Die Opposition hat daran Zweifel.

Schwarzbuch Migration, Flüchtlingspolitik, Flüchtlinge, Migration, Integration, Ausländer
Buchtipp zum Wochenende

Schwarzbuch Migration. Die dunkle Seite unserer Flüchtlingspolitik.

16. März 2018 | Von Karl-Heinz Meier-Braun | Keine Kommentare

Die Willkommenskultur des Jahres 2015 war eine historische Ausnahme. Davor und danach versuchte Deutschland sich abzuschotten. Dabei nimmt sie vieles in Kauf, schreibt Prof. Karl-Heinz Meier-Braun in seinem neuen Buch „Schwarzbuch Migration“, das am 15. März erschienen ist. MiGAZIN veröffentlicht exklusiv einen Auszug aus dem Buch.

Seite 1 von 31123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...