Flüchtlingspolitik

USA vereinbart weiteres Migrationsabkommen

27.09.2019

USA, Amerika, Fahne, Flagge, US Flagge, US Fahne
Die USA hat ein weiteres Migrationsabkommen vereinbart. Nach El Salvador hat sich jetzt auch Honduras verpflichtet, die „irreguläre“ Migration in die USA einzudämmen.

Studie

Zahl der Migranten in OECD-Ländern nimmt leicht zu

19.09.2019

OECD, entwicklung, zusammenarbeit, organisation, wirtschaft
Im vergangenen Jahr haben sich einer Studie zufolge mehr Migranten in OECD-Ländern niedergelassen. Gleichzeitig sank die Zahl der Asylanträge in den OECD-Staaten.

Obergrenze halbiert

Netto-Fluchtmigration deutlich weniger als Vorgegeben

05.09.2019

Horst Seehofer, Bundesinnenminister, Rede, Islamkonferenz, Islam, Konferenz, Muslime
Die Obergrenze von 200.000 Personen wird der Bundesregierung zufolge auch 2019 deutlich unterschritten. Bereinigt man die Zahl, ist die Netto-Einwanderung sogar weit unter 100.000 Personen. Die Linke fordert ein Ende des Panikmodus‘.

Berlin

Deutsche Start Up-Hauptstadt zieht immer mehr Menschen aus dem Ausland an

04.09.2019

Computer, Arbeit, Schreibtisch, Maus, Tastatur, Hand
Alleine im ersten Halbjahr 2019 haben Berliner Start Ups von Investoren mehr als 2,8 Milliarden Euro eingesammelt. Berlin wird immer mehr zum europäischen Silicon Valley und wird dadurch auch für immer mehr Menschen aus dem Ausland interessant.

Studie zur Willkommenskultur

Einwanderung wird immer stärker als Chance gesehen

30.08.2019

buchmesse, leipziger buchmesse, treppe, menschen
Vier Jahre nach dem Höhepunkt des Flüchtlingszuzugs sieht die deutsche Bevölkerung mehrheitlich einen ökonomischen Nutzen von Einwanderung. Doch bei aller Zuversicht bleibt eine Restskepsis. Politiker und Experten fordern mehr Einsatz für Integration.

Studie

Mehr als ein Viertel der Entwicklungshilfe bleibt in den Geberländern

27.08.2019

Euro © Alf Melin @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Mehr als 25 Prozent der Entwicklungshilfe-Gelder werden nicht in den Entwicklungsländern ausgegeben. Das belegt eine neue Studie. Die Ergebnisse stünden im Widerspruch zu Politiker-Aussagen. Forscher warnen vor Risiken dieser Politik.

Union-Innenministertreffen

Seehofer: Deutschland nimmt Flüchtlinge nur auf, wenn andere mitmachen

19.08.2019

Horst Seehofer, Bundesinnenminister, BMI, Innenminister, CSU, Seehofer
Bundesinnenminister Horst Seehofer bezeichnet beim Innenministertreffen von CDU und CSU Seenotrettung als ein "Gebot der Menschlichkeit". Allerdings macht er die Aufnahme von Flüchtlingen vom Mitmachen anderer Länder abhängig.

"Gezielter Ausschluss"

Trump verschärft Regelungen für Green-Card-Vergabe

14.08.2019

Donald Trump, Trump, USA, Amerika, Präsident, President
Mit schärferen Richtlinien für die Green-Card will US-Präsident Trump die Einwanderung von Migranten erschweren, die staatliche Hilfe in Anspruch nehmen könnten. Migrantenverbände protestieren: Die Neuregelungen schließen Menschen aus armen Ländern aus.

Studie über Dörfer

Schnelleres Internet gegen Abwanderung

13.08.2019

Wahlhausen, Thüringen, Land, Wald, Landschaft
Jung, kreativ, digital affin: Eine neue Studie hat fast 20 innovative Wohn- und Arbeitsprojekte in der ostdeutschen Provinz untersucht. Sie sollen zeigen, wie von Abwanderung betroffene Dörfer gegensteuern können.

Interview

Politikberater Knaus: Den tödlichen Magneteffekt Europas reduzieren

06.08.2019

Flüchtlinge, Mittelmeer, Boot, Seenot, Seenotrettung
Politikberater Gerald Knaus gilt als der Initiator des EU-Türkei-Abkommens 2016, das zur Schließung der Balkan-Route führte. Im Gespräch sagt er, wie eine Lösung für die Mittelmeer-Route aussehen könnte: realistische Einigungen mit den Herkunftsländern. Von Franziska Hein