MiGAZIN

Das Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Das Schlimmste ist ein fußballspielender, ministrierender Senegalese. Der ist drei Jahre hier – als Wirtschaftsflüchtling. Den kriegen wir nie wieder los

Andreas Scheuer, CSU-Generalsekretär, PresseClub Regensburg, 15.9.2016

Meinung


Behörde, Ausländerbehörde, Ausländeramt, Amt, Ausländer
Dein Feind und Helfer

Im Namen des Asylbewerbers

30. November 2016 | Von Sami Omar | 2 Kommentare

Geflüchtete haben oftmals keine andere Wahl, als sich ihren Helfern anzuvertrauen. Die Macht, die sie im Behördendschungel in fremde Hände geben, ist nicht zu unterschätzen. Von Sami Omar

Pegida, Demonstration, Demo, Rechtsextremismus, Rechtspopulismus
Brief an einen besorgten Bürger

„Du wirst es nicht glauben, aber ich hasse Dich nicht“

28. November 2016 | Von Martin Gommel | Keine Kommentare

Liebe besorgte Bürgerin. Eigentlich habe ich keine Zeit, Dir zu schreiben, aber ich habe heute Geburtstag – und kann somit den Tag etwas lockerer angehen. Ich bin nun 36 Jahre alt und kein bisschen stolz darauf, geschweige denn glücklich.

Mölln, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Brandanschlag, Türken
Eine bewegende Rede

„Mölln fühlt sich unschuldig“ und wir?

23. November 2016 | Von Doğan Akhanlı | Ein Kommentar

Heute vor 24 Jahen wurde in Mölln das Haus der Familie Arslan von Neonazis angezündet. Die 10-jährige Yeliz Arslan, die 14-jährige Ayşe Yilmaz und die 51-jährige Bahide Arslan starben in den Flammen. Doğan Akhanlı hat eine bewegende Rede anlässlich dieses Verbrechens gehalten. MiGAZIN veröffentlicht ihn in voller Länge.

Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne
Gelichter

Zivilisationsmüdigkeit

22. November 2016 | Von Sven Bensmann | Ein Kommentar

Ein untrüglicher Beweis dafür, wie schlecht es aber wirklich um das von all diesen Spinnern so heiß geliebte Abendland steht, war nun dieser Tage in der internationalen Lügenpresse zu lesen: Angela Merkel ist nun die Führerin der freien Welt. Von Sven Bensmann

said rezek, rezek, said, migazin, islam,muslime
Feindbild Islam

Journalistenverband gegen Workshop über mediale Wahrnehmung von Muslimen

21. November 2016 | Von Said Rezek | 23 Kommentare

Das Bundesinnenministerium will im Rahmen der Deutschen Islamkonferenz einen Workshop mit deutschen Chefredakteuren veranstalten. Es soll um die mediale Wahrnehmung von Muslimen gehen. Der Deutsche Journalistenverband wehrt sich dagegen. Zu Unrecht, findet Said Rezek.

Aydan Özoguz, Aydan, Özoguz, SPD, Staatsministerin, Integration
Die Özoğuz-Debatte

Unionspolitiker sollten vor der eigenen Haustür kehren

18. November 2016 | Von Murat Kayman | Keine Kommentare

Ja, die Äußerungen von Staatsministerin Özoğuz zum Verbot von „Die wahre Religion“ kann man mit guten Gründen kritisieren. Wenn sich Unionspolitiker jetzt aber öffentlich mit Unverständnis und Fassungslosigkeit überbieten, ist das eine Entrüstung, die erst vor wenigen Tagen wohl gerade nicht griffbereit lag. Von Murat Kayman

Lies, Koran, Verteilen, Salafisten, Stand, Islam, Muslime
Das Verbot

Die Ware Religion

16. November 2016 | Von Murat Kayman | 2 Kommentare

Der Bundesinnenminister hat den Verein „Die wahre Religion“ verboten. Manche Muslime kritisieren das Verbot als antimuslimischen Akt. Das ist naiv und abwegig. Wenn es einen Vorwurf gibt, den man gegenüber den Behörden erheben kann, dann an anderer Stelle. Von Murat Kayman

"Die Wahre Religion"

Theologische Auseinandersetzung statt Verbotsfeier!

16. November 2016 | Von Mohamed Ammer | Keine Kommentare

Bundesinnenminister hat den Verein „Die wahre Religion“ verboten. Diese Entscheidung wird überwiegend begrüßt, hilft aber nicht weiter. Wirksamer wäre eine inhaltliche Auseinandersetzung und Widerlegung der extremen Positionen. Da sind Muslime gefragt.

Vertrauen & Demokratie

Wenn Politiker rassistisch werden

16. November 2016 | Von Sami Omar | Keine Kommentare

Was passiert mit Bürgern, wenn Politiker rassistische Äußerungen machen? Sie verlieren das Vertrauen in das System, das den Staat trägt. Demokratie braucht aber dieses Vertrauen. Von Sami Omar

Hakan Demir, Hakan Demir migazin, Demir migazin, hakan migazin
Blau-Schwarz

Ein grausamer Blick ins nächste Jahr

15. November 2016 | Von Hakan Demir | Ein Kommentar

Wir schreiben das Jahr 2017. Die rechtspopulistische AfD hat die Bundestagswahlen mit 32 Prozent der Stimmen gewonnen. Die große Koalition heißt jetzt Blau-Schwarz. Von Hakan Demir

Seite 1 von 177123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...