MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

So, wie wir mit den Minderheiten umgehen, die bei uns leben, so erwarten wir auch, dass Titularnationen mit den deutschen Minderheiten umgehen.

Angela Merkel, Aussiedler- und Minderheitenpolitik in Deutschland, 2008

Gesellschaft


NPD, Nationalsozialisten, nationalsozialistisch, infostand, politik
Studie

AfD-Wahlerfolg in früheren NPD-Bastionen

22. November 2017 | Keine Kommentare

Je höher der Anteil von Nicht- oder NPD-Wählern 2013 in einem Wahlkreis war, desto mehr Zweitstimmen holte die AfD dort. Eine aktuelle Studie zeigt einen Zusammenhang zwischen politischer Entfremdung und Votum für Rechtspopulisten.

Sprechblase, Migranten, Abschiebung, Einwanderung
Vom Juniorpartner zum Akteur

Migrantenorganisationen ziehen Bilanz aus Modellprojekt in der Flüchtlingsarbeit

21. November 2017 | Keine Kommentare

Zahlreiche Experten diskutierten auf einem bundesweiten Dialogkonferenz über die Folgen des Flüchtlingssommers 2015 und die Rolle von Migrantenselbstorganisationen. Einhellige Meinung: Es gibt noch viel zu tun, gute Projekte, aber kaum Gestaltungsspielraum für Migrantenorganisationen.

Menschen, Bevölkerung, Population, Demografie
Statistik

Weiter Nachteile für Menschen mit Migrationshintergrund

17. November 2017 | Keine Kommentare

Migranten unterscheiden sich in der Bildung, auf dem Arbeitsmarkt und beim Einkommen weiterhin deutlich von Menschen ohne Migrationshintergrund. Laut Statistischem Bundesamt bestehen bei zentralen Integrationsindikatoren Unterschiede seit 2005 unverändert fort.

Plattenbau, hochhaus, wohnung, wohnen, miete, eigentum
Engpass

Rund 860.000 Menschen in Deutschland haben keine Wohnung

15. November 2017 | Keine Kommentare

Hohe Mieten, zu wenig Angebote für Alleinerziehende und Großfamilien: Immer mehr Menschen haben keine Wohnung, darunter viele Flüchtlinge. Experten fordern mehr Geld und ein Konzept für den sozialen Wohnungsbau von der Politik.

UN, Vereinte Nationen, Konferenz, Unwetter, Klimawandel, Naturkatastrophe, Haus, Überschwemmung, Hochwasser
Klimaflucht

Mehr als 26 Millionen Menschen jährlich vertrieben

10. November 2017 | Keine Kommentare

Jährlich werden aufgrund von Naturkatastrophen 26 Millionen Menschen zur Flucht gezwungen. Laut UN-Flüchtlingshilfswerk trifft der Klimawandel vor allem die Schwächsten. Das Hilfswerk appelliert an die Teilnehmer des UN-Klimagipfels in Bonn.

Euro © Alf Melin @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Statistik

Jeder Fünfte von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht

9. November 2017 | Keine Kommentare

In Deutschland ist laut Statistischem Bundesamt jeder Fünfte von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht. Bei Ausländern ist die Armutsquote dreimal so hoch. Sozialverbände fordern die künftige Regierung auf, schnell zu handeln.

muslime, muslima, kopftuch, mädchen, frauen
Studie

Europäische Muslime sehen EU positiver als andere Europäer

30. Oktober 2017 | Keine Kommentare

Das Vertrauen in die EU ist laut einer Studie unter Muslimen Europas größer als bei anderen Gruppen. Die Autoren mahnen dennoch mehr Integrationsanstrengungen an. Denn unter den späteren Einwanderergenerationen sinkt die Zustimmung bereits.

Pegida, Gegendemo, Rassismus, Hetze, Demonstration
Dritter "Pegida"-Jahrestag

Dresdner demonstrieren gegen Rassismus

30. Oktober 2017 | Keine Kommentare

„Herz statt Hetze“: Mit Friedensgebeten und Spiegeln gingen Tausende Menschen in Dresden gegen Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz auf die Straße. Sie protestierten gegen mehr als 3.000 „Pegida“-Anhänger.

Füße, Freunde, Schuhe, Jungs, Jugendliche, Kinder
Studie

So viele Kinder im Hartz-IV-Bezug wie nie zuvor

26. Oktober 2017 | Ein Kommentar

Die Zahl der Kinder in Hartz-IV-Haushalten ist einer aktuellen Studie zufolge so hoch wie nie. Eine starke Zunahme wurde bei ausländischen Kindern verzeichnet, die Zahl der deutschen Kinder in SGB-II-Haushalten ist dagegen gesunken.

Kinder, Jugendliche, Spielen, Silhouette, Schatten
Studie

Kinder bleiben in Armut gefangen

24. Oktober 2017 | Keine Kommentare

Kinder in armen Familien bleiben oft über lange Zeit benachteiligt. Zwei Drittel von Armut betroffene Kinder leben dauerhaft oder wiederkehrend in solchen Bedingungen. Besonders häufig betroffen sind Kinder mit Migrationshintergrund.

Seite 2 von 196123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...