MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Es wird selbstverständlich sein, dass jemand Mehmet heißt und nicht Hans – wir halten das aus.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), Deutsche Presse-Agentur (18.01.2013)

Beiträge zum Stichwort‘ Migration’


Niger, Afrika, Landkarte, Atlas, Weltkarte, Land
Gipfel in Berlin

Merkel wirbt für Investitionen in Afrika

20. November 2019 | Keine Kommentare

Afrikas Bevölkerung wächst, doch Jugendlichen fehlt die Perspektive. Die Bundesregierung fördert Investitionen auf dem Nachbarkontinent – auch damit es keine Migration nach Europa gibt. Bei einem Gipfel werden die Projekte präsentiert.

Das neue Wir, Buch, Buchcover, Jan Plamper
Rezension zum Wochenende

„Das neue Wir“ von Jan Plamper

15. November 2019 | Von Francesca Polistina | Ein Kommentar

Migration ist das Normalste der Welt, Nation kein Schimpfwort. Der Historiker Jan Plamper erzählt die deutsche Geschichte seit 1945 radikal anders. Francesca Polistina hat es für das MiGAZIN gelesen.

Donald Trump, Trump, USA, Amerika, Präsident, President
"Dreamer"

Rechtsstreit um junge Migranten vor dem Obersten US-Gericht

15. November 2019 | Keine Kommentare

Präsident Donald Trump will ein vom Amtsvorgänger Barack Obama 2012 eingeführtes Programm kippen, das Migranten Schutz gewährt vor Ausweisung. Das Oberste US-Gericht befasst sich mit dem Dekret.

American Football, Stadion, Sport, Spiel, Zuschauer
Globalisierung

Migration von Sport nach Deutschland

30. Oktober 2019 | Keine Kommentare

Migration ist nicht nur mit der Einwanderung von Menschen verbunden. Migration ist vielfältig und kommt nicht nur über die Grenzen, sondern auch zunehmend digital oder über Satellitenfernsehen. Bei Baseball oder American Football beispielsweise kann man inzwischen live mitfiebern.

Extremismus, Rechtsextremismus, Andreas, Zick, Andreas Zick
Extremismusforscher Zick

Gefühl der Zweitklassigkeit ist gefährlich

29. Oktober 2019 | Von Holger Spierig |Von Holger Spierig | 2 Kommentare

Nach Einschätzung des Extremismusforschers Andreas Zick ist der Stimmenzuwachs der AfD Ausdruck einer gesellschaftlichen Polarisierung. Es komme nun darauf an, zu vermitteln und neue Angebote der Demokratiestärkung zu machen.

Museum, Gebäude, Kunst, Geschichte, Historie

Ausstellung wirft neuen Blick auf Migration

24. Oktober 2019 | Keine Kommentare

Ob Siedlungsbewegungen, Arbeitsmigration oder Globalisierung, verschiedene Kulturen der Welt stehen schon seit jeher im Austausch. Das zeigt die Frankfurter Ausstellung „Weltenbewegend. Migration macht Geschichten“.

OECD, entwicklung, zusammenarbeit, organisation, wirtschaft
Studie

Zahl der Migranten in OECD-Ländern nimmt leicht zu

19. September 2019 | Keine Kommentare

Im vergangenen Jahr haben sich einer Studie zufolge mehr Migranten in OECD-Ländern niedergelassen. Gleichzeitig sank die Zahl der Asylanträge in den OECD-Staaten.

Horst Seehofer, Bundesinnenminister, Rede, Islamkonferenz, Islam, Konferenz, Muslime
Obergrenze halbiert

Netto-Fluchtmigration deutlich weniger als Vorgegeben

5. September 2019 | Keine Kommentare

Die Obergrenze von 200.000 Personen wird der Bundesregierung zufolge auch 2019 deutlich unterschritten. Bereinigt man die Zahl, ist die Netto-Einwanderung sogar weit unter 100.000 Personen. Die Linke fordert ein Ende des Panikmodus‘.

Computer, Arbeit, Schreibtisch, Maus, Tastatur, Hand
Berlin

Deutsche Start Up-Hauptstadt zieht immer mehr Menschen aus dem Ausland an

4. September 2019 | Keine Kommentare

Alleine im ersten Halbjahr 2019 haben Berliner Start Ups von Investoren mehr als 2,8 Milliarden Euro eingesammelt. Berlin wird immer mehr zum europäischen Silicon Valley und wird dadurch auch für immer mehr Menschen aus dem Ausland interessant.

buchmesse, leipziger buchmesse, treppe, menschen
Studie zur Willkommenskultur

Einwanderung wird immer stärker als Chance gesehen

30. August 2019 | Keine Kommentare

Vier Jahre nach dem Höhepunkt des Flüchtlingszuzugs sieht die deutsche Bevölkerung mehrheitlich einen ökonomischen Nutzen von Einwanderung. Doch bei aller Zuversicht bleibt eine Restskepsis. Politiker und Experten fordern mehr Einsatz für Integration.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...