MiGAZIN

Das Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Wenn die deutsche Gesellschaft die Muslime toleriert, hat das noch nichts mit Gleichberechtigung zu tun.

Prof. Dr. Hans-Peter Großhans, MiGAZIN, 20. Januar 2010

Meinung


Schule, Grundschule, Hauptschule, Gymnasium, Graffiti
Sprachrassismus

Türkisch kommt in die Hauptschule, Englisch aufs Gymnasium

20. Juli 2016 | Von Rodolfo Valentino |Von Rodolfo Valentino | 10 Kommentare

Im deutschen Bildungssystem gibt es eine Art Sprachhierarchie. Der „Wert“ der türkischen oder der Sprachen aus dem arabischen Raum ist deutlich niedriger als Englisch oder Französisch. Von Rodolfo Valentino

Justiz, Urteil, Entscheidung, Richterhammer, Hammer, Beschluss
Heirat minderjähriger Flüchtlinge

Einzug der Schar’ia ins deutsche Recht? Weit gefehlt.

19. Juli 2016 | Von Gabriele Boos-Niazy | 5 Kommentare

Im Mai entschied das OLG Bamberg, dass eine in Syrien geschlossene Ehe einer Minder- mit einem Volljährigen nach deutschem Recht anzuerkennen ist. Medien konstatierten die „Einführung der Schari’a in Deutschland“. Eine Analyse zeigt, dass hinter solchen Schlagzeilen ein Mangel an Sachkenntnis steckt. Von Gabriele Boos-Niazy

Thomas de Maizière, Innenminister, Bundesinnenminister, CDU
Kein Hoax

Wie Thomas de Maizière den Hoax als politisches Instrument entdeckte

18. Juli 2016 | Von Fabian Köhler | Keine Kommentare

70 Prozent der Flüchtlinge sollen mit Arzt-Attesten ihre Abschiebung verhindern, behauptet Thomas de Maizière. Zahlen seines eigenen Ministeriums belegen allerdings nicht einmal 1 Prozent. Es ist nicht das erste Mal, dass der Innenminister mit erfundenen Behauptungen Politik macht. Von Fabian Köhler

said rezek, rezek, said, migazin, islam,muslime
Nach Nizza

Gelten unsere Werte auch für Muslime?

16. Juli 2016 | Von Said Rezek | 22 Kommentare

Nach dem Terroranschlag in Nizza sind sich Politiker aller Parteien einig. Das Ziel der Terroristen sei unsere Freiheit. Umso mehr müssten wir an ihr festhalten. Dazu kann ich als deutscher Muslim nur sagen: Leichter gesagt, als getan.

muslime, muslima, kopftuch, mädchen, frauen
EuGH vor Entscheidung

Kopftuchverbot am Arbeitsplatz als Diskriminierung

15. Juli 2016 | Von Maximilian Steinbeis | 4 Kommentare

Dürfen Arbeitgeber ihren muslimischen Mitarbeiterinnen verbieten, bei der Arbeit ein Kopftuch zu tragen? Diese Frage wird der Europäische Gerichtshof bald beantworten – anhand zweier Gutachten, die gegensätzlicher hätten kaum ausfallen können. Von Maximilian Steinbeis

Rassismus, Ausländerfeindlichkeit, Rasse, Fremdenfeindlichkeit
Mein Alltagsrassismus

Wie ich gelernt habe, dass ich nicht weiß bin

13. Juli 2016 | Von Aria Wojciechowski | 7 Kommentare

27 Jahre meines Lebens dachte ich, ich sei weiß. Ein persönlicher Text darüber wie ich gelernt habe mich davon zu verabschieden, als was ich mich stattdessen sehe sowie Erfahrungen mit Alltagsrassismus. Von Aria Wojciechowski

Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne
Gelichter

Noch mehr Schweinereien

12. Juli 2016 | Von Sven Bensmann | Ein Kommentar

Und ausgerechnet jetzt kommen auch noch all die Muslime zu uns, deren Häuser wir zerbombt und deren Höfe wir mit genveränderten Superorganismen und schlechtgekühlten, dafür praktisch kostenlosen, Hühnerhälsen ruiniert haben. Und die essen ja auch kein Schweinefleisch.

Polizei, police, sicherheit, schwarz, weiß, polizisten
Rassismus in den USA

Warum US-Polizisten schwarze Bürger töten

11. Juli 2016 | Von Arian Schiffer-Nasserie | 7 Kommentare

Deutsche Medien berichten von Polizeigewalt in den USA meist erst, wenn es zu gewalttätigen Protesten kommt – „besorgt“ um die innere Ordnung des NATO-Partners. Die Frage, warum US-Polizisten regelmäßig afroamerikanische Bürger töten, spielt kaum eine Rolle. Von Prof. Arian Schiffer-Nasserie

Tschechien, Flagge, Fahne, Tschechei
Tschechien

Lernen aus dem sozialdemokratischen Rechtspopulismus

6. Juli 2016 | Von Jan Komár | Keine Kommentare

Die AfD ist mit ihren rassistischen Äußerungen im Fokus der Medien, ebenso die FPÖ in Österreich oder die Fidesz-Partei um Viktor Orban in Ungarn. Kaum jemand spricht aber über den tschechischen Präsidenten Zeman. Weil er „Sozialdemokrat“ ist? Von Jan Komár

Keine Macht der Integration, Integration, Macht
Ein EU-Gespenst

Keine Macht der Integration

5. Juli 2016 | Von Selim Özdoğan | Keine Kommentare

Stellen Sie sich vor, alle wären integriert. Was für eine grausame Vorstellung: keine Kopftücher mehr, keine Komplimente mehr aufgrund der Sprachkenntnisse, keine Ausweiskontrollen mehr… Nein, nein. Wir wollen ihn behalten, unseren Migrationshintergrund. Von Selim Özdoğan

Seite 1 von 172123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...