Ressort: Humor

Ressort Humor in chronologischer Reihenfolge:

Nach NSA

Veraltete Gewohnheiten

25.06.2014

Am Donnerstag bestreitet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft das entscheidende Gruppenspiel gegen die USA. Bundestrainer Jogi Löw taktiert gegen die USA ...

Fußball WM

Sicher ist sicher

24.06.2014

Am Donnerstag bestreiten Deutschland und die USA ihr letztes und entscheidendes Gruppenspiel um den Einzug ins Achtelfinale der Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien. Das ruft Bundeskanzlerin Angela Merkel auf den Plan:

Fremdenfeindlichkeit

Innenminister de Maizière besorgt

18.06.2014

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zeigte sich besorgt bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes 2013. An wen er da wohl gedacht hat?

Nach dem Urteil....

Halts Maul, du Spinner!

10.06.2014

Die NPD ist mit einer Klage gegen den Bundespräsidenten gescheitert: Joachim Gauck darf ihre Anhänger als "Spinner" bezeichnen. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Verärgerung darüber ist an der Naziszene nicht spurlos vorbeigegangen...

Doppelt gewählt

Ob McAllister wohl auch … ?

28.05.2014

Zeit-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo sagte beim ARD-Talk von Günther Jauch zur Europawahl, dass er zwei Mal gewählt hat: Einmal im italienischen Konsulat und einmal in einer Grundschule. Seine Begründung: Er habe zwei Pässe. Das gefiel Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) überhaupt nicht: "Das ist ein Argument gegen mehrere Pässe." Der Rest spielt sich in MiGCITY ab:

Aprilscherz

Innenministerium behält ausländerfeindliche Beamte in Ausländerbehörden

02.04.2014

Dem MiGAZIN Aprilscherz, wonach ausländerfeindlich eingestellte Beamte in Ausländerbehörden versetzt werden sollen, gingen zahlreiche Behördenmitarbeiter auf den Leim. Erst das BAMF-Dementi beruhigte die Gemüter, dafür zeigten sich zahlreiche Leser enttäuscht.

Geheimes BAMF-Dokument

Innenministerium will ausländerfeindliche Beamte versetzen

01.04.2014

Einem geheimen BAMF-Dokument zufolge sollen ausländerfeindlich eingestellte Beamte in Ausländerbehörden keinen Kundenkontakt mehr haben. Die Gesinnung soll das BAMF per Prüfung ermitteln. Wie aus dem Papier außerdem hervorgeht, soll Lächeln in Zukunft Pflicht werden.

Türkei

Ein guter Tag für die Pressefreiheit

26.03.2014

Das türkische Verfassungsgericht hat den Einfluss von Staat und Parteien auf das türkisch-staatliche Fernsehen deutlich eingeschränkt. In Zukunft dürfen weniger Politiker in den Gremien sitzen. Damit verringert sich der politische Einfluss auf das Programm.

Bild titelt:

Warum hofieren Sie den Wulff so, Herr Richter?

28.02.2014

Ex-Bundespräsident Christian Wulff wurde vom Landgericht Hannover freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft zeigte sich sichtlich enttäuscht von den Medien. Nach Wulffs Rücktritt hätten Journalisten plötzlich aufgehört, zu ermitteln.

Eine Tragödie in drei Szenen

Theo Saladin stellt sein neues Buch vor

25.02.2014

Theo Saladin hat am Montag sein neues Buch vorgestellt: Pressekonferenz, Kameras, Blitzlichtgewitter oder doch gähnende Leere in den Reihen? Sindyan Qasem, Florian Illerhaus, Daniela Seitzer und Benedikt Erb haben die Pressekonferenz inszentiert in drei Szenen: Von , , und