MiGAZIN

Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Das Beitragsaufkommen [in den Rentenversicherungen beträgt] auf Grund der Beschäftigung der ausländischen Arbeitnehmer jährlich rd. 1,2 Milliarden DM, während sich die Rentenzahlungen an ausländische Arbeitnehmer jährlich auf rd. 127 Millionen DM, also etwa ein Zehntel, belaufen.

Ludwig Kattenstroth, Staatssekretär im Arbeitsministerium, März 1966, Bundesvereinigung der Dt. Arbeitgeberverbände

Panorama


Islamfeindlichkeit, Düsseldorf, Staatsanwaltschaft, Polizei, Kopftuch
Studentin mit Kopftuch

Beleidigt und geschlagen, von Polizei und Justiz im Stich gelassen

29. September 2017 | Von Ekrem Şenol | 2 Kommentare

Eine junge Studentin wird auf offener Straße wegen ihres Kopftuchs beleidigt und verprügelt. Trotz Täterfotos und Augenzeugen schließt der Staatsanwalt die Akte: Täter unbekannt. Auf Nachfrage des MiGAZIN räumt die Polizei Fehler ein. Das Opfer appelliert an die Politik. Von Ekrem Şenol

Ein Aufruf

Wir lassen uns nicht in „Wir“ und „die Anderen“ spalten!

29. September 2017 | Keine Kommentare

Ein Zusammenschluss von Wissenschaftlern, Lehrenden und Aktivisten appellieren in einem Aufruf an die Öffentlichkeit und Politik, zusammenzuhalten – unabhängig von Herkunft und Religion. Das MiGAZIN veröffentlicht den Aufruf im Wortlaut:

Dresden, Fatih Moschee, Bombenanschlag, Explosion, Feuer
Dresden

Neue Vorwürfe gegen mutmaßlichen Moschee-Attentäter

28. September 2017 | Keine Kommentare

Die Vorwürfe gegen den mutmaßlichen Moschee-Attentäter vor einem Jahr werden immer konkreter. Er soll nicht nur Anschläge verübt, sondern auch zwei weitere Sprengkörper hergestellt haben.

Bundeswehr, Soldat, Uniform, Deutschland, Flagge, Fahne
"Gesochse, Affen, Ungeziefer"

Bundeswehrsoldat verurteilt wegen ausländerfeindlicher Kommentare

26. September 2017 | Keine Kommentare

Das Oberlandesgericht Hamm hat einen ehemaligen Berufssoldaten zu einer Geldstrafe von 3.750 Euro verurteilt. Er hatte in seiner Zeit bei der Bundeswehr auf Facebook gegen Ausländer und Flüchtlinge gehetzt, unter anderem mit „Gesochse“, „Affen“ und „Ungeziefer“.

akif pirincci, zdf, mittagsmagazin, fernsehen, pirincci
Volksverhetzung

Pegida-Redner Pirinçci muss Geldstrafe zahlen

26. September 2017 | Keine Kommentare

Der deutsch-türkische Autor Akif Pirinçci hat sich am Montag wegen Volksverhetzung vor Gericht verantworten müssen. Weil er geständig war, fiel das Urteil vergleichsweise milde aus: Der einstige „Pegida“-Redner bleibt auf freiem Fuß.

lampedusa, flüchtlinge, tod, mittelmeer, boot, asyl
Vereinte Nationen

Mehr als 4.000 Migranten kamen 2017 ums Leben

25. September 2017 | Keine Kommentare

Ein bitterer Zwischenstand: Über 4.000 Menschen kamen UN-Angaben zufolge im laufenden Jahr auf der Flucht ums Leben, die meisten von ihnen im Mittelmeer auf dem Weg nach Europa.

Euro, Geld, Geldschein, Banknote, 500, Reichtum
2.000 Euro

Bürge muss Stadt offenbar Kosten für Flüchtling erstatten

25. September 2017 | Keine Kommentare

Wer für den Lebensunterhalt von Flüchtlingen bürgt muss bezahlen. Das gab ein Richter am Verwaltungsgericht Münster einem Bürgen zu erkennen. Das Problem: Viele Betroffene wurden von den Ausländerbehörden offenbar in die Irre geführt.

NPD, Nationalsozialisten, nationalsozialistisch, infostand, politik
Rassismus

Roma-Zentralrat klagt weiter gegen NPD-Plakat

25. September 2017 | Ein Kommentar

Die Bundestagswahl ist vorbei, die Stimmen gezählt, der Streit um ein NPD-Plakat mit der Aufschrift „Geld für die Oma statt Sinti und Roma“ geht jedoch weiter. Die Stadtverwaltung hatte das Plakat trotz Aufforderung des Zentralrats der Sinti und Roma nicht abgehängt.

Moschee, Angriff, Islamfeindlichkeit, Muslime, Angriff
Bremen

Angriff auf Moschee vor der Bundestagswahl

25. September 2017 | Keine Kommentare

Auf der Fassade der Bremer Fatih-Moschee prangt auf einer Elektrotafel die Aufschrift „Gute Nachbarschaft, bessere Gesellschaft“. Darunter haben Unbekannte in der Nacht zum Wahlsonntag „Fuck Musels“ geschmiert. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kirche © Sebastian Rittau @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Studie

Vorurteile gegenüber Roma in evangelischer Kirche tief verwurzelt

22. September 2017 | Keine Kommentare

Auch in der evangelischen Kirche sitzen Vorurteile gegenüber Sinti und Roma teilweise bis heute tief, wie eine Studie darlegt. Sie zeigt auch, dass sich die Kirche in der NS-Zeit an der Minderheit schuldig gemacht hat.

Seite 3 von 69« Erste Seite...234...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...