MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Anzeige

[Es würde im Interesse der deutschen Arbeiter liegen, wenn wir sie zu Fachkräften ausbilden.] Dafür müssen wir natürlich dann die relativ primitiveren Arbeiten … von ausländischen Arbeitskräften besorgen lassen.

Bundeswirtschaftsminister Ludwig Erhard, NWDR-Interview vom 9. April 1954

Panorama


Hessen, Land, Deutschland, Karte, Grenze
Posthum

Walter Lübcke mit höchster hessischer Auszeichnung geehrt

3. Dezember 2019 | Keine Kommentare

Der Mord an Walter Lübcke ist noch nicht aufgeklärt. Die hessische Landesregierung hat den früheren Regierungspräsidenten mit einer Auszeichnung geehrt und einen neuen Preis zu dessen Andenken gestiftet.

Soziale Medien, Handy, Apps, Facebook, Twitter, Hashtag
Industrie 4.0

Wie verändert die digitale Revolution unsere Gesellschaft?

3. Dezember 2019 | Keine Kommentare

Klimawandel, industrielle Revolution, grenzenlose Kommunikation und Migration – vielen Menschen sind verunsichert und überfordert von den immer schnelleren Veränderungen in unserer Welt. Das birgt Risiken.

jugendlicher, mann, warten, gucken, zukunft
Motivation

Wenn die treibene Kraft im Leben fehlt

3. Dezember 2019 | Keine Kommentare

Die Motivation ist Motor menschlichen Handelns. Sie ist aber abhängig von verschiedenen Grundbedürfnissen: Verlangen nach Zugehörigkeit, Liebe und Anerkennung. Diese werden bei Flüchtlingen selten gestillt. Motivationsprobleme sind vorprogrammiert.

Mittelmeer, Flüchtlinge, Rettung, Hilfe, Ertrinken, Seenotretter, SOS Mediterranee
Mittelmeer

144 Menschen aus Seenot gerettet

2. Dezember 2019 | Keine Kommentare

100 Kilometer nördlich der libyschen Küste hat das Rettungsschiff „Ocean Viking“ rund 60 Menschen aus einem treibenden Holzboot geborgen. Auch die „Alan Kurdi“ hat wieder Flüchtlinge aus Seenot gerettet. Vor Lampedusa wurden Leichen geborgen.

Polizei, Streifenwagen, Auto, Polizeiauto
Nordrhein-Westfalen

Fünf Polizisten unter „Reichsbürger“-Verdacht

2. Dezember 2019 | Keine Kommentare

Die Polizei ist die Hüterin von Recht und Gesetz. Doch fünf Beamte aus NRW werden verdächtigt, zu den sogenannten Reichsbürger zu gehören. Die Szene zweifelt die Existenz Deutschlands an, manche von ihnen gelten als rechtsextremistisch.

Schiff, Fähre, Meer, Calais, Dover, Frankreich, England, Flüchtlinge
Panik an Bord

Handelsschiffe nicht gemacht für Seenotrettung

2. Dezember 2019 | Von Phillipp Saure | Keine Kommentare

Handelsschiffe sind verpflichtet, Menschen in Seenot retten. Sie sind aber nicht ausgerüstet für die Rettung, Aufnahme und Versorgung von Menschen in Seenot. Angesichts eines aktuellen Falls fordern Retter die EU auf, staatliche Schiffe einzusetzen.

Verfassungsschutz, BfV, Geheimdienst, Inlandsgeheimdienst, Köln, Gebäude
"Lageverschärfung"

Verfassungsschutz warnt vor Rechtsterrorismus

29. November 2019 | Keine Kommentare

Der gewalttätige Rechtsextremismus ist in das Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt. Auf der Herbsttagung des Bundeskriminalamtes kündigten die Sicherheitsbehörden eine Personalaufstockung und stärkere Beobachtung von Gaming-Foren im Internet an.

Museum, Gebäude, Kunst, Geschichte, Historie
Leipziger Völkerkundemuseum

Sachsen gibt Gebeine aus Kolonialzeit an Australien zurück

29. November 2019 | Von Johannes Süßmann | Keine Kommentare

Zum dritten Mal hat Sachsen zur Kolonialzeit eingeführte Gebeine von Ureinwohnern an Vertreter des Herkunftslandes zurückgegeben, zum zweiten Mal nach Australien – nach fast 150 Jahren.

Seenotretter, Schiff, Ocean Viking, Mittelmeer, Flüchtlingspolitik
Seenotretter

Rückkehr von Einsatz nach Hause ist schwierig

29. November 2019 | Von Phillipp Saure | Keine Kommentare

„Bei einem Einsatz sieht man Dinge, die nicht zum normalen Leben gehören, wie im Krieg“, sagt Alessandro Porro. Er ist Seenotretter an Bord der „Ocean Viking“. Man verändere sich, im normalen Leben komme es zu Spannungen.

Sea-Watch, Rettungsschiff, Mittelmeer, Flüchtlinge, Hilfe
Osnabrück

Friedenspreis für „Sea-Watch“

29. November 2019 | Ein Kommentar

Die Stadt Osnabrück setzt mit ihren Friedenspreis in diesem Jahr auch ein politisches Signal. Die Organisation „Sea-Watch“ sieht ihr Anliegen damit gestärkt. Den Hauptpreis erhält ein Autor aus Kenia.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...