MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn mir etwas Sorge macht, dann nicht Sarrazins Buch, das ich für das absurde Ergebnis eines Hobby-Darwins halte. Viel mehr Sorge macht mir, dass dieser Rückgriff auf die Eugenik in unserem Land gar nicht mehr auffällt, ja mehr noch: als »notwendiger Tabubruch« frenetisch gefeiert wird.

Sigmar Gabriel (SPD-Chef), Die Zeit, 16.09.2010

Meinung


Elmedin Sopa, Migazin, Flüchtlinge, Flucht, Meinungsbeitrag
Angekommen?

„Du sprichst aber gu… – Danke, du auch.“

12. September 2019 | Von Elmedin Sopa | Keine Kommentare

Im August 2006 bin ich nach Deutschland eingereist. Damals war ich 13. Heute bin ich 26. Meine ersten 13 Lebensjahre habe ich im Kosovo verbracht, den Rest in Berlin. Ob ich jetzt deutsch(er) geworden bin? Ein Rückblick.

Yasin Baş, Meinung, Kommentar, MiGAZIN, Islam, Muslime
Wahlen

Transformation und Identitätssuche – Aus Fehlern der Vergangenheit lernen

29. August 2019 | Von Yasin Baş | Ein Kommentar

Die Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen und sorgen für reichlich Spannung. Schafft es die AfD, stärkste politische Kraft zu werden? Es geht auch um die Frage, wie weit wir von Hass, Angst vor dem Fremden und Intoleranz infiziert sind.

Sami Omar, Sami, Omar, MiGAZIN
Interview mit Sami Omar

Unsere Gesellschaft ist scheu und hilflos im Umgang mit Rassismus

29. August 2019 | 2 Kommentare

Sami Omar ist auf Tour mit Lesungen und Vorträgen zum Themenkomplex Rassismus. Im Gespräch mit MiGAZIN schildert er seinen persönlichen Blick auf aktuelle Ereignisse und warum Feminismus in seinen Vorträgen eine Rolle spielt.

Francesca Polistina, Francesca, Polistina, Kolumne, MiGAZIN, Italien
Das Gästezimmer

Legenden auf hoher See

28. August 2019 | Von Francesca Polistina | Ein Kommentar

Der Fall vom Seenot-Geisterschiff „Charlottea“ in Italien zeigt, wie Fake News in die Welt gesetzt werden und wie sie sich verbreiten. Zum Glück konnte „Charlottea“ schnell entlarvt werden, doch die meisten Fake News prägen das Weltbild vieler Menschen.

Wahlraum, Wahlen, Wahlurne, Bundestagswahl, Landtagswahl
Wahlen im Osten

Wer AfD wählt, soll die Mauer wiederaufbauen

27. August 2019 | Von Anja Seuthe | Ein Kommentar

In Brandenburg, Sachsen und Thüringen stehen Wahlen an. Jeder fünfte bis vierte Wähler wird voraussichtlich die AfD wählen. Ich habe kein Verständnis dafür. Von Anja Seuthe

Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne
Nebenan

Der, den ihr sucht, ist nicht mehr hier

27. August 2019 | Von Sven Bensmann | Ein Kommentar

Homo hominem lupus est. Homo hominem homo est. Oder: Ich bin jene Kreatur, aus Lehm geformt. Ich will die Welt brennen sehen. Und das habt ihr davon.

Fereshta Ludin, kopftuch, kopftuchverbot, muslim, lehrerin
Verantwortung

Diversität ist das Markenzeichen einer modernen Gesellschaft

21. August 2019 | Von Fereshta Ludin | Keine Kommentare

Missstände werden nicht beseitigt, wenn wir uns nicht verantwortlich fühlen, wenn wir die Schuld auf andere abwälzen und immer wieder neue Sündenböcke herauspicken. Von Fereshta Ludin

Francesca Polistina, Francesca, Polistina, Kolumne, MiGAZIN, Italien
Das Gästezimmer

Ich will Nachrichtensprecher mit ausländischem Akzent hören

9. August 2019 | Von Francesca Polistina | 4 Kommentare

In englischsprachigem Fernsehen hört man oft Reporter mit „ausländischem“ Akzent. Im deutschen Fernsehen hingegen hört man stets perfektes Hochdeutsch. Warum? Das ist ein großer Verlust für uns alle.

Ekrem Senol, Ekrem, Senol, MiGAZIN
Causa Linnemann

Sprachkenntnis ohne Sprachverständnis

7. August 2019 | Von Ekrem Şenol | 13 Kommentare

Das Problem an Linnemanns Aussage ist nicht, was er gesagt oder gemeint haben will, sondern seine Wortwahl. Er fordert von Vorschulkindern Sprachkenntnisse ein, offenbart selbst aber massive Defizitite beim Sprachverständnis.

Joachim Herrmann, Herrmann, Innenminister, CSU, Bayern
Entgleisung

Über Herrmanns Kulturkreis freut sich die AfD

6. August 2019 | Von Birol Kocaman | 8 Kommentare

Dem Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann zufolge kommen „Menschen aus anderen Kulturkreisen“ zu uns, für die Gewaltlosigkeit nicht so selbstverständlich ist. Das erinnert an das rassistische Denken bei den NSU-Ermittlungen. Ein Kommentar

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...