MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Die Qualität einer freiheitlichen Gesellschaft bewährt sich nicht zuletzt darin, wie mit Minderheiten umgegangen wird und wie sich Minderheiten in einer Gesellschaft fühlen.

Wolfgang Schäuble, Rede zur Amtseinführung des Beuauftragten für Auslandsdeutsche, Februar 2006

Panorama


Die Drei-Täter-Theorie wird zunehmend unglaubwürdiger © MiG
Thüringer U-Ausschuss

NSU – ein Netzwerk mit Dutzenden Personen

2. Oktober 2019 | Von Dirk Löhr | Ein Kommentar

Bereits 1998 und 1999 hätte das NSU-Trio verhaftet werden können. Doch bis zu seinem Auffliegen wurden zehn Menschen getötet. Das hätte nicht sein dürfen, resümiert der zweite NSU-Untersuchungsausschuss im Thüringer Landtag.

ARD, Tagesschau, Nachrichten, TV, Kamera, Journalist
Strategie der Einschüchterung

Wenn Journalisten bedroht werden

2. Oktober 2019 | Von Thomas Gehringer | Ein Kommentar

Journalisten werden mit Hassmails, Beleidigungen und sogar Morddrohungen unter Druck gesetzt. Meist kommen die Täter ungeschoren davon. Die Gewaltbereitschaft nimmt zu. Besonders bei Themen wie Migration und Integration schlagen im Netz die Wellen hoch.

Richter, Gericht, Hammer, Richterhammer, Richterpult
Prozess gegen "Revolution Chemnitz"

Sie wollten Ausländer „ausrotten“

1. Oktober 2019 | Keine Kommentare

In Dresden stehen acht mutmaßliche Rechtsextremisten vor Gericht. Sie sollen einen „Systemwechsel“ geplant haben und wollten Ausländer „ausrotten“. Bundesanwaltschaft wirft den Beschuldigten Bildung einer terroristischen Vereinigung vor.

Nazi, Neonazi, Nazis, Rechtsextremisten, Rechtsextremismus
Bielefeld, 9. November

Gericht erlaubt Neonazi-Aufmarsch für Holocaust-Leugnerin

1. Oktober 2019 | 3 Kommentare

Unter dem Motto „Freiheit für Ursula Haverbeck“ will die Partei „Die Rechte“ am 9. November in Bielefeld auf die Straße gehen. Die Polizei forderte eine Verlegung. Das Verwaltungsgericht Minden sieht dafür aber keine ausreichenden Gründe.

arzt, doctor, flüchtlinge, meer, boot, gesundheit
Flüchtlingspolitik

Weniger Bootsflüchtlinge seit Jahresbeginn

30. September 2019 | Keine Kommentare

Die Zahl der Bootsflüchtlinge, die im laufenden Jahr über das Mittelmeer nach Europa kommen, ist deutlich gesunken. Auch die Zahl der Toten ist zurückgegangen. Dennoch steigt die Zahl der Flüchtlinge in der Ägäis. Seehofer reist in die Türkei.

Kindergarten, Malen, Kinder, Kita, Wasserfarbe
Studie

320.000 Kita-Plätze fehlen in der U3-Betreuung

30. September 2019 | Keine Kommentare

Die Versorgungslücke in Kindertageseinrichtungen wird immer größer. Grund: Die Zahl der U3-Kinder steigt. Ursache ist die gestiegene Geburtenzahl und die Einwanderung.

Spielen, Wettbüro, Sprtwette, Spielsucht, Wetten
Alles Statistik

Spielsucht hat nichts mit der Herkunft zu tun

30. September 2019 | Keine Kommentare

Statistisch gesehen sind Menschen mit Migrationshintergrund häufiger Spielsüchtig als Personen ohne Einwanderungsgeschichte. Daraus lassen sich jedoch keine voreiligen Schlüsse ziehen.

UN, Vereinte Nationen, United Nations, New York
UN-Generalversammlung

Klimawandel ist immer öfter Frage von Krieg und Frieden

27. September 2019 | Ein Kommentar

Auch Heiko Maas widmet sich in seiner Ansprache vor den Vereinten Nationen dem Klimawandel. „Die Erde brennt Lichterloh“, während in New York geredet werde, sagt der Außenminister. Politiker und Unternehmer beraten über Finanzierung von Entwicklungszielen.

Berlin, Fernsehturm, Stadt, Panorama, City, Hauptstadt
Berlin

Mehr als 400 antisemitische Vorfälle im ersten Halbjahr

27. September 2019 | Ein Kommentar

Im ersten Halbjahr 2019 wurden in Berlin über 400 antisemitische Vorfälle erfasst. Das meldet die Berliner Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus. Damit bleibt die Zahl auf hohem Niveau.

Ozean, Meer, Wasser, Horizont, Ocean
Weltklimarat

Meeresspiegel droht über einen Meter zu steigen

26. September 2019 | Keine Kommentare

Der Klimawandel gefährdet Hunderte Millionen Menschen. Besonders ernst wird laut einem neuen Report des Weltklimarats die Lage für Küstenbewohner.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...