MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Bei Philipp Rösler würde ich allerdings gerne wissen, ob unsere Gesellschaft schon so weit ist, einen asiatisch aussehenden Vizekanzler auch noch länger zu akzeptieren.

Hessischer Integrationsminsiter Jörg-Uwe Hahn (FDP), Frankfurter Neue Presse, 7.2.2013

Beiträge zum Stichwort‘ Bertelsmann Stiftung’


Datenreport, Volk, Menschen, Population, Demografie
Umfrage

Mehrheit wünscht kulturelle Anpassung von Migranten

8. Juni 2018 | Keine Kommentare

Die Hälfte der Deutschen wünscht sich, dass sich Einwanderer der Mehrheit anpassen. Ein Drittel möchte dagegen, dass Kulturen zusammenwachsen – bei jüngeren Altersgruppen ist es sogar die Mehrheit. Das zeigt eine Sonderauswertung unseres Religionsmonitors.

Gabelung, Entscheidung, Weg, links, rechts, straße
Studie zu gemischten Wanderungen

Flucht und Einwanderung besser entflechten

28. April 2017 | Von Dr. Matthias M. Mayer | Ein Kommentar

Flucht- und Migrationsströme müssen besser getrennt werden. Aber was bedeutet das eigentlich? Eine heute veröffentlichte Studie im Auftrag der Bertelsmann Stiftung gibt Antworten. Von Dr. Matthias M. Mayer

Internationaler Vergleich

Schwachpunkte Deutschlands: Diversität und fehlende Identifikation

17. Juli 2013 | Von Marcello Buzzanca | 7 Kommentare

Der gesellschaftliche Zusammenhalt in Deutschland befindet sich im Aufwärtstrend, ist aber im internationalen Vergleich Mittelmaß. Anlass zur Sorge ist die schwache Ausprägung bei der Akzeptanz von Vielfalt. Hier geht der Trend klar nach unten. Das zeigt der aktuelle „Radar gesellschaftlicher Zusammenhalt“ der Bertelsmann Stiftung.

Doppelte Staatsbürgerschaft

Rechtshilfefonds für Optionspflichtige eingerichtet

5. Juli 2013 | Keine Kommentare

Mehrere Organisationen haben einen Rechtshilfefonds zur Unterstützung von optionspflichtigen Kindern ausländischer Eltern eingerichtet. Betroffene können finanzielle Unterstützung beantragen.

Religionsmonitor

Mehrheit der Deutschen findet religiöse Vielfalt bereichernd

29. April 2013 | 2 Kommentare

Die Mehrheit der Menschen sind religiös und die Gemeinsamkeiten zwischen den Religionen überwiegen. Dennoch gibt es große Vorbehalte gegenüber dem Islam. Stereotype scheinen entscheidend zu sein.

Zuwanderung

Deutsche hin- und hergerissen

18. Dezember 2012 | Keine Kommentare

Deutsche halten Deutschland für ein Top-Einwanderungsland, betrachten Zuwanderung aber skeptisch und verweigern Zuwanderern die Gleichstellung. Das geht aus einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung hervor.

Ländermonitor

Großer Aufholbedarf bei der Ganztagsbetreuung von Grundschülern

21. Dezember 2011 | Keine Kommentare

Eine möglichst lange Betreuung von Kindern in Kitas und in der Schule sind Vorgaben der Bundesregierung, wenn es um Integrationspolitik geht. Von einem flächendeckenden Ganztagsangebot ist man aber immer noch weit entfernt, wie ein Länderreport zeigt.

Generation Zukunft

Wir blicken nach vorne!

19. September 2011 | Von Fatih Çiçek | Ein Kommentar

Die „Integration“ der Menschen mit Migrationserfahrung in die Mehrheitsgesellschaft bzw. die Beteiligung derer am gesellschaftlichen Leben ist ein Thema, das in junger Zeit sehr weit ausdiskutiert wurde.

Leos Wochenrückblick

Balci, Migrationsland 2011, Ganztagspflicht, Penzberg

18. April 2011 | Von Leo Brux | 69 Kommentare

Im Wochenrückblick von Leo geht es in dieser Woche um das unsägliche Manifest der beleidigten Muslime – ein Contra zu Balci; Deutschland braucht laut Migrationsbericht 2011 Einwanderung; Ganztags-Kitas und Ganztagsschulen; Moschee Penzberg rehabilitiert.

Bildungsstudie

Migranten für Steuererhöhung zu Gunsten besserer Bildungschancen

15. April 2011 | 6 Kommentare

Insbesondere Türkischstämmige würden für ein besseres Bildungssystem auch höhere Steuern in Kauf nehmen. Das ist das Ergebnis der bislang größten Bildungsumfrage, die in Deutschland je durchgeführt wurde.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...