MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Viele wollen sich aber nicht entscheiden. Da schlagen zwei Seelen in ihrer Brust. Lassen wir doch beide Herzen schlagen! Wir brauchen die jungen Leute.

Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust (CDU) über die doppelte Staatsbürgerschaft, Neujahrsempfang am 17. Januar 2010

Humor


MiGCITY

Fußball Länderspiel der Schweiz nach dem Volksentscheid gegen Zuwanderung

11. Februar 2014 | Keine Kommentare

Die schweizerische Fußball-Nationalmannschaft tritt im Länderspiel gegen Deutschland an – irgendwann nach dem Volksentscheid gegen die „Masseneinwanderung“.

MiGCITY

Die einzig wahren Sozialtouristen

21. Januar 2014 | 6 Kommentare

Ganz Deutschland debattiert seit Wochen über vermeintliche Sozialtouristen, die aus dem Ausland einwandern. Dabei ist Sozialtourismus eine vorübergehende Auswanderung auf Staatskosten, wie ein Smaltalk deutscher Urlauber zeigt.

Satire unter uns

Interview mit Bundeskanzlerin Angela Merkel

15. Oktober 2013 | Keine Kommentare

Ob doppelte Staatsbürgerschaft oder das kommunale Wahlrecht für Nicht-EU-Ausländer. Bundeskanzlerin Angela Merkel im 4-Augen-Gespräch mit dem MiGAZIN über den Verlauf der bisherigen Koalitionsverhandlungen mit der SPD und den Grünen und ihre Strategie für die Zukunft.

Satire

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich erhält Friedensnobelpreis

11. Oktober 2013 | 8 Kommentare

Der Friedensnobelpreis geht dieses Jahr an Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich. Das verkündete das Nobelpreiskomitee am Mittag in Stockholm. Friedrich wird damit für seine außerordentliche Leistung in der Asylpolitik gewürdigt. Mit der rigorosen Ablehnung von mehr Flüchtlingen schaffe Deutschland Frieden in Deutschland und Europa.

MiGCITY

Koalitionsverhandlungen über die doppelte Staatsbürgerschaft

30. September 2013 | 3 Kommentare

In MiGCITY laufen die Koalitionsverhandlungen zwischen der SPD und der CD(S)U bereits auf hochtouren. Aktuell geht es um die Mehrstaatigkeit. Die Parteien kämpfen mit allen Mitteln.

MiGCITY

Die aktualisierte Internetseite der Initiative Sicherheitspartnerschaft

7. September 2012 | Ein Kommentar

Die Partner der Initiative Sicherheitspartnerschaft von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) nach der Plakataktion „Vermisst“ und dem Ausstieg der islamischen Religionsgemeinschaften.

Beschneidungsurteil

Paralleljustiz

19. Juli 2012 | 10 Kommentare

Nach dem Kölner Beschneidungsurteil, das religiöse Beschneidungen von Jungen unter Strafe stellt, befürchtet die Bundesregierung, dass Deutschland sich zur „Komiker-Nation“ macht. Ein Blick auf die Weltkarte zeigt, dass…

Das neue Meldegesetz

Mit oder ohne Migrationshintergrund?

11. Juli 2012 | Ein Kommentar

Das Geschäft mit dem neuen Meldegesetz floriert. Milliarden werden in die Kassen des Staates gespült. Die Dienstleistung kennt keine Grenzen…

Der Verfassungsschutz beim Sehtest © MiG
MiGCITY

Der Verfassungsschutz beim Sehtest

9. Juli 2012 | Keine Kommentare

Nach dem Bekanntwerden des NSU-Terrorismus wird zunehmend klar, auf welchem Auge der Verfassungsschutz blind ist und auf welchem er besonders gut sieht…

MiGCITY

Grass‘ Naivität

10. April 2012 | 2 Kommentare

Mit seinem Gedicht „Was gesagt werden muss“ löste Literaturnobelpreisträger Günter Grass eine Welle der Empörung aus. Sein Fehler: Er dachte, dass man im Land der „Man wird doch wohl noch sagen dürfen“ lebt. Die in MiGCITY erscheinende „Mainstream Allgemeine“ kommentiert ehrlich: „Grass‘ Naivität“

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...